Schallplatten in der Spülmaschine Geschirrspüler

+A -A
Autor
Beitrag
juergen56
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2009, 15:30
Hallo zusammen,

seit einigen Monaten versuche ich meine Schallplatten mit der sog. Cheap Thrill-Methode zu reinigen.

Oft ist es so, dass diese nach erfolgter Reinigung umgehend auf den Plattenteller kommen, das Ergebnis am Plattenende ist fast immer gleich:

Ansammlungen von kleinsten Flusen und Fasern

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass jemand seine LP´s in der Spülmaschine wäscht und bevor ihr jetzt auf mich einschlagt oder euch ärgert, lest bitte ersteinmal meinen Erfahrungsbericht.

Im Dzember haben wir uns eine neue Spülmaschine angeschafft und haben uns für ein Modell mit sehr guten Energieeffizinzwerten und geringem Wasserverbrauch entschieden.

Die Mehrkosten von ca. 150 Euro gegenüber dem zuerst gewählten Modell haben sich schon bezahlt gemacht, denn nun kann ich auch endlich meine LP´s damit waschen.

Den ersten Versuch habe ich mit einer für mich wertlosen LP gemacht. Einfach zu dem ganzen Geschirr dazu, in einer Ecke des Unterkorbes war noch Platz.

Das wichtigste kommt jetzt:

Die Programmwahl !!

Der GS verfügt über ein 40 Grad Eco Programm das bereits nach 42 Minuten fertig ist.

Die LP hat das völlig unbeschadet überstanden. Nicht einmal dem Label ist was passiert. Auch ist die Platte nicht wellig geworden.

Das ich anschließend 3 weitere LP´s in die "Wäsche" geschickt habe, habe ich nicht bereut.

Ergebnis:

Oberfläche völlig clean, Labels völlig unbeschadet,
keine Unwucht in den Platten. Klang deutlich besser als vorher ! und vor allem: keine Flusen nach dem Abspielvorgang!

Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen, dieses Experiment nicht einfach nachzumachen bei anderen Temparaturen oder längeren Laufzeiten können auch unerwünschte Ergebnisse die Folge sein.


Gruß

Jürgen
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 27. Jan 2009, 15:53

juergen56 schrieb:
Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen, dieses Experiment nicht einfach nachzumachen bei anderen Temparaturen oder längeren Laufzeiten können auch unerwünschte Ergebnisse die Folge sein.


Klingt ja wie bei Wigald Boning, wenn er seine wilden Experimente macht...

Probieren könnte man's. Eine handvoll Platten die auf der abschussliste stehen, haben wohl die meisten.

D'ran gedacht habe ich da auch schon mal aber ich glaube wir haben da zuhause eher das Modell "Rabiata" - und ich könnte die Platte aus dem Sieb kratzen.

Schlagen die Platten da wirklich keine Purzelbäume?
Hast Du die denn irgendwie fixiert, oder so wie ein Teller zwischen diese Stangen gestellt. Haben die Stangen denn keine Spuren verursacht?

Die Label halten wirklich eine Menge aus, das habe ich auch schon gemerkt, aber 42 Min. mit Wasserkontakt hätte ich nicht gedacht.


[Beitrag von Pilotcutter am 27. Jan 2009, 15:56 bearbeitet]
juergen56
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2009, 16:01
Hallo Olaf,

fixiert habe ich die Platten nicht, einfach in den Tellerkorb gestellt.

Die LP´s stehen immer noch an der Stelle, wie ich sie reingestellt habe.

Zu den 42 Minuten:

Ein Teil der Zeit ist ja auch schon Trockenzeit.


Gruß

Jürgen


[Beitrag von juergen56 am 27. Jan 2009, 16:05 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 27. Jan 2009, 16:21
Ja,ja, aber sie hat sich bestimmt an diesen senkrechten Stäben gerieben - aber wenn nichts zu sehen war und der Zustand der Platten nach der Wäsche besser war als vorher, dann gibt's ja nicht zu beanstanden.
Rattensack
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Jan 2009, 13:07
Bei uns zuhause ist das ganz elegant gelöst.

Unsere Geschirrspülmaschine heißt Achim, hat Schuhgröße 42, und ist sowieso fürs Plattenwaschen zuständig. So gesehen ist das also "ein Abwasch" im wahrsten Sinne des Wortes.
Mimi001
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Jan 2009, 14:00
Das Modelll " Achim " gibt es bei Haushaltssklave.de zur Zeit recht günstig, was kann es denn sonst noch so ?


Aber ernsthaft: Ich bin keiner der Platten wie rohe Eier behandelt, aber Spülmaschine, ach ja , ich habe ja gar keine !!!

Gehen die Label-Aufkleber davon nicht kaputt ?
incitatus
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2009, 14:10
Ob´s die Label aushalten, ist auch meine Frage. Unsere Spülmaschine kann jedenfalls Legos spülen mit einem Niedrigtemperaturprogramm. Vielleicht taugt´s was? Bald mehr...
juergen56
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2009, 00:16

incitatus schrieb:
Ob´s die Label aushalten, ist auch meine Frage. Unsere Spülmaschine kann jedenfalls Legos spülen mit einem Niedrigtemperaturprogramm. Vielleicht taugt´s was? Bald mehr...



Siehe oben:


Die LP hat das völlig unbeschadet überstanden. Nicht einmal dem Label ist was passiert. Auch ist die Platte nicht wellig geworden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplatten reinigen !
docschneider am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  4 Beiträge
Gewellte Schallplatten
Al_Zappone am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  8 Beiträge
Schallplatten waschen in Köln
evilknievel am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  9 Beiträge
Gute Schallplatten
front am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  9 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
sommer87 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  11 Beiträge
Schallplatten archivieren.
policar am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  4 Beiträge
Schallplatten reinigen
Daggimac am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Schallplatten herstellung
Pioneer_Freak am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  5 Beiträge
Altersbestimmung von Schallplatten
elewin am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  6 Beiträge
Frage zu Schallplatten Fehlpressung .
CarstenWL am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedblanco13
  • Gesamtzahl an Themen1.412.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.793

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen