dpl 660ht von thomson

+A -A
Autor
Beitrag
metalmaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2003, 22:59
ich habe mir das dpl 660ht system von thomson gekauft.ich finde für das geld (etwa 400 euro)ist das schon
recht ordentlich.hat denn jemand erfahrung mit dem teil.ich überlege einen aktiven subwoofer anzuschliessen.
der vorhandene ist zwar schon recht ordentlich,aber etwas knackiger kann ja nix schaden...hat denn da
jemand ne empfehlung?!mal kurz geschrieben,womit kann ich den receiver durch lautsprecherwechsel
noch aufwerten?!
Packy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Dez 2003, 16:17
Hmm mal so eine Frage zu dem Thomson Teil.

Ich überlege mir auch die Thomson DPL 660HT für 239,- in einem Online Shop zu kaufen. Laut Beschreibung hat das System 6x100W Sinus. Was für Audio Eingänge hat der denn? Wie viele Digital optische und wie viele Digital Coaxiale und wie viele Analoge Eingänge?
Wie ist der Klang der Lautsprecher?
Wie ist der Bass und wie sind die Höhen?
Wie ist der Subwoofer?

Empfiehlst Du das System?

Wärst mir eine sehr große Hilfe!
Hast Du eventuell ein paar reale Bilder von der Anlage und den Boxen? Ich habe nur ein einziges von der www.Thomson.de Seite.


cu Packy (Übrigens, ich bin neu hier )
metalmaster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2003, 20:27
also ich finde fürs geld ist das ne super sache.alles sehr nett gemacht und hat auch gut wumms.ich find den klang etwas hell,aber ich hätte ja auch 2000 euro ausgeben können...hätte ich gern...naja...
den supervergleich hab ich nicht,aber meine sauteure hifianlage macht schon ganz was anderes.ich find das thompson aber mega ok,besonders ,wenn mans für die gut 200 euro bekommt.nene,einfach zuschlagen,wenn die einsteigerklasse reicht.
Packy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2003, 20:54
Aha. Hast Du schon einen neuen Subwoofer?
Wenn ja, was für einen Hersteller / Modell und Preis

Wie sieht es denn mit den Audio Eingängen aus? (Steht bei meinem ersten Posting unter dir)


cu packy


[Beitrag von Packy am 14. Dez 2003, 20:56 bearbeitet]
Packy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 18:00
Kann man Die Höhen und die Tiefen eigentlich frei einstellen? Also so von -10 bis +10 oder so?!

Packy


(P.S.: Kannst Du Bilder von dem System machen?!)
Danke !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thomson DPL 2000 Problem
streidl6216 am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  11 Beiträge
Fernbedienung Thomson DPL 200
peter_propeller am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  2 Beiträge
THOMSON SCENIUM DPL 2000
dedad am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Problem mit Thomson DPL 2000
DrCarsch am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Thomson DPL 2000 - Bedienungsanleitung gesucht!
crazywechen am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  2 Beiträge
DPL 2x / DPL 2
Ralfii am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  11 Beiträge
thomson dpl 2000- verzerrter klang bei audio cds
chrizzer am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  7 Beiträge
Thomson DPL-500 - Ton kommt erst sehr spät
sonnig am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  2 Beiträge
DPL IIx
HiFiMan am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  9 Beiträge
Thomson DPL 2000 Kein Ton! Was ist los?
lordsith am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedschwan_2000
  • Gesamtzahl an Themen1.443.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.554

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen