Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phase X24 + ASIO + Winamp

+A -A
Autor
Beitrag
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2009, 13:07
Hallo zusammen,

Hab die Terratec Phase X24 im Betrieb an meinem PC.
folgende Fragen tun sich mir auf.

Das Problem mit dem lästigen Windows-Kernel-Mixer dürfte ja bereits hinlänglich bekannt sein. Deshalb ließ ich die Musik immer über ASIO4All laufen als ich noch On-Board hatte

Die Phase hat ja eigene ASIO-Treiber auf die sie zugreift oder? Macht das die Verwendung von ASIO4ALL überflüssig?

Hör die Musik gewohnheitsmäßig über Winamp.
Brauch ich jetz immer noch das ASIO-Plugin für den Output oder regelt das auch die Phase von alleine?
Morta
Stammgast
#2 erstellt: 01. Feb 2009, 13:21
Ich nutze ne Phase 24 mit Foobar2000.
ASIO4ALL brauchst du nicht mehr, das Asio-Plugin für deinen Player aber schon.
Paesc
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2009, 13:28
Für Winamp gibt es auch ein ASIO-Plugin? Ein Kernel-Plugin gibt's mal sicher. Phase 24 FW höre ich auch mit Foobar2000 an der heimischen Anlage (D/A-Wandlung via MD-Recorder), am PC mit den Lautsprechern Logitech Z-10 nutze ich Winamp.

Greez
Paesc
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2009, 13:33

Paesc schrieb:
Für Winamp gibt es auch ein ASIO-Plugin?

Yo.
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2009, 14:23
Ist es denn so von audiophilem Vorteil, wenn man foobar anstatt Winamp benutzt??

Worin liegen die konkreten Vorteile?
ist es die Ausgabequalität im Allgemeinen oder nur der größere Detailreichtum von foobar?
Paesc
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2009, 15:20
Kannst Du einen Link zum ASIO-Plugin liefern?

Wenn Foobar2000 und Winamp den Windows Kernel mit den Plugins umgehen, gibt es keinerlei Klangunterschiede - sie geben bit-genau aus. Unterschiede gibt es, wenn das Kernel- oder ASIO-Plugin nicht installiert ist.

Übrigens spielen iTunes und Windows Media Player mit verlusten Musik ab, Plugins sind mir nicht bekannt. iTunes läuft higegen auf Mac verlustlos, Mac hat ein anderes Soundmanagement als Windows.

Greez
Paesc
Morta
Stammgast
#7 erstellt: 01. Feb 2009, 16:32
Paesc
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2009, 17:12
Danke sehr

Habe mich nun für das Kernel-Plugin entschieden - sowohl für Foobar2000 als auch Winamp. Grund: Es blendet während der Wiedergabe alle anderen Sounds, Geräusche usw. von Windows aus. Wenn ich z.B. im Internet Explorer mit der Maus scrolle, verursacht dies Störgeräusche. ASIO hält die nicht fern, Kernel-Streaming hingegen schon.

Greez
Paesc


[Beitrag von Paesc am 01. Feb 2009, 17:13 bearbeitet]
666DemonaZ666
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2009, 19:56

Paesc schrieb:

Habe mich nun für das Kernel-Plugin entschieden - sowohl für Foobar2000 als auch Winamp.


Jetzt muss ich nach den Links fragen^^
Wie genau läuft das mit dem Kernel Plugin?
Die ASIO funktionsweise is mir ja bekannt.
Gibts qualitative Unterschiede?
Paesc
Inventar
#10 erstellt: 01. Feb 2009, 20:31
No Problem

Das Kernel-Streamin-Plugin findest Du hier:
http://www.stevemonks.com/ksplugin/

Das ASIO-Plugin hier:
http://www.winamp.com/plugins/details/156466

Die Wiedergabequalität ist identisch, beides bitgenau - genau dasselbe gilt für die Wiedergabe von Foobar2000 mit Kernel- und ASIO-Plugin. Jedoch gibt es einen entscheidenden Unterschied: ASIO lässt Systemtöne, andere Sounds usw. zu. Du könntest beispielsweise bei Youtube gleichzeitig neben Winamp etwas abspielen und hörst beides. Das Kernel-Streaming hingegen blendet jegliche Töne aus, Du hörst nur Winamp. Die Erfahrung habe ich vorhin gemacht.

Du gehtst folgendermassen vor:
1. Die Zip-Datei out_ks363 entpacken
2. Die Datei out_ks363.dll in den Winamp-Unterordner "Plugins" einfügen
3. Winamp starten
4. Ctrl + P drücken, um zu den Einstellungen zu gelangen
5. Punkt Plug-ins - Ausgabe wählen
6. Den Punkt "Kernel Streaming Output v3.63 [out_ks363.dll] anklicken
7. Button "Konfigurieren" und anschliessend "OK" drücken (bei mir wird unter "Output Device" kein Laufwerk angezeigt, jedoch funktioniert das Kernel-Streaming trotzdem)

Bedenke: Da das Streaming alles Soundmässige ausser Kraft setzt, musst Du z.B. für die Wiedergabe eines Youtube-Clips erst Winamp beenden und einen Moment warten, dann die Wiedergabe des Clips starten. Wenn umgekehrt ein Clip läuft und Du Winamp laufen lässt, kann es sein, dass Winamp zickt.
Dies kommt mit dem ASIO-Plugin nicht vor.

Greez
Paesc


[Beitrag von Paesc am 01. Feb 2009, 20:33 bearbeitet]
rille2
Inventar
#11 erstellt: 02. Feb 2009, 10:28
Für ASIO würde ich auch mal dieses PlugIn versuchen, das ging bei mir (MediaMonkey, nimmt auch Winamp-Plugins und Phase 24 bzw. X24) besser. Unterstützt auch Resampling wers mag
Paesc
Inventar
#12 erstellt: 02. Feb 2009, 13:05
Danke für den Tipp! Werde das Plugin mal ausprobieren... Aber werde ja wahrscheinlich eh beim Kernel-Streaming bleiben, da es im Gegensatz zu ASIO alle Windows-Töne und -Geräusche aussetzt.

PS: Habe meine Freude an Winamp wiedergefunden, vor allem auch die geniale Visualisierung (Ctrl + Shift + K) ist Hammer! Hierzu gibt es ein geniales Plugin:

Geiss 4.23 ist insbesondere für Liebhaber elektronischer Musik ein dicker Tipp.

Doppelklick auf das sich selber einfügende Progrämmchen, Ctrl + P drücken um in die Einstellungen zu gelangen, es anwählen und los gehts.

Greez
Paesc
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 02. Feb 2009, 18:51
http://otachan.com/out_asio(dll)_067.7z

das ist eigentlich das öfter verwendete asio-plugin für winamp.
Paesc
Inventar
#14 erstellt: 02. Feb 2009, 22:38
Möchte den Link zum Download meinen Favoriten hinzufügen. Könnt ihr mir den Link nennen (nicht der direkte Download)? Kann kein Japanisch, daher kam ich nicht bis zum Link durch...

Thanx & Greez
Paesc
Morta
Stammgast
#15 erstellt: 02. Feb 2009, 22:49
Dann klick mal mit der rechten Maustaste auf den Link und wähl "Link-Adresse kopieren" aus. Dann kannst du ihn deinen Favoriten hinzufügen.
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 03. Feb 2009, 10:53
Paesc
Inventar
#17 erstellt: 03. Feb 2009, 19:39
Danke euch

Greez
Paesc
perfect_pitch
Stammgast
#18 erstellt: 14. Mai 2009, 10:43
Hallo zusammen,

ich klinke mich hier mal ein, da ich mich z.Zt. ebenfalls mit dem Thema Winamp und Asio beschäftige.

Ich habe meinen Rechner per USB an einen externen DAC (DacMagic) verbunden. Meine Musik höre ich vorzugsweise über Winamp. Als Betriebssystem ist Windos Vista installiert.

Benötige ich in diesem Fall ein Proggi wie z.B. Asio4all, oder reicht das Asio-Plugin für Winamp aus?

Ob man dann im Endeffekt das Kernel-Streaming oder das Asio-Plugin wählt ist im Endeffekt geschmackssache, oder?



Viele Grüße,

perfect_pitch


[Beitrag von perfect_pitch am 14. Mai 2009, 10:44 bearbeitet]
Paesc
Inventar
#19 erstellt: 14. Mai 2009, 11:00

perfect_pitch schrieb:
Ob man dann im Endeffekt das Kernel-Streaming oder das Asio-Plugin wählt ist im Endeffekt geschmackssache, oder?


Nein. Das ASIO-Plugin klemmt alle Sounds des Systems ab. Wenn Du irgend etwas hören willst, musst Du zuerst das Programm, das mit ASIO läuft, abschalten.

Hingegen kommen alle Sounds von Windows, Browser (z.B. Youtube-Clips) usw. durch beim Kernel-Plugin. Nur kann es eben sein, dass der Computer störend dazwischenfunkt.

Das Kernel-Plugin ist bei Winamp unter den Plugins erhältlich. Für ASIO empfiehlt sich ein Plugin aus Japan. Siehe hier, unter Punkt 4 ist der Download.

Greez
Paesc


[Beitrag von Paesc am 14. Mai 2009, 11:02 bearbeitet]
perfect_pitch
Stammgast
#20 erstellt: 14. Mai 2009, 11:32
Hallo Paesc,

vielen Dank für die schnelle Antwort.Dann würde auf mich primär das Asio-Plugin zutreffen. In der Regel nutze ich neben Winamp beim Musikhören keine anderen Programme die eventuell Bedarf nach Sound haben.

Sind die klanglichen Vorteile beim Einsatz des Asio-Plugins wirklich so deutlich hörbar? Generell war und bin ich eigentlich mit dem gebotenen Klang sehr zufrieden und habe bis dato kein Asio-Plugin unter Winamp installiert.

Benötige ich trotzdem neben dem Asio-Plugin für Winamp noch ein Proggi wie z.B. Asio4all? Ich meine mal gehört zu haben, daß dies unter Vista nicht notwendig ist.

Viele Grüße,

perfect_pitch
michl8888
Stammgast
#21 erstellt: 14. Mai 2009, 20:51
paescschrieb:

Habe mich nun für das Kernel-Plugin entschieden - sowohl für Foobar2000 als auch Winamp. Grund: Es blendet während der Wiedergabe alle anderen Sounds, Geräusche usw. von Windows aus. Wenn ich z.B. im Internet Explorer mit der Maus scrolle, verursacht dies Störgeräusche. ASIO hält die nicht fern, Kernel-Streaming hingegen schon.


paescschrieb:

Nein. Das ASIO-Plugin klemmt alle Sounds des Systems ab. Wenn Du irgend etwas hören willst, musst Du zuerst das Programm, das mit ASIO läuft, abschalten.

Hingegen kommen alle Sounds von Windows, Browser (z.B. Youtube-Clips) usw. durch beim Kernel-Plugin. Nur kann es eben sein, dass der Computer störend dazwischenfunkt.


Irgendwo ist da der Wurm drin....

Welche Aussage ist jetzt richtig?

Gruß Michl
Paesc
Inventar
#22 erstellt: 15. Mai 2009, 08:50
Die 2. Aussage... Hab mich wohl verschrieben, sorry...

Greez
Paesc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verrückte Probleme mit der Terratec Phase x24
deefz am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Hardwaredefekt Terratec Phase x24
vau* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  8 Beiträge
Terratec Phase X24 nicht stabil auf Win 7 x64
666DemonaZ666 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  2 Beiträge
Probleme mit Winamp + Asio
Special_<K> am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Phase X24 (Rauschen)
Avalon_at am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  2 Beiträge
Terratec Phase x24 viele Probleme
deefz am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  5 Beiträge
winamp und asio / welcher Treiber
shaDNfro am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  10 Beiträge
Problem mit TERRATEC Phase x24.sehr lästig!
666DemonaZ666 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit Terratec Phase X24 FW!
Kargamel am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Terratec Phase X24 FW - Wandler, Lautstärke
Aton1987 am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.226