Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mp³ to Hifi ?

+A -A
Autor
Beitrag
xebulon
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2009, 11:44
Ich wollte mir so wie früher mal so "Best Offs" zusammenstellen - wenn ich dann die mp³´s in Audio wandel hört sich das jedoch grauenvoll an - gibt es eine Software in deutsch mit der man aus mp³´s wieder gute Audio CDs erstellen kann - die man auch mal laut hören kann ? Danke
massaro
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2009, 13:04
Naja man kann sie zwar lauter machen schon mit nero oder audacity über normalisieren ABER durch den MP3 Format wurden die Daten komprimiert und was weg ist kann nicht mehr hinzugezaubert werden.
Butti2
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2009, 13:41

xebulon schrieb:
wenn ich dann die mp³´s in Audio wandel hört sich das jedoch grauenvoll an

Also MP3-->Audio CD? Theoretisch sollte es keinen Unterschied im Klang geben.

Wie bist du denn vorgegangen?

Grüße
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 09. Jan 2009, 13:50
nein, es wird bei einer wandlung nicht besser.
bearmann
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2009, 14:06
Wenn die MP3s auf dem Rechner noch gut klingen, die Audio CD aber unhörbar ist, hast du was falsch gemacht...

Allerdings werden sie nie "besser" klingen, da MP3 Kompression verlustbehaftet ist - was weg ist, ist weg.
Wie meine Vorredner schon angemerkt haben.

Bisschen mehr Infos mit welchen Programmen du was gemacht hast und welche Bitraten/Encoder dein Ausgangsmaterial hat, wären nicht schlecht...

Gruß,
bearmann

PS: Man schreibt es "MP3", ganz simpel.
Soundwise
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2009, 15:36
Wieviel kbps haben denn Deine mp-hoch-3s ?
Gruß Günther
xebulon
Neuling
#7 erstellt: 10. Jan 2009, 10:54
Hallo - gemacht habe ich noch gar nichts - lediglich mal aus einer mp³ Datei eine Audio CD gebrannt mit CDRWin und auch Nero - die sind dann aber meist übersteuert. Natürlich kann ich ich die auch laut hören - aber eben nur laut - nicht gut. Ich kann mich auch an der Werbung für entsprechende Programme orientieren - nur, sind doch praktische Erfahrungen der User besser !? - Ein Bekannter von mir hat professionell CDs bearbeitet, (richtig alte LP`s knacken und rauschen weg, mit Music Cleaning) ist aber leider in die ewigen Jagdgründe gegangen und hat sein Wissen mitgenommen.

Hören möchte ich mit Philips CD 960, Proton D1200 und 1100 mit den alten Teufel M200/M4000. - so Interpreten wie Grace Jones, J.J.Cale, Steve Winwood, Eric Clapton usw.

Bin für jeden Tip dankbar - am besten son "automatic" prog

Danke
bearmann
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2009, 12:38
OK... leider hast du das Wichtigste wieder nicht mitgeteilt, aber das macht nichts, das kriegen wir auch noch aus dir raus.

Schnapp dir doch mal bitte deinen Music Player und verrate uns, mit was für einer Bitrate deine MP3s komprimiert sind, und mit welchem Encoder.

Wenn du bei deinem Music Player nicht weiß, wo man das sieht:
Installier dir foobar2000, lade deine Musik rein, mach Rechtsklick auf ein Lied -> Properties -> Properties. Dort die Einträge "Bitrate", "Codec Profile" und "Tool".

Gruß,
bearmann
xebulon
Neuling
#9 erstellt: 10. Jan 2009, 13:39
So hab ich gemacht mit foobar - Beispiel - ist ja geladen und von anbieter zu anbieter verschieden.......

File Name : Grace Jones -Hurricane.mp3

Subsong Index : 0
File Size : 8.98MB (9 423 739 bytes)
Last Modified : 2008-10-31 01:09:14
Duration : 6:32.530 (17310575 samples)
Sample Rate : 44100 Hz
Channels : 2
Bitrate : 192 kbps
Codec : MP3
Codec Profile : MP3 CBR
Encoding : lossy
Tag Type : id3v2|apev2|id3v1
<MP3_STEREO_MODE> : stereo

Danke


[Beitrag von xebulon am 10. Jan 2009, 13:44 bearbeitet]
bearmann
Inventar
#10 erstellt: 10. Jan 2009, 13:58
OK, also 192kbps sind jetzt nicht so verkehrt. Wenn das nicht gerade mit einem Uralt LAME/Xing encodiert wurde, bist du damit schon recht nah an CD-Qualität - oder zumindest nicht soweit drunter, dass es unhörbar wird.

Dann läuft was beim transcoden in WAV schief...

Lade am besten mal alle Lieder, die auf eine CD sollen, in foobar (ich gehe davon aus, dass du die aktuelle Version hast). Alle makieren, Rechtsklick -> Convert -> ... -> Output Format: WAV.

Dann schnappst du dir die WAVs und brennst sie als Audio CD mit dem Programm deiner Wahl.

Wie klingts?

Gruß,
bearmann
xebulon
Neuling
#11 erstellt: 10. Jan 2009, 15:29
OK - das werde ich ausprobieren - melde mich dann - dauert aber etwas............Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Rolinge CD Brenner MP3 To Wave
Merkur am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
normale mp3 to instrumental
2HeRo am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  8 Beiträge
mp3 to wav
defjack am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  2 Beiträge
Surround to Stereo Converter
simoor am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  6 Beiträge
mp3 to midi converter
hydro am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  5 Beiträge
WMA to MP3 Converter
Da-Hans-Hoid am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  5 Beiträge
USb to IDE SATA?
teste123 am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  27 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
Audiotrak Prodigy Hifi Win 7 driver problem
D@nm@rk am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  3 Beiträge
MP 3 Player bis 200 Euro
Deukalion am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Energy Sistem
  • Intersound

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSchneewante
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.112