DTS HD

+A -A
Autor
Beitrag
Packy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2008, 02:24
Hallo,

ich habe meinen ersten BluRay Film. Resident Evil - Extincion als Full HD mit DTS HD Ton.
Dazu habe ich den Media Player Classic und den AC3 Filter installiert, um den Ton über meine onboard Soundkarte per optisch digital out zum AVR zu schicken, der das normale DD und DTS decoden kann.

1. Problem:
AVR zeigt anstatt DTS HD nur DD an (kann ich ja noch mit leben).
2. Problem: Der Ton ist in manchen Szenen stark überlagert/überlastet. Es hört sich an, als käme der AVR mit dem Ton (bzw den hohen Ton-Bitraten nicht zu Recht).

Frage: Wie bringe ich den AC3Filter (1.51a) dazu, den Ton richtig auszugeben? Sollte doch gehen oder?
Sound am PC ist auf 24Bit/48kHz eingestellt.

Infos zum Ton von MPC:
Audio: DTS 48000Hz 5ch 1509750Kbps


[Beitrag von Packy am 14. Okt 2008, 02:30 bearbeitet]
rille2
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2008, 10:09
Lt. Wikipedia kann DTS HD nur über HDMI übertragen werden. Ansonsten muss heruntergerechnet werden, was wohl nicht so gut funktioniert.
Packy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2008, 16:15
Meinst du, dass das Herunterrechnen generell nicht so gut funktioniert??
rille2
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2008, 16:40

Packy schrieb:
Meinst du, dass das Herunterrechnen generell nicht so gut funktioniert??


Keine Ahnung, ich habe die Dekodierung bei HD-DVDs bisher immer der Software (PowerDVD) überlassen. Bei dir scheint es ja aber offensichtlich nicht so gut zu funktionieren. Ist denn noch eine normale DTS- oder DD-Spur drauf? Dann nutze doch einfach die.
hifi-privat
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2008, 18:14
Hi,

da wird gar nichts runter gerechnet. Bei DTS HD liegt der DTS Core in ganz "normalem" DTS vor. Wenn der Player, z.B. Power DVD auf SPDIF Ausgabe gestellt ist, dann gibt er exakt diesen Stream aus.

Wenn nun mit AC3 Filter plötzlich DD am Receiver ankommt, dann ist entweder eine andere Spur im Einsatz oder AC3Filter wandelt von DTS in AC3 (Dolby Digital) um. Letzteres würde wohl auch die schlechte Tonqualität erklären.

Wie Du AC3Filter dazu bekommst das richtig zu machen, kann ich Dir nicht sagen. Ich habe das mal kurz drauf gehabt, brauche es aber nicht, denn für die digitale Ausgabe muss ja nix gewandelt werden. Eigentlich sollte jeder Player den Ton über SPDIF ausgeben können, ohne Zusatztools.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Denon AVR - Kein DTS HD
horstepipe am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  14 Beiträge
mkv*.* dateien und dts ton ?
norsemann am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  5 Beiträge
DTS/DD softwaremässig decodierbar?
LordTyrano am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  25 Beiträge
Kein DTS Ton über HDMI (PC/TV)
vantage221 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
DD und DTS mit einem Soundblaster?!
nilsen am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
Problem mit dts über HDMI
MP93 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  5 Beiträge
DTS Codec keine Ton(Center)
Steeli01 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  4 Beiträge
Dolby Digital / DTS über SPDIF an Receiver ausgeben - AC3 Filter korrekt konfiguriert ?
clessy am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  6 Beiträge
Digital Ton
imprecator am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  3 Beiträge
MKV mit DTS-HD zu FLAC Stereo.WIE ?
ltmajortom am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.269