Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche 2.1 Boxen für Hobby-Musikproduktion.

+A -A
Autor
Beitrag
MysterioJN
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2009, 13:06
Hi zusammen,

ich verwende an meinem PC die Musiksoftware FruityLoops sowie diverse Midi-Geräte (Keyboard, MPD16, etc.)

Meine Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro

Mein Hauptanliegen ist tatsächlich nur das "spielen" mit Musik

Mit anderen Worte: Filme und Games sind mir völlig egal, da eh nichts davon auf den PC kommt.

Mein derzeitiges Boxenset ist von Logitech das G51.
Eigendlich gefällt es mir sehr gut. Nur ich bin mir nicht sicher ob da nicht noch mehr möglich wäre. Gerade was den Klang diverser Elemente in den Songs angeht.

Was verwendet ihr denn so für Lautsprecher an eurem PC und könnt mir mal mit einem Tipp zur Seite stehen?
Nen Subwoofer benötige ich nicht mehr. Der ist ja durch das G51 vorhanden und mach sehr gute Arbeit. (zumal das eh zweitrangig ist!)

Ich weiß, das Problem das sich die erstellten Songs/Songteile an jeder anderen Audioausgabequelle anders anhören werd ich nie umgehen können


[Beitrag von MysterioJN am 09. Feb 2009, 13:07 bearbeitet]
jojojohann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Feb 2009, 13:43
also ich kann guten gewissens diese hier empfehlen:
Behringer 2031A
brauchst allerdings noch DI boxen dazu für ein lineales signal. gibts auch bei thomann

Habe die Studimonitore seid 2 jahren und habe für den preis noch nichts vergleichbares gefunden.

Also wenn die Lautsprecher nahe am pc stehen reicht vieleicht auch ein recht hochwertiges klinkenkabel, am besten das vergoldete bei thoman für irgendwas um die 7€. Das muss man vorherausprobieren... wenn das kabel allerdings länger wie 3 meter wird hast warscheinlich ein brummen und brauchst di boxen. Die logitech kannst du dann sogar noch über die anderen ausgänge der soundkarte laufen lassen. So habe ich es auch gemacht.Die schalte ich dann z.b. beim filmschauen in surround zu über die soundkartensoftware. Man kann die lautsprecher bei thoman testhören. Du kannst allerdings getrost von einer deutlichen verbesserung gegenüber den logitech ausgehn ;-)

bei mir zuhause läuft dann auch noch mein Epiano drüber. Also das system ist 2.0 nicht 2.1 ;-) allerdings sind die Tieftöner schon sehr subähnlich. Ich würde sagen HIFI studiomonitore.

gruß


[Beitrag von jojojohann am 09. Feb 2009, 13:56 bearbeitet]
MysterioJN
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2009, 14:59
hmm ist schon mal ein sehr guter Tipp!
Sie würden umittelbar an der Soundkarte (externer EQ)stehen. (vlt 40 CM jeweils links / rechts; da 2 Monitore)

Aber was den Anschluss angeht, wäre es denk ich das kleinste Problem.

Ich ärger mich natürlich ein wenig, da ich mir die Logitech erst vor rund 4 Monaten zugelegt habe. Sie sind super, aber nicht unbedingt wenn es wirklich um reine Musikbearbeitung geht. Aber du hast Recht, ich kann sie dennoch anschließen/angeschlossen lassen *freu*

hmm zunächst mal vielen lieben Dank das Du dir die Zeit genommen hast auf meine Frage zu antworten /vlt. sogar nach einer Bedenkzeit DIE Frage beantwortet zu haben

VG
jojojohann
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2009, 15:21
also mir wurden die lautsprecher auch hier im forum vor einiger zeit empfohlen und ich habe es nicht beräut.
Allerdings solltest du die größe der lautsprecher nicht unterschätzen. Kompakt ist was anderes ,-). Aber für klang braucht man nunmal auch etwas volumen ;-)
MysterioJN
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2009, 17:56
hab schon die Maße gesehen
Sind ja Brummer

Muss sogar ernsthaft überlegen wie ich dann meine Anordnung änder (derzeit Eckschreibtisch noch im Schlafzimmer da eine kleine Wohnung) hmm...

Umziehen *g*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Soundkarte für Musikproduktion
LordNoxx am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  6 Beiträge
Welche 2.1 PC-Lautsprecher?
OneManArmy am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  10 Beiträge
Welche Boxen für mich ?
M@rc am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  6 Beiträge
Welche Boxen/Satelliten an CEMP Sub für erstmal 2.1 ?
Höhrgeraid am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  4 Beiträge
Suche 2.1 PC-Boxen für 100?
filll am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  2 Beiträge
2.1 Boxen für Musik
Phobophile am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  12 Beiträge
Günstige 2.1-Anlage für PC
auto90 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  7 Beiträge
Welche Boxen lohnen sich wirklich?
Kackstuhl am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  6 Beiträge
2.1 PC Boxen für 100 - 150?
noco am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  17 Beiträge
Andere Boxen für Pc-2.1 System
Mr._Humpen am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.503