Rohlinge gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
ehemals_hj
Administrator
#1 erstellt: 18. Mrz 2003, 01:40
Hallo Forum,


bin auf der Suche nach preisgünstigen Rohlingen mit hoher Lebenserwartung. Da sich meine Tevion-Rohlinge nach und nach verabschieden, will ich retten, was noch zu retten ist.

Bin für jede Empfehlung dankbar.
cr
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2003, 01:54
Erste Wahl ist Mitsui Gold (200 Jahre), relativ teuer und schwer erhältlich.

Angeblich sehr haltbar und fehlerarm auf CDROM-Laufwerken sind Mitsubishi (Verbatim), allerdings spielen sie etliche CD-Player nicht fehlerfrei ab (zB. Technics, Sony mit deutlich hörbaren Fehlern und E32 en masse!)

TDK (sind entweder von Ritek oder Taijo Yuden) - aber tw. angeblich UV-empfindlich (es gibt hier die azoblauen und neuerdings die durchsichtigen phtalo)
Philips (meistens Ritek, Typ Phtalo)
Fuji (phtalo)
Mit den TDK, Philips (Ritek, Taijo Yuden), Fuji habe ich noch auf keinem Player Probleme gehabt, auch zeigen keine der CDRs Verbärbungstendenzen
EMTEC sind von unterschiedlichen Herstellern
NoNames oder Brands, die ständig die Hersteller wechseln (Traxdata, Bestmedia) verwende ich prinzipiell nicht.
Extrem schlecht sind Princo, angeblich Intenso (kann ich nicht verifizieren, ist aber häufige User-Meinung)


Absolut UV-unempfindlich sind CDRWs, hier kann ich Verbatim empfehlen, angeblich über 100 Jahre haltbar. Ich nehme vor allem auf diesen auf, wenn ich am Audio-Recorder Sampler brenne, wo man leicht Fehler macht (Aufnehmen auf CDRW macht weniger Stress!). Laufen auf allen meinen Playern bestens.


[Beitrag von cr am 18. Mrz 2003, 04:10 bearbeitet]
lantanos
Stammgast
#3 erstellt: 18. Mrz 2003, 14:55
Hi Hendrik,
versuchs mal bei www.feurio.de, dort gibt's ne gute Auswahl, Ich verwende seit längerem die mit der schwarzen Schreibseite (soll ne hohe UV-Beständigkeit garantieren).
Gruss
lantanos
Oliver
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mrz 2003, 16:50
Hallo Hendrik,
was hast Du für Probleme mit den Tevion CDR´s??? Ich hatte bis jetzt noch keinen Ärger.
ehemals_hj
Administrator
#5 erstellt: 18. Mrz 2003, 17:04
Hallo Leute,


habe mir jetzt bei nierle.de "Taiyo Yuden"-Rohlinge gekauft (danke André ), Markenhersteller (z.B. Sony) verwenden diese angeblich auch - mal schauen, was die taugen. Habe einige Kritiken gelesen und da haben diese am besten abgeschnitten. Trotzdem vielen Dank für eure Empfehlungen.

@Oliver: Manche Tevion-Rohlinge verfärben sich bereits nach wenigen Monaten und sind schnell im Randbereich nicht mehr lesbar. Zur Datensicherung also denkbar ungeeignet. Manche Rohlinge halten ewig, andere sind innerhalb kürzester Zeit über den Jordan. Ich werde mir auf jeden Fall keine Tevion-Rohlinge mehr kaufen und kann auch nur jedem davon abraten.
Oliver
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mrz 2003, 17:22
Danke gut zu wissen, da muss ich dann aber erst mal meinen 20er Pack verbraten
cr
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2003, 19:40
ad Oliver:

Einige Tevion waren Taijo Yuden (viele TDK sind auch T.Yuden), andere waren Ramsch. Über Tevion ist in den Brenn-Foren schon viel diskutiert worden. Hast anscheinend Glück gehabt. Habe die Bilder gesehen, braun-bronze.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD+R Rohlinge gesucht
karpfen72 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
MD-Rohlinge kaufen
achi am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  3 Beiträge
Alte Kassetten Aufnahme retten
fr..zoid am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  5 Beiträge
Haltbarkeit von Aldi-Rohlingen...
ehemals_hj am 01.10.2002  –  Letzte Antwort am 05.07.2003  –  13 Beiträge
VHS digitalisieren - können Profis etwas retten?
blasserdunst am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 07.08.2016  –  8 Beiträge
Auf der Suche nach der Minidisc Hülle.
Christian2003 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  2 Beiträge
"Wühltisch" für Plattensammlung gesucht
am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  3 Beiträge
Vinyl im Media Markt
EWU am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  19 Beiträge
Versand USA nach Deutschland.HILFE!
kadiraga am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  4 Beiträge
CC-Modell gesucht
elbochos am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLinda456
  • Gesamtzahl an Themen1.417.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen