Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: 5.1 USB Soundkarte / Interface

+A -A
Autor
Beitrag
Stanixx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Aug 2008, 12:25
Hallo Leserinnen und Leser

langsam bin ich am verzweifeln. Leider werde ich nicht schlauer je mehr ich lese, sondern immer verwirrter.

Und zwar bin ich auf der Suche nach einer Soundkarte bzw. einem Interface mit folgenden Eigenschaften:

- VISTA-Fähig muss sie/es sein
- Anschluss muss über USB erfolgen
- Anschluss des 5.1-Systems sollte analog erfolgen
- sollte gut zum Hören von Musik geeignet sein
- Preis bis etwa 100 Euro
- und zuletzt sollte sie auch gut funktionieren... :)


Als erstes hatte ich die CREATIVE X-FI 5.1 USB im Auge. Was mich an dieser Karte jedoch stört, sind die Treiber und damit verbundene Vista-Tauglichkeit. (Ein Downgrade auf XP kommt nicht in Frage!)

Nach weiterem Stöbern hier im Forum bin ich allgemein auf M-Audio gestoßen. Diese sollen sich ja durch die sehr gute Wiedergabe von Musik auszeichnen - sollen aber auch wieder Probleme mit der Lauffähigkeit unter Vista haben...

Interesse haben geweckt:

M-AUDIO SONICA THEATER

sowie die

M-AUDIO TRANSIT USB

die jedoch nur digital 5.1-Fähig ist und ich somit noch eine Decoderbox im Wert von 130€ extra bräuchte...

Von Terratec gibt es noch die Aureon, da hab ich aber keine Ahnung in wieweit die die oben genannten Punkte erfüllt.

Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tipps geben, bin für jeden Kommentar dankbar. Gerne höre ich auch weitere Vorschläge.

Danke,
Matze
Stanixx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Aug 2008, 14:09
Des weiteren werfe ich die TERRATEC PHASE 26 USB SE in den Raum.


[Beitrag von Stanixx am 26. Aug 2008, 14:09 bearbeitet]
rille2
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2008, 09:44
Die M-Audio Sonica Theater scheint uralt zu sein, für die Phase 26 gibt es nur XP-Treiber.

Schau dir mal das ESI U46 SE an, da gibt es Vista-Treiber. Das Teil von Creative wäre nur interessant, wenn du auch öfters spielst und Wert auf EAX oder CMSS-3D Headphone legst. Das Terratec DMX 6Fire USB schaut auch gut aus, kostet aber mehr als 100 EUR
Stanixx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2008, 12:00
Vielen Dank für deine Nachricht.

Die Sonica Theater scheint von 2003 zu sein. Wirklich ein wenig alt...

Die DMX kommt dank der 250€ leider auch nicht in Frage. Damit wäre das Interface noch 70€ teurer als das System selbst.

Die ESI U46 SE sieht aber sehr interessant aus.
Wenn ich das richtig sehe, kann man an den Line-In noch eine weitere Quelle anschließen wie z.B. einen MP3-Player und das Signal dann über das 5.1-System ausgeben lassen?!

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Anschluss an den Laptop? Werden die Tonsignale über den USB-Port zum Interface geleitet und von dem Interface dann gesplittet und über die drei Cinch dann zum Sub geleitet?

*Noob bin was Interfaces angeht*
rille2
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2008, 12:42

Stanixx schrieb:
Wenn ich das richtig sehe, kann man an den Line-In noch eine weitere Quelle anschließen wie z.B. einen MP3-Player und das Signal dann über das 5.1-System ausgeben lassen?!

Ja, kannst du. Aber nur Stereo.


Stanixx schrieb:
Wie funktioniert das eigentlich mit dem Anschluss an den Laptop? Werden die Tonsignale über den USB-Port zum Interface geleitet und von dem Interface dann gesplittet und über die drei Cinch dann zum Sub geleitet? :)

Im Prinzip ja.
Stanixx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Aug 2008, 13:32
Prima, vielen Dank rille2.

Hab gelesen, dass der Klang der ESI ein wenig "blechern" sein soll... Ist aber nur die Meinung eines Members in einem Forum gewesen.

Kann ich davon ausgehen, dass der Klang dennoch besser ist als beispielsweise der einer X-Fi?

Was für Software liegt solchen Interfaces eigentlich bei? Muss ja mindestens so ein kleines Tool sein um die Grundeinstellungen zu tätigen sowie die einzelnen Kanäle einzustellen...
rille2
Inventar
#7 erstellt: 27. Aug 2008, 14:18

Stanixx schrieb:
Hab gelesen, dass der Klang der ESI ein wenig "blechern" sein soll... Ist aber nur die Meinung eines Members in einem Forum gewesen.

Kann ich davon ausgehen, dass der Klang dennoch besser ist als beispielsweise der einer X-Fi?

Solche Aussagen würde ich mit Vorsicht geniessen. Ich habe die ESI noch nicht hier gehabt. Wenn sie dir aber nicht gefallen sollte, bietet Thomann ein 30-tägiges Rückgaberecht.


Stanixx schrieb:
:? Was für Software liegt solchen Interfaces eigentlich bei? Muss ja mindestens so ein kleines Tool sein um die Grundeinstellungen zu tätigen sowie die einzelnen Kanäle einzustellen...

Ja. Schau mal auf die Webseite, da kannst du das Handbuch herunterladen: http://www.esi-audio.com/products/u46se/.
Stanixx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Aug 2008, 16:53
Muss man auch. Was sich für den Einen "blechern" anhört, kann sich für einen Anderen schon wieder perfekt anhören. Letztendlich entscheidet ja das eigene Gehör und Empfinden und die Komponenten die an dem Interface hängen. Wie gesagt, war auch nur die Meinung von EINEM Member. Die Anderen haben sich nicht dazu geäußert. Weder negativ noch positiv.

Der Hinweis mal in das Handbuch zu gucken war super, genau das was mir noch gefehlt hat. Damit steht das ESI jetzt auf Platz 1 meiner TOP.... 1.

Hatte erst Bedenken, dass das Interface ein bisschen zuviel des Guten ist. Denke aber, dass es durchaus eine Lohnende Investition ist - allein schon wegen DirectWIRE... So eine Funktion hab ich mir schon des Öfteren mal gewünscht.

Danke nochmal für den Tipp.

Aber falls noch jemand was weiteres auf den Markt zu werfen hat, nur her damit. NOCH hab ich nichts gekauft...
Stanixx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Aug 2008, 21:50
Habe mich jetzt für die ESI U46 SE entschieden und soeben bei Thomann bestellt. Bin gespannt wie das Gerät so ist...
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an rille2 für den Hinweis auf dieses Interface.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte / USB-Audio-Interface
martinz am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  5 Beiträge
[kaufberatung] 5.1 soundkarte (usb?)
kamuro am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
USB-Soundkarte/Interface gesucht
gerdsen am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
ext. USB Soundkarte/ Audio-Interface
riotsk am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  9 Beiträge
Highend Soundkarte oder USB-Firewire Interface gesucht ?
schottland am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  5 Beiträge
USB Audio Interface vs. PCI Soundkarte?
Stevie_90 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  12 Beiträge
Soundkarte oder Interface.
simon1306 am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung hochwertige 5.1 Soundkarte
evilsteff am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
usb soundkarte
Ali103 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  3 Beiträge
USB-Soundkarte
N8-Saber am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.613