Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech Z-5500 oder Edifier S530d/S330d ?

+A -A
Autor
Beitrag
casimero
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jul 2009, 21:10
Hallo Forum,

meine Feundin hat mir das Logitech Z-5500 (aus einem Angebot) geschenkt, da ich neue Boxen für mein PC (5.1 Ausgang) , Laptop (S/PDIF) und Fernseher (Sat Receiver (Toslink) in meinem Arbeitszimmer brauchte.
Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob das Edifier 530d oder 330d nicht besser ist. Hauptsächlich wird relativ leise , beiläufig Musik gehört oder Fernsehen geguckt.
Vorher hatte ich für 2 Monate das Logitech Cinema Z 2.1, welches ich nach 2 Monaten zurückgeschickt habe, weil der Subwoofer völlig unkontrolliert und willkürlich bei niedrigster Lautstärke gewummst hat.

Jetzt weiß ich nicht, ob man das Logitech für Musikhören überhaupt gebrauchen kann, da es ja hauptsächlich ein 5.1 Surround System ist und habe Angst, dass der Bass auch wieder unkontrolliert hämmert.
Mal abgesehen von 5.1 / 2.1 würdet ihr das Z-5500 oder Edifier S530d /330d nehmen?

Der Preisrahmen liegt bei max. 150,- €.
Örny
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jul 2009, 22:29
ich hab seit heute das Edifier S530D.
Da ist nichts mit unkontrolliertem Bass wie bei logitech.

Das tolle an dem Bass, selbst wenn man ihn sehr hoch einstellt, wird er nie zu aufdringlich, er harmoniert eher mit dem gesamten Klangbild als deutlich auszufallen.

Das S330D ist bei der Musikwiedergabe (Mittelton) nicht so gut wie das S530D, tortzdem aber noch brauchbar.

Hab übrigens bei Mindfactory bestellt, 132,81€ inkl. Versand, bei bestellung ziwschen Mitternacht und 6 uhr morgens.
Kam sogar per DHL Express von heute auf morgen.

Bin hochzufrieden!, hatte vorher schon Teufel Concept E, Edifier e1100.
Aber dieses Set hat einfach viel für nen sehr guten Preis.
Allein die FErnbedienung, 2 Digitale Eingänge, Verarbeitung und Klang. alles top
casimero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2009, 08:33
vielen Dank Örny für die Rückmeldung.

Das S330d ist schon mal raus, obwohl es von der Größe wahrscheinlich und natürlich vom Preis vollkommen reichen würde, aber mich stört die fehlende Eingangswahl am Drehregler, da ich doch mehrere Quellen anschliesen möchte.

@Örny: Kann man per Funkfernbedieung auch die Eingangsquellen beim S530d umschalten?

Wenn ich jetzt noch wüsste, ob das Z-5500 5.1 bei Stereo gleich gut klingt und auch einen nicht so aufdringlichen Bass hat wie das S530d , dann würde ich das Z-5500 behalten und hätte zusätzlich die Option für 5.1 Surround.
Bin nur kein Freund von anschliesen, 14 Tage testen und dann wieder zurückschicken, als wenn nichts gewesen wäre.

Kann ich eigentlich den Surround Sound von meinem LCD (Sony KDL-40W4000 angeschlossen an meinem Technisat Sat-Receiver über Scart) über ein Toslink Kabel abreifen, oder hab ich das Signal dann schon irgendwo verloren bzw. gibt es gar kein 5.1 über normales Sat-TV? Sorry, wegen der Nachfrage, bin halt nicht so firm in Hifi & Co.

Gruß casimero


[Beitrag von casimero am 30. Jul 2009, 09:00 bearbeitet]
Örny
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jul 2009, 09:47

casimero schrieb:


@Örny: Kann man per Funkfernbedieung auch die Eingangsquellen beim S530d umschalten?



yo kann man
Kiliya
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jul 2009, 11:09
Hat dein Sat-Receiver nicht nen optischen Ausgang? Damit könntest du deine Boxen verbinden.
.turok
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jul 2009, 11:41

Örny schrieb:

casimero schrieb:

@Örny: Kann man per Funkfernbedieung auch die Eingangsquellen beim S530d umschalten?

yo kann man

Bist du dir da ganz sicher? Laut einem Test auf computerbase.de scheint das nämlich nur mit der Kabelfernbedienung zu funktionieren. Die Funkfernbedienung soll hingegen sehr spartanisch ausgefallen sein und nur die Lautstärke, Stummschaltung und Stand-By kontrollieren können. (ein Bild ist dort auch zu sehen)
Kiliya
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jul 2009, 11:50
Die haben in dem Test ne andere Fernbedienung, frag mich aber nicht wieso.
Geh auf Seite 4 der Kommentare, da hab ich etwas dazu gepostet, mit nem Bild der Fernbedienung.
Örny
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2009, 13:24
die weiße version hat oder hatte (wohl eher hat) ne beschnittene Fernbedienung, die schwarze version ist def. voll ausgestattet.
casimero
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jul 2009, 22:20
habe mir gerade das Edifier S530d bei mindfactory bestellt.mal sehen/hören was mich da erwartet
das Logitech Z-5500 geht zurück.
.turok
Stammgast
#10 erstellt: 01. Aug 2009, 10:11
@Kiliya, @Örny

Ah, das ist interessant. Danke euch beiden für diese Information! :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System: Edifier S730D oder S530D
mdan87 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  15 Beiträge
Edifier S530D an MBoard oder X Fi
Volker-Racho am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  5 Beiträge
Logitech Z-2300 oder Logitech Z-5500 ?
lance123 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  9 Beiträge
Stromschlag Logitech z-5500
mops98 am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500
juiced30 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  26 Beiträge
kabel logitech z 5500
cloe1992 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500
Sherpa_M am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  47 Beiträge
Logitech Z-5500 kaufen
XDPaddy am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  5 Beiträge
Edifier S530D & ESI Juli@ ?
schonzis am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
Nachfolger von Logitech Z 5500?
Black-Benz am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier
  • Logitech
  • Sony
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.880