Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 PCs, 1x 5.1 und Kopfhörer verkabeln

+A -A
Autor
Beitrag
go4hl80ve
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jan 2009, 19:22
Hi Hifi'ler,

ich werd in Kürze meinen PC so weit aufgerüstet haben, dass ich aus den "alten" Teilen nen HTPC bauen kann;)
(Wiederverkaufen lohnt nicht richtig und die Hardware hatte ich vor 2,5 Jahren extra recht stromsparend und leise zusammengestellt.)

Jetzt mein Problem:
Wie verkabele ich den HTPC (Audigy 2 ZS) und die Gamingkiste (X-Fi Xtreme Music) am besten mit meinem Surroundset?

Die billigste Variante scheinen Y-Adapter zu sein. Dann bräuchte ich nie irgendwas umstecken und könnte bei analoger Übertragung bleiben. Dass sich der Ton von beiden Rechnern dann überlagern würde wäre im Prinzip egal.
Allerdings wirds vermutlich kleine Klangeinbußen geben. Da das Surroundset (Creative Cambridge THX 5.1 550W irgendwas) aber auch nicht gerade audiophil klingt, könnte ich damit wahrscheinlich leben...
Nur am Kopfhörer gefällt mir das gar nicht

Die nächste Variante wäre, sich einfach einen 5.1 Umschalter zu bauen. Vielmehr als ein paar Klinkenbuchsen, 3-Pol-Schalter und Kabel in einem Gehäuse wäre ja nicht dran. Dann würde sich auch nichts mehr überlagern können.
Nachteilig sind natürlich die höheren Kosten (ca. 30€ gegenüber etwa 5€) und das nötige Umschalten jedes Mal...


Die teuerste Variante wäre die "Decoderstation 3" von Teufel (130€). Die beiden PCs müsste ich dann digital anschließen... Das scheint aber nicht ganz unproblematisch zu sein, insbesondere, wenn man bei Spielen Surroundsound haben will. Dazu kommt noch die Frage, ob die D/A-Wandler in dem Ding besser sind, als die in den Creative Karten. (Bei der X-Fi hab ich die Opamps gegen bessere getauscht und noch paar andere Hardware-Mods vorgenommen, insofern bezweifle ich mal, dass die Decoderstation besser klingt.)
Strom verbraucht das Ding auch wieder...
Dafür lässt's sich ganz bequem per Fernbedienung umschalten. Allerdings hängt der Kopfhörer dann immer noch am Y-Kabel


Was den Kopfhörer betrifft:
Ist ein AKG K701, der momentam analog mit einem Kopfhörerverstärker an der X-Fi des Gamingrechners hängt.
Das soll - aus Klanggründen - auch so bleiben. Momentan benutze ich ein Y-Kabel für den Kopfhörer und die L/R-Kanäle des Surroundset.

Die Klangqualität am Kopfhörer darf sich zum Schluss nicht verschlechtern! Am 5.1 Set sollen Filme ordentlich rüberkommen (wenn 5.1 im Film da ist, dann soll es ausgegeben werden, ansonsten reicht auch Stereo). Und in Spielen hätte ich gerne Surroundsound.


Hat jemand hilfreiche Erfahrungen?
Und was klingt zum Schluss am besten?

Gruß & Dank,
go4hl80ve
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound von 2 PCs zu 1 Kopfhörer
cYaInH3ll am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  3 Beiträge
1 Kopfhörer / 1 Mic an 2 PCs
AceFoxx am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  3 Beiträge
2 PCs an 5.1 System
Umbratus am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
2 PCs und nur eine 5.1 Anlage?
Dothan am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
2 PCs => multi Output (Boxen, Kopfhörer, Anlage, Headset)
archy42 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  5 Beiträge
2 PCs an 1 Lautsprecheranlage
smitty16 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  9 Beiträge
5.1 Sound an 2 PCs
Rosendorn365 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  4 Beiträge
Boxenset gemeinsam an 2 PCs nutzen.
elektriker2006 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  4 Beiträge
5.1 + kopfhörer
didjitalist am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  2 Beiträge
2 PCs an eine Box
PMGA am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.963