Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Software equalizer

+A -A
Autor
Beitrag
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2009, 20:44
Hallo leute,
ich habe schon die Sufu benutzt aber leider nicht so antworten die ich mir erhofft habe.
Ich suche einen Software equalizer.
Die intergrierten equalizer wie in Winamp bringt mir nicht genügend leistung und der im WMP da kratzen die Bässe so .... schlecht.
Deshalb bin ich auf der suche nach einem Profi-equalizer.
Die kosten sind mir recht egal.

Wäre also wirklich freundlich wenn ihr mir helfen könntet.

MFG Vito19
???!!!???
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Sep 2009, 20:53
Bei WinAmp-Allgemeine Einstellungen-Wiedergabe kannst du verschiedene Equalizer Einstellungen vornehmen, vielleicht ist dir damit schon geholfen.

Das funktioniert aber nur wenn du kein ASIO benutzt.

Mit ASIO hast du nur eine Equalizer-Funktion zur Verfügung.


[Beitrag von ???!!!??? am 08. Sep 2009, 20:56 bearbeitet]
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2009, 21:08
habs versuht aber leider hat sich nicht viel verändert.

Aber trotzdem Danke.
???!!!???
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Sep 2009, 21:18
Dann versuchs mal mit foobar 2000. Ist zwar kein reiner Software-Equalizer sondern ein kompletter Player.

Ein reiner Software-Equalizer der sich in eine Abspielsoftware integriert, gibts das überhaupt
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Sep 2009, 21:20
Also am besten wäre es wenn es eine software die sich so zu sagen zwischen player und audio ausgang "winschläust" und dort das signal vom player "überarbeitet" ^^
Accuphase_Lover
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2009, 21:26

???!!!??? schrieb:
Dann versuchs mal mit foobar 2000. Ist zwar kein reiner Software-Equalizer sondern ein kompletter Player.

Ein reiner Software-Equalizer der sich in eine Abspielsoftware integriert, gibts das überhaupt :?


Klar, als Plugin z.B. Guckst du hier : http://www.stereotool.com/

Das ist noch viel mehr als ein bloser EQ !


Und wenn schon was profimäßiges gewünscht wird, VST-Bridge installieren (bei Winamp wie auch bei Foobar) und professionelle VST-Plugin-EQs verwenden !
???!!!???
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Sep 2009, 21:29
Danke für den Tipp.

Aber mir reichen die normalen Equalizer eines Programmes.
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Sep 2009, 21:37
Okay danke leute fürd die hilfe.
Leider überschlägt bei jedem Plug-in der bass ._. ^^
Ich glaub ich kauf mir nen Grafik equalizer.
Ich hatte mal einen derist aber leider kaputt gegangen.
Mit dem hatte aber ich bisher die besten erfahrung.
Oder wisst ihr vll wie ich das Überschlagen der Bässe verhindern kann ?
???!!!???
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Sep 2009, 21:42
Das Überschlagen der Bässe?

Ist da was vielleicht defekt an deinen geräten?
Accuphase_Lover
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2009, 21:45

VitoCorleone19 schrieb:
Okay danke leute fürd die hilfe.
Leider überschlägt bei jedem Plug-in der bass ._. ^^
Ich glaub ich kauf mir nen Grafik equalizer.
Ich hatte mal einen derist aber leider kaputt gegangen.
Mit dem hatte aber ich bisher die besten erfahrung.
Oder wisst ihr vll wie ich das Überschlagen der Bässe verhindern kann ?



Ein "Überschlagen" der Bässe dürfte eher an Übersteuerungen der mies gemasterten Aufnahmen selbst als am EQ liegen.
Möglicherweise läßt sich mittels Limiter hier etwas machen.

Du solltest dir wirklich das Stereotool ansehen, das ist eine Art "eierlegende Wollmilchsau" !
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Sep 2009, 21:47
kennst du das wenn man einen billigen subwoofer auf volle leistung stellt.
Dann krächst er richtig und vom bass hat man auch nix mehr.
So hört sich das bei mir an.
Aber nur wenn ich den equalizer plug-ins benutze.
Oder ich habe einfach ne bes..... Soundkarte.
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Sep 2009, 21:51
Also ich kann manchen was ich will aber der bass hört sich auch bei leichter erhöhung nicht mehr so richtig klar an.
Kann man schlecht beschreiben.
Es hört sich an als würde da was kratzen.

Ach kurz meine Anlage.
Musical Fidelity A1 Claas A Amplifer
Heco Victa 700
Und halt meine be......... onboard soundkarte
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Sep 2009, 21:57
also ich hab mir mal stereo toll angeschaut und ich muss sagen..... ich komm damit nicht klar xD
Accuphase_Lover
Inventar
#14 erstellt: 08. Sep 2009, 22:02
Möglicherweise sind die doch eher bescheidenen EQ-Algorithmen der Player mit "Full-Scale-Bässen" überfordert.

Da entstehen schnell Übersteuerungen. Gibt es eigentlich auch Verzerrungen, wenn du die Bässe absenkst ?

Das Signal sollte bevor es zum EQ geschickt wird, im Pegel abgesenkt werden, es sollte also ein Limiter eingesetzt werden.


VitoCorleone19 schrieb:
also ich hab mir mal stereo toll angeschaut und ich muss sagen..... ich komm damit nicht klar xD


Das Stereotool ist natürlich schon eine komplexere Geschichte, die Einarbeitung erfordert.
VitoCorleone19
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Sep 2009, 22:08

Möglicherweise sind die doch eher bescheidenen EQ-Algorithmen der Player mit "Full-Scale-Bässen" überfordert.

Da entstehen schnell Übersteuerungen. Gibt es eigentlich auch Verzerrungen, wenn du die Bässe absenkst ?

Nein das passiert nix sonderbares so weit.


Das Signal sollte bevor es zum EQ geschickt wird, im Pegel abgesenkt werden, es sollte also ein Limiter eingesetzt werden.


Kannst du mir versuchen zu erklären wie das geht bitte??

Naja dann arbeite ich mich mal in die materien ein ^^

MFg Vito19
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer Software
proworx16 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge
Suche Software Equalizer
MaRtInW2 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  15 Beiträge
Software Equalizer Programm gesucht
Gregorowitsch am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  5 Beiträge
Suche guten Software-Equalizer (Freeware)
Terr0rSandmann am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
Bass Tiefgangsverbesserung durch Equalizer-software!
M.I.B. am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  16 Beiträge
Equalizer
DjMatZe^^ am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  5 Beiträge
Suche Software Equalizer
Coxsta am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Equalizer
Wallo18 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  3 Beiträge
Variabler Equalizer für PC?
Proletheus am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  4 Beiträge
Equalizer Software
phil254 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedLuca4141
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.819