analog - digital problem

+A -A
Autor
Beitrag
Heinz219
Neuling
#1 erstellt: 16. Okt 2004, 17:18
hi, ich hab eine digitaltaugliche sat schüssel, und momentan einen analogen receiver. ich möchte mir jetzt eine digitale tv karte für meinen pc kaufen müsste dann aber das signal vom receiv. teilen. d.h. ich hab nur 1 kabel von der schüssel, aber es is mir gesagt worden dass das wohl geht, dass man da ne weiche einbauen kann und dann 2 verschiedene kanäle über ein signal anschauen kann. was brauch ich denn dazu ?? und funktioniert dass denn überhaupt ??
theWinter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Okt 2004, 19:45
Wenn du nur ein Kabel angeschlossen hast, kannst du zwar über einen Verstärker das Signal splitten, aber du wirst nur zwei verschiedene Sender auf einem Transponder sehen können, z.B. ProSieben und Sat1, RTL und RTL2, ARTE und ZDF, VIVA und VIVA2, allerdings nicht Transponderübergreifend. Dafür bräuchtest du ein Universal Dual oder Quad-LNB
adiclair
Inventar
#3 erstellt: 16. Okt 2004, 20:03

Heinz219 schrieb:
müsste dann aber das signal vom receiv. teilen. d.h. ich hab nur 1 kabel von der schüssel, aber es is mir gesagt worden dass das wohl geht, dass man da ne weiche einbauen kann und dann 2 verschiedene kanäle über ein signal anschauen kann. was brauch ich denn dazu ?? und funktioniert dass denn überhaupt ??


Hallo,

....das geht mit einem Single-LNB definitiv nicht.
Du braucht, um zwei verschieden Sender über Sat empfangen zu können, mind. ein Twin-LNB (ein LNB mit zwei Satkabel-Anschlüssen)

Guckst du hier:



[Beitrag von adiclair am 17. Okt 2004, 06:02 bearbeitet]
HIFI_Schwede
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Okt 2004, 21:02
ob das mit einem single LNB nicht geht oder man ein spezieles braucht weiß ich nicht
aber mit einem verteiler müsste man von dem LNB aus das signal aufteilen können so das verschiedene sender zur gleichen zeit geguckt werden können gibts in jedem mehr familienhaus, die dinger sind aber meistens teurer als ein twin LNB
Heinz219
Neuling
#5 erstellt: 17. Okt 2004, 08:12
hi ich nochmal,

also ich hab wircklich keine ahnung aber als ich die schüssle aufs dach gepflastert habe war ein 4 lnb dran. ich vermute dass es so heisst weil da 4 kabel weggehen und die gehen an so nen verteiler da gehen 4 hin und wieder 4 dann ins haus an die recv. kann es denn jetzt sein dass da beide also horiz. und vertika drüber kommen, ??
adiclair
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2004, 08:25

Heinz219 schrieb:
kann es denn jetzt sein dass da beide also horiz. und vertika drüber kommen, ??


Ja, an jedem der vier Anschlüße liegen sowohl vertikale als auch horzontale Signale an.

MfG
Heinz219
Neuling
#7 erstellt: 17. Okt 2004, 10:44
ja also da kommen beide rein, kann ich jetzt das signal trennen um am pc digital zu kucken und am recv weiterhin analog oder gehts dann nur auf einer linie also horiz. oder vertikal. oder gehts über beide linien hinweg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Lautstärkeunterschied analog - digital
sisko23 am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  4 Beiträge
Digital IN -> Analog OUT
laser am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  5 Beiträge
Dolby Digital -> Analog
wacky666 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  5 Beiträge
Digital oder Analog?
diddl4u am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  3 Beiträge
DIGITAL IN - ANALOG OUT ???
Bosechist am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  2 Beiträge
Digital oder analog
Marlowe_ am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  2 Beiträge
Digital / Analog Wandler?
Cassius am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  16 Beiträge
Digital Analog Decoder gesucht!
Kane100 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  2 Beiträge
Digital-Analog Umschalteinheit gesucht
aroehling am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  5 Beiträge
Digital oder Analog Receiver?
rgordon am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYirambo_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.264

Hersteller in diesem Thread Widget schließen