Thomson DPL 2000 Problem

+A -A
Autor
Beitrag
streidl6216
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Okt 2003, 09:47
Hallo,

ich hab mir grad nen Thomson DPL 2000 zugelegt und bin eigentlich wirklich super zufrieden mit dem Teil, aber das Ding brummt leider ein wenig, was - wenn man mal etwas leiser hören will - echt etwas nervig ist.

Ist das irgendwie bekannt bei dem Gerät? Habt Ihr das auch schon mal gehört von dem DPL 2000 ?!? Oder ist das n Fehler nur bei meinem? (war nämlich nicht neu...)

Das Brummen scheint mir im Netzteil verursacht zu werden, es ist auch da, wenn ich alle Verbindungen zuu anderen Geräten abziehe (incl. Tuner natürlich) und verändert sich auch nicht, wenn ich lauter oder leiser drehe...

Kann irgendjemand helfen?!? Irgendwer eine Idee?!??

danke schon mal,

gruß
Eike (streidl6216)
hififreak2
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2003, 09:54
Kommt das Brummen aus den Lautsprechern, oder aus dem Gerät selber? Falls es aus dem Gerät( ist es ein AV-Versärker ?) kommt kannst Du versuchen Gummifüsse oder ähnliches drunterzustellen, damit der Brumm nicht über das Regal oder den Schrank, auf dem es steht, nicht zusätzlich verstärkt wird. Falls dies nichts hilft, kannst Du versuchen, das Gerät in einen Schrank mit Türen o.Ä. zu stellen. Viel mehr wirst Du nicht mahen können, da bei preiswerten Geräten die Konstrukteure nicht so sehr auf geringe Geräuschentwicklung achten können.
streidl6216
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Okt 2003, 13:46
Hi,

also das Brummen kommt schon aus den Boxen, nicht aus dem Gerät. Irgendwas mit Gummifüßen bringt da nix...
Es kommt ein Netzbrummen aus den Boxen!

Hat jemand anderes auch diesen Verstärker???? Und brummt es bei Euch auch aus den Boxen? Das würde mir ja schon als Info reichen, dann weiß ich, ob ich das Gerät einschicken kann oder nicht...
l!l_wayne
Stammgast
#4 erstellt: 19. Feb 2009, 11:22
Hai ich hab den selben und meiner brummt nicht,jedenfalls nicht so das mann es hoert

Mfg Ronni
Ömerli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Feb 2009, 11:38
@DER_VERRÜCKTE

Du hast ja mal einen richtig alten Thread wieder nach ganz oben gebracht...!
Aus 2003! Respekt!
Darauf trinken wir einen!

l!l_wayne
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2009, 12:00
:prostPROST

Man(n) tut was Man(n) kann

Also ich finde der DPL2000 ist ein sehr gutes geraet.er brummt eigentlich nur sehr sehr leise,er rauscht im stereobetrieb zwar etwas aber annsonnsten ein schoenes geraet. vorallem hat er aber richtig dampf,hab fuer meinen 200 bezahlt und hab den kauf bis heute nicht bereut

MFG Ronni
Ömerli
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Feb 2009, 12:23
Dann hoffe ich für Dich, daß das so bleibt. Die Thompson-UE-Sparte ist ja leider tot.
l!l_wayne
Stammgast
#8 erstellt: 24. Feb 2009, 16:29
wie meinst du das ?
Ömerli
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Feb 2009, 16:57
Na, daß die Thomson Consumer Electronics nicht mehr existent ist.
Hab auch noch Thomson Produkte, aber es gibt nicht Mal mehr ne Website, um Dir Firmware etc. zu holen.
l!l_wayne
Stammgast
#10 erstellt: 24. Feb 2009, 17:03
das ist nich so toll.
Ömerli
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Feb 2009, 17:06
Stimmt!
Deswegen wünsch ich Dir, das Dein DPL2000 noch lange brummt....!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
THOMSON SCENIUM DPL 2000
dedad am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Problem mit Thomson DPL 2000
DrCarsch am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Thomson DPL 2000 - Bedienungsanleitung gesucht!
crazywechen am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  2 Beiträge
Fernbedienung Thomson DPL 200
peter_propeller am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  2 Beiträge
dpl 660ht von thomson
metalmaster am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  5 Beiträge
thomson dpl 2000- verzerrter klang bei audio cds
chrizzer am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  7 Beiträge
Thomson DPL 2000 Kein Ton! Was ist los?
lordsith am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  3 Beiträge
Umstieg Thomson dpl 2000 auf Yamaha RXV 1800
theacdcfan am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  9 Beiträge
DPL 2x / DPL 2
Ralfii am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  11 Beiträge
Bedienungsanleitung Thomson DPL2000
crazywechen am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.386 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedKurzschlußElektriker
  • Gesamtzahl an Themen1.443.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.464.599

Hersteller in diesem Thread Widget schließen