Probleme mit medion DVD Player

+A -A
Autor
Beitrag
higlod
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2009, 16:57
An meinem Medion-DVD PLayer MD 81290
blinkt es rot über der Aufschrift USB. Er reagiert auf kein Tastendruck, auch nicht mit Hilfe der Fernbedienung. Kann jemand helfen?
ooley-aus-stein
Stammgast
#2 erstellt: 14. Okt 2009, 12:19
Schonmal Stecker gezogen und nochmals getestet?

Falls er dann immer noch nicht geht, ab damit zum Service - wenn noch Garantie drauf ist. Ansonsten ein Fall für die Rundablage...

btw: Falsches Forum. Ich lass Dich mal ins DVD-Player Forum schieben.
BePe42
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2010, 22:53
Moin!

Ich habe auch das Problem gehabt, das bei meinem Medion DVD Player MD 81290 nur noch die USB Lampe / LED blinkte / leuchtete / flakerte! Kann sein das ich mal Versucht habe meine USB Festplatte (ohne eigene Stromversorgung) anzuschließen, was nicht funktionierte!
Vielleicht habe ich damit das Netzteil gekillt? In irgendeinem Forum las ich dann, das die Kondensatoren sich gerne verabschieden und auslaufen, minderwertige Ware wären... Also Kiste aufgeschraubt, auf der Netzteilplatine ausgelaufenen Kondensator gesucht - gefunden (harzige Substanz ringsherum, der 22uF/400V)), beim Elektronik online Shop (Conrad, Voelkner, etc.) Ersatz bestellt (1.04€), Platine ausgebaut, Kondensator aus- und eingelötet, alles wieder zusammengebaut UND
...eingeschaltet......GEHT WIEDER...Display: HELLO... ich :prost.
Also, sollte es da draußen tausende Player mit gleichem Problem geben und ihr könnt nicht löten, würde ich es wieder tun...(exl. Versandk., Aufwandsentschädigung 10€, macht 10*1000=10.000€ ) Bloss, wiviel Zeit brauch dafür? 1000*20min=333,33 Std.!! Ähh, ich hab doch so schon zuviel umme Ohr'n...

Gruß,

BePe
steph01
Neuling
#4 erstellt: 16. Jun 2010, 23:43
huhu - ich weiß der thread is schon älter - aber ich habe den gleichen dvd player - der zickte auch schon paar tage rum - heute beim abspielen stoppte erst das bild, dann zerfaserte sich das und dann ging nix mehr - stecker rein raus kam nur hello - keine reaktion auf tasten oder fb - kann es auch diese sache mit den kondensatoren sein? - habe leider null ahnung von der materie ... mit einem wort : HILFEEEEE !!!!
maris_
Inventar
#5 erstellt: 17. Jun 2010, 08:24
Wenn Du "null Ahnung" hast, dann solltest Du auf jeden Fall die Finger von Lötarbeiten an der Platine lassen. Mein Tipp: Gerät zum nächsten Wertstoffhof Deiner Stadt bringen und einen neuen kaufen. Kosten ja fast nix mehr.

Mit vielen Grüßen, maris
steph01
Neuling
#6 erstellt: 17. Jun 2010, 19:11
dann werd ich das wohl tun müßen - tut mir immer so leid - der lief nichmal 1 Jahr und sieht innen auch noch Tip Top aus - mußte ihn leider aufmachen weil er auch meine DVD nich mehr rausrücken wollte... hatte komisch gerochen - ich konnte aber drinnen nix verschmurgeltes sehen. - Naja - denn wohl - Ashes to Ashes, schnüff
maris_
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2010, 08:42
Wenn er doch erst ein Jahr alt ist, müsstest Du doch noch Herstellergarantie haben. Oder hast Du ihn gebraucht gekauft? Wenn Du den Player aufschraubst und vorsichtig die DVD-Lade von innen aufschiebst, kannst Du die DVD rausnehmen und den Player dennoch zum Service senden, wenn Du noch Garantie hast.

Mit vielen Grüßen, maris
steph01
Neuling
#8 erstellt: 24. Jun 2010, 17:30
Hallo Maris ,

ja der hätte definitiv noch Garantie - aber er war ein Geschenk zum Geburtstag und kam leider ohne Kaufnachweis *seufz* - aber zumindest die DVD hab ich wieder raus bekommen jetzt - Danke
HilkeNF
Neuling
#9 erstellt: 23. Jan 2018, 23:05
Hallo, vielen Dank für diesen alte Thread.
Bei uns ist dieser Spieler MD81290 inzwisch am Zeitgerät nurnoch gelegentlich im Einsatz und neulich blinkte nur noch die besagte LED, wie oben beschrieben.

Also habe ich gesucht und diesen Thread gefunden.

Alle Kondensatoren sahen noch gut aus, habe dann aber doch die grösseren 3 einfach durch Eure Angaben angespornt getauscht und siehe da, nun geht er wieder einwandfrei - DANKE!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit DVD-Player
MajorProximus am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  7 Beiträge
Probleme mit DVD Player
fcmlars am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  5 Beiträge
probleme mit dvd player
juliana_133 am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  2 Beiträge
Medion MD 4310
Ronald76 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
Problem mit MP3 bei Medion DVD Player !
Emo am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  4 Beiträge
problem mit billig-MEDION-dvd-player
mahood am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
medion/yamaha player?
00tommekk am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  6 Beiträge
Phillips DVD Player Probleme
alfa34 am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  10 Beiträge
Hilfe! Frage zum Medion DVD-Player
Delfinkg am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  7 Beiträge
Medion DVD-Player MD 82533 Tonproblem
heavystefan am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.955 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJohann_stika
  • Gesamtzahl an Themen1.460.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.783.269

Top Hersteller in DVD-/DVD-A/SACD-Player Widget schließen