Onkyo DVD Player

+A -A
Autor
Beitrag
cruiser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Dez 2004, 11:43
Hey Leutz!

Habe momentan den DV-SP500.
Läuft ansicht sehr gut.
Habe mich entschieden mir etwas neueres zuzulegen, bin mir nur noch nicht ganz sicher ob es was bringt?

Habe 2 Player unter die Lupe genommen!
sp 502E und den sp402E

Dabei sind mir einige Sachen aufgefallen die ich nicht verstehe.
Wäre ja mal super, wenn es eine Seite gäbe wo alles mal beschrieben wäre was die ganzen Abkürzungen bedeuten.
Also erstmal

Video Digital / Analog Wandler was ist besser 108MHZ/12Bit oder 54Mhz/10Bit

SACD (schon oft gehört aber keine Ahnung was das bedeutet)

Direct DigitalPath

schliesse ihn an meinen AV-Reciever SR 600E an.

Braucht man all diese Sachen? Sieht man einen Unterschied ob mit oder ohne Progressive Scan an einem Fernseher?

Danke schonmal für eure Tipps!
cruiser
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Dez 2004, 18:15
Da gibt es doch bestimmt irgendwo ne Seite im Internet die all diese Sachen mal vernünftig erklärt oder?
Ich hab mir schon halb kaputt gesucht. Wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte, damit ich etwas schlauer werde. Hehe

Danke
$ir_Marc
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2005, 17:02
Dann wollen wir mal!

Video Digital / Analog Wandler was ist besser 108MHZ/12Bit oder 54Mhz/10Bit

108MHZ/12Bit ist besser!

SACD (schon oft gehört aber keine Ahnung was das bedeutet)

SACD=Mehrkanalmusik wie auch DVDA und mit erweitertem Frequenzgang

Direct DigitalPath


Onkyo schrieb:
Was bedeutet Direct Digital Path?

Bietet einen direkten Ausgang des digitalen Bitstream, direkt von der Disc zur Ausgangsbuchse auf der Rückseite des Gerätes – über hochwertige, reine und abgeschirmte Kabel und nicht wie üblich über Kupfer-Druckschaltungen – so dass das digitale Audiosignal rauschfrei und ungestört bleibt.


schliesse ihn an meinen AV-Reciever SR 600E an.

Bei mir hängt der 502 an einem 601.

Braucht man all diese Sachen? Sieht man einen Unterschied ob mit oder ohne Progressive Scan an einem Fernseher?

PS wird eher für einen Beamer benötigt, da man bei einem grossen Bild, schon sieht, ob ein Vollbild/PS oder interlaced/Halbbild gesendet wird. Weshalb brauchst du einen neuen DVDP? Um die Wirtschaft anzukurbeln?


[Beitrag von $ir_Marc am 01. Jan 2005, 17:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DV-696 mit 12bit/108 mhz gegen Kenwood DVF-3300 mit 14 bit/108mhz !!
dvdcinefreak am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  11 Beiträge
DVD-Player inside!
frankie2004 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  6 Beiträge
was bringt mir SACD?
neo171170 am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  4 Beiträge
DVD Player Onkyo Dv-SP500
IKE am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
DVD-Player Onkyo DV-SP500
MDman am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  6 Beiträge
Onkyo DV-SP 800 vs Onkyo DV-SP 502
chunga am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  6 Beiträge
Onkyo DV-SP 501
afree am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  5 Beiträge
Video DA-Wandler, D/A-Wandler, Geräuschspannungsabstand?? was ist das?
obamer am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  10 Beiträge
Onkyo DV-SP 501 S
rick am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  2 Beiträge
Denon 2930, Marantz DV7600, H/K DVD47, Panasonic DVD-S99, Onkyo DV-SP504E - Wer ist der Beste?
derzebo am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedFMXer
  • Gesamtzahl an Themen1.412.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.946

Hersteller in diesem Thread Widget schließen