Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärke Headset an X-Fi Music

+A -A
Autor
Beitrag
bsd5543
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2009, 11:21
Hi,

bin absoluter Laie und habe folgende Frage:

Ich möchte an meiner Creative X-Fi Music ein Headset betreiben. Zur Auswahl stehen ein Sennheiser 350 mit 150 Ohm Nennimpendanz und 108 dB Kennschallpegel oder ein Sennheiser 161 mit 32 Ohm und 114 dB.

Kann man an den Werten ablesen, welches eine höhere
Lautstärke erzeugen kann?
Wäre der Unterschied groß?

Danke.

Bis denne
On
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2009, 13:18
Hi,

114dB sind ja 6dB mehr. Das ist die vierfache Schalleistung. Das Lautstärkeempfinden ist aber geringer, also wohl nicht so groß der Unterschied. 150 Ohm sind besser als 32 Ohm vom Prinzip her, weil der erste weniger Leistung aufnimmt.
70dB reichen, um bleibende Hörschäden davonzutragen.

Das Creativ X Vieh kenne ich aber leider nicht, ist es denn so leise?

Gruß
filou33
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2009, 13:34

On schrieb:
Hi,

114dB sind ja 6dB mehr. Das ist die vierfache Schalleistung. Das Lautstärkeempfinden ist aber geringer, also wohl nicht so groß der Unterschied. 150 Ohm sind besser als 32 Ohm vom Prinzip her, weil der erste weniger Leistung aufnimmt.
70dB reichen, um bleibende Hörschäden davonzutragen.

Das Creativ X Vieh kenne ich aber leider nicht, ist es denn so leise?

Gruß


Was für ein Schwachsinn 150 Ohm sind besser besser wofür?
Der KH mit 32Ohm und und 114db ist klar lauter er ist doch viel empfindlicher, desto geringer die Nennimpendanz und höher Kennschallpegel desto lauter.

Es liegt aber auch am KH Ausgang deiner SK desto mehr der elektrischen Widerstands gegen 0 Ohm geht desto besser.


[Beitrag von filou33 am 06. Mrz 2009, 13:39 bearbeitet]
On
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mrz 2009, 13:37
selber Schwachsinn . Ein hochohmiger Hörer belastet den Verstärker weniger. Wenn es eine einfache Schaltung ist, kann der Klirrfaktor dadurch niedriger sein.

Manche Kopfhörerverstärker haben auch einen 100 Ohm- Widerstand vorm Ausgang. Das wären dann erstmal -12dB. Du bist dran


[Beitrag von On am 06. Mrz 2009, 13:38 bearbeitet]
filou33
Inventar
#5 erstellt: 06. Mrz 2009, 13:41

On schrieb:
selber Schwachsinn . Ein hochohmiger Hörer belastet den Verstärker weniger. Wenn es eine einfache Schaltung ist, kann der Klirrfaktor dadurch niedriger sein.

Manche Kopfhörerverstärker haben auch einen 100 Ohm- Widerstand vorm Ausgang. Das wären dann erstmal -12dB. Du bist dran ;)



wir reden hier aber von einer SK da geht der elektrischen Widerstands sowieso schon stark richtung 0 Ohm das heist ein hoch Ohmiger KH wird leiser oder?
bsd5543
Neuling
#6 erstellt: 06. Mrz 2009, 13:57
Ich werde mir mal einen KHV für 20,- zulegen, mal sehen ob es dann lauter wird.
rille2
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2009, 14:04

filou33 schrieb:
desto geringer die Nennimpendanz und höher Kennschallpegel desto lauter.

Das erste stimmt nicht, das zweite schon

Für hochohmige Hörer braucht man für die gleiche Leistung höhere Ausgangsspannungen, aber weniger Strom. Deshalb haben hier Geräte mit geringer Betriebsspannung schon mal Probleme, weil es dann einfach clippt.

@bsd5543
Beide Headsets werden an der laut genug gehen.
bsd5543
Neuling
#8 erstellt: 06. Mrz 2009, 14:31
an der was?
rille2
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2009, 14:38
An der X-Fi.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
creative x-fi music
DaPsycho90 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  17 Beiträge
X-Fi Music Extreme
Zolgarth am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Headset und A/V an Creative x-fi
koncentrate am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  8 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
RockfordFosgate am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  168 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Teamspeak + X-Fi
Artemus_GleitFrosch am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  2 Beiträge
X-Fi Extreme Music an Digital Anschluss?
Platium am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  16 Beiträge
Eltax Stargate an X-Fi Extreme Music
Munky187 am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  3 Beiträge
5.1 Headset
hifilex am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  12 Beiträge
X-Fi Xtreme Music + welche Boxen? (momentan Philips A 610)
Garfield360 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026