Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Terratec Phase X24 FW - Wandler, Lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
Aton1987
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2007, 17:58
Hallo,

ich hatte mir vor kurzem die M-Audio Transit und das Mindprint TRIO Spdif gekauft, um hauptsächlich Musik darüber zu hören und eventuell ab und zu mal etwas aufzunehmen.

Da die Transit aber im Moment unter Vista meine Ansprüche nicht erfüllt, überlege ich, ob ich das Mindprint und die Transit nicht wieder zurückschicke, nochmal etwas drauflege und mir dann die Terratec Phase X24 FW kaufe.

Der Hauptgrund ist sicherlich, dass angeblich (?) vernünftige Vista-Treiber vorhanden sind. Allerdings würde ich das nur tun, wenn die Soundqualität der Phase X24FW gleich gut oder besser wäre, als die des Mindprint.

Im Mindprint ist ein AK4528 von AKM verbaut, in der Terratec ein CS42426 von Cirrus Logic.

Was mir auffällt, ist, dass in der Phase X24FW die Lautstärke anscheinend digital gesteuert wird. Ist das nicht eigentlich mit Qualitätsverlust verbunden?

Viele Grüße
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2007, 20:35
6db Weniger Pegel = 1 Bit weniger Auflösung

MfG Christoph
lotharpe
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 20:47
Über das Control Panel der Phase lässt sich die digitale Lautstärkeregelung umgehen und den Wandler direkt auf die Ausgänge routen.
Aton1987
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 23:39

lotharpe schrieb:
Über das Control Panel der Phase lässt sich die digitale Lautstärkeregelung umgehen und den Wandler direkt auf die Ausgänge routen.


Vielen Dank für Eure Antworten!
Wenn ich die Ausgänge jetzt direkt an aktive Monitore hänge, würde das aber ziemlich laut, oder?
Glaubt ihr denn, dass die Phase von der Klangqualität dem Trio ebenbürtig oder sogar überlegen ist?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 31. Okt 2007, 11:09

Über das Control Panel der Phase lässt sich die digitale Lautstärkeregelung umgehen und den Wandler direkt auf die Ausgänge routen.


Ist das wirklich so? Sprich Lautstärkeregelung über ControlPanel ist nicht mit Qualitätsverlust verbunden?!
rstorch
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2007, 12:38

Aton1987 schrieb:
Hallo,

ich hatte mir vor kurzem die M-Audio Transit und das Mindprint TRIO Spdif gekauft, um hauptsächlich Musik darüber zu hören und eventuell ab und zu mal etwas aufzunehmen.

Viele Grüße


2 x USB Geräte, ist das nicht doppelt gemoppelt? Warum nimmst du nicht einfach das M-Audio Transit Interface und hängst daran einen guten, externen Wandler mit Lautstärkeregler, z.B. Benchmark oder was Ähnliches? Damit häätest klanglich sicher was Besseres als die Phase, die als interne Karte immer an ein Limit stößt, das externe Wandler nicht haben.
Aton1987
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2007, 17:19

rstorch schrieb:

Aton1987 schrieb:
Hallo,

ich hatte mir vor kurzem die M-Audio Transit und das Mindprint TRIO Spdif gekauft, um hauptsächlich Musik darüber zu hören und eventuell ab und zu mal etwas aufzunehmen.

Viele Grüße


2 x USB Geräte, ist das nicht doppelt gemoppelt? Warum nimmst du nicht einfach das M-Audio Transit Interface und hängst daran einen guten, externen Wandler mit Lautstärkeregler, z.B. Benchmark oder was Ähnliches? Damit häätest klanglich sicher was Besseres als die Phase, die als interne Karte immer an ein Limit stößt, das externe Wandler nicht haben.


Hm, am besten liest Du noch einmal ;-)
Das Mindprint Trio habe ich - wie geschrieben - in der Spdif-Version, nicht in der USB-Version. Und da die Transit Probleme unter Vista hat, möchte ich sie eintauschen gegen etwas, das funktioniert :-)
Benchmark ist für mich leider noch etwas zu teuer.
Und die Phase X24 FW IST eine externe Karte.
Viele Grüße
rstorch
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2007, 23:58
Oh sorry, nächstes Mal lese ich genauer.
Das FW Interface ist sicher nicht schlecht. Aber in der Preisklasse hilft nur selbst ausprobieren. Ich hatte mal das Motu Traveller und Presonus Firestudio verglichen, die beide ungerfähr in der gleichen Liga spielen. Presonus war bezüglich der Wandler besser, obwohl die tecnischen Werte vergleichbar waren.

Zu Terratec kann ich jetzt leider nichts beisteuern, kenne auch kein Studio, das sowas hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Terratec Phase X24 FW!
Kargamel am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Terratec Phase x24 viele Probleme
deefz am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  5 Beiträge
Phase X24 FW mit Lautsprecher verkabeln. Wie?
666DemonaZ666 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  10 Beiträge
verrückte Probleme mit der Terratec Phase x24
deefz am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Hardwaredefekt Terratec Phase x24
vau* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  8 Beiträge
Maximale Lautstärke Terratec?
Cavaille am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  9 Beiträge
Problem mit TERRATEC Phase x24.sehr lästig!
666DemonaZ666 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  2 Beiträge
Terratec Phase x24 + Teufel Motiv 2?
666DemonaZ666 am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  5 Beiträge
Terratec Phase x24 oä. und Windows7 x86 ?
vau* am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  14 Beiträge
Phase X24 + ASIO + Winamp
666DemonaZ666 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedvntrve
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.674