Genialer Internet-Radio-Sender

+A -A
Autor
Beitrag
sunlite
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Apr 2006, 22:09
Hi Leute,

wenn Ihr auf eingängige Rock- und Popmusik steht, dann empfehle ich Euch www.asfradio.com aus Iowa!

John (ein nach USA ausgewanderter Engländer) sendet zwar nur in 64 kBit, aber dennoch in toller Qualität rund um die Uhr tolle Songs und das OHNE Werbung!

Im Geschäft hat er bei uns sämtliche Quatsch-Telefon-Schwachmaten-Sender abgelöst!

Grüße

Marc
Hyperlink
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2006, 16:53

marc1966 schrieb:
Im Geschäft hat er bei uns sämtliche Quatsch-Telefon-Schwachmaten-Sender abgelöst!


Was keine Kunst ist.
sunlite
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Apr 2006, 18:05
Das war mal ein hilfreicher Beitrag!
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2006, 18:47
Nachtrag:

Deinen Tip finde ich toll, Shoutcast (>8000 Sender) Webradio hat bei mir schon seit etwa 5 Jahren das normale Radio (wo es nur geht) ersetzt.

Der Grund war ebenfalls, dass mir die Telefonspiele, die Werbung, Verkehrsnachrichten, Horoskopberatungen, hirnrissige und mitteilungfreudige Moderatoren und die immer flacher werdenden "5 Songs hoch und runter spielenden" Lifestyle- und Programmradios für bestimmte Zielgruppen einfach auf den Keks gegangen sind ...

besser?
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2006, 19:04
Nun ja, über den üblichen Hitlisten-Privatfunk brauche ich ja nix mehr sagen.

Ich persönlich finde ein paar Worte zwischen den Musikbeträgen meist durchaus erstrebenswert ... wenn es denn etwas interessantes, fundiertes ist. Z.B. Hintergrundinfos oder auch mal (nicht zu lange) Interviews oder Reportagen in einer gut gemachten (themenorientierten) Musiksendung.
Echte redaktionelle Beiträge eben und kein "Spass"-Gesabbel.
Z.B. die Abendschiene (ab 21:00) auf Radio1 (gibts auch als Real-Stream im Netz).

Seit ich mein neues Handy habe, welches ein FM-Radio integriert hat, höre ich in der Bahn (Arbeitsweg) regelmäßig DLF, also fast ausschl.(!) Wortbeiträge. Hat mich auch überrascht.
Nicht jedes Thema ultimativ spannend ( ) natürlich, aber für mich doch allemal besser als Musikberieselung. Bin kein "Walkman"-Typ. Den ebenfalls integrierten MP3-Player benutze ich praktisch nie.

Wenn ich richtig Musik hören will (konzentriert, oder auch Hintergrund) wird meist CD gespielt.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
von internet radio auf mp3 player wie???
Mr.Tingel am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  7 Beiträge
Versand USA nach Deutschland.HILFE!
kadiraga am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  4 Beiträge
Radio sende MIT RDS
RacerXXX am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  4 Beiträge
WMA gegen MP3
rock1982 am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  22 Beiträge
Streamripper für Winamp, deutsche Sender
Harrycane am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  2 Beiträge
Heute in CD- / 24/96- Qualität "gesaugt"
hifi_raptor am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  6 Beiträge
Web-Radio
Squirrel.D.Schmidt am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  3 Beiträge
MP3 höher kodieren
Tauta am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  8 Beiträge
Der Webradiothread / Was sind Eure Lieblingssender?
Audio_Monitor am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  20 Beiträge
Suche einen Schallplatten Vinyl shop im Internet
Heydt-Box am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTuwja
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.107

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen