Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Software Equalizer

+A -A
Autor
Beitrag
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 11. Nov 2008, 22:19
Ich bin auf der Suche nach einem 10-Band Software Equalizer. Momentan habe ich einen 7-Band Equalizer von der Audigy 2ZS, der allerdings im Bassbereich totaler Müll ist. In iTunes ist ja ein 10-Band Eq. allerdings funktioniert der ja auch nur für iTunes und nicht für andere Anwendungen. Kennt da jemand zufällig eine Software, die meinen Soundkarten EQ. ersetzen kann?
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 20:30
*push*
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Nov 2008, 11:14
Keiner ne Idee
Butti2
Stammgast
#4 erstellt: 16. Nov 2008, 18:04
KX Driver, die letzte Version gibts im Forum.

Grüße
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Nov 2008, 16:21
Danke :)genau sowas in der Richtung ist "fast" perfekt (EAX wäre nicht schlecht :-/ ) Muss ich mal abwägen was ich öfters mache ^^ Spielen oder Musik und Filme
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Nov 2008, 19:16
So hab jetzt nen Hardware Profil dupliziert und auf dem zweiten die KX Treiber installiert... Einfach genial für Musik, Filme und Games (Ohne Eax) Bei Games mit Eax (bspw. BF2) überhaupt nicht zu gebrauchen. Ansonsten genial was man alles mit dem DSP Teil einstellen kann endlich kann ich jeden Kanal einzeln steuern mit dem EQ -*Happy*-
Stanixx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2008, 17:15
Gibt's auch was für nicht-Creative-Karten?
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Nov 2008, 18:47
Hmm keine Ahnung, was für eine hast du denn? Wenn dann leg dir doch ne alte Audigy 1 oder 2 zu die sind ja auch nicht mehr so teuer.

Ich denke aber auch mal das hängt davon ab, ob deine Karte einen DSP Prozessor hat


[Beitrag von MaRtInW2 am 19. Nov 2008, 18:48 bearbeitet]
Stanixx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Nov 2008, 22:59
Neue Karte bzw USB-Interface steht eh an.
Momentan habe ich die Sigmatel High Definition Audio Codecs installiert. System ist ein Dell Inspiron 1720 Lappi. Ich hab schon was bei google gefunden, leider stehen die Dateien nicht mehr zur Verfügung (private Arcor-Webseite)... Das war eine veränderte ini-Datei... :'(
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Nov 2008, 14:25
Eine veränderte .ini Datei von den KX Treibern oder wie? Oder auf den originalen HDAC basierend
Stanixx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Nov 2008, 15:03
Nein, nicht die KX. Die die ich da gesehen habe, waren modifizierte Sigmatel HDAC. Wurde aber alles gelöscht, da das nicht erwünscht ist Treiber zu modden... ^^
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Nov 2008, 19:41
Das natürlich doof :-/ na ja wenn du eh bald nen bissle was umrüstest.
Stanixx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Nov 2008, 21:20
Joa eben... weiß nur noch nich auf was...
Aber bei den gängigen Herstellern is das ja eigentlich kein Problem da nen Eq zu bekommen. Meistens sind ja schon welche bei... *Ich lobe mir meinen alten AC97 von Realtek*
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Nov 2008, 18:01
Das kannst du aber nicht vergleichen mit dem, was der KX Treiber bietet xD die normalen Equalizer beeinflussen meist ja alle Kanäle (zumindest ist mir keiner bekannt der jeden einzeln steuern kann). Ich würde dir zu der PCMCIA Audigy 2 ZS und dann den KX Treibern raten
http://www.amazon.de...dkarte/dp/B0006FWZ98 )

Hier ein Beispiel von dem KX DSP Flowgraphen:
http://mayhem.prod.g...g/mainkxdsp-full.jpg
Sieht auf den ersten Blick schwerer aus, als es ist Ich hab 10 Minuten einarbeitungszeit gebraucht

BTW: Früher hatte ich auch mal nen AC 97, als ich dann zur Audigy 2ZS umgestiegen bin, ich bin erst mal aus dem staunen nicht mehr rausgekommen Selbst der von meinem heutigen Motherboard (wo diese High Definition Audio Codecs Krams drauf is) sind müll, wenn es darum geht Stereo Quellen einen Upmix auf 5.1 zu verpassen (die hinteren Boxen klingen einfach nur kac** -vllt. auch nur nen Einstellungsfehler von mir gewesen hab aber mich ausgiebig eigentlich mit dem Treiber beschäftigt)


[Beitrag von MaRtInW2 am 21. Nov 2008, 18:06 bearbeitet]
Stanixx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Nov 2008, 12:51
Danke für den Tipp.
Ist ja echt ne krasse Sache die die Programmierer da auf die Beine gestellt haben!!!

Werde mich aber doch nur nach einer Stereo-USB-Karte umsehen. Das reicht für meine Zwecke allemal...

Danke jedenfalls für deine Hilfe!!!!

Gruß,
Matze
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Software equalizer
VitoCorleone19 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  15 Beiträge
Equalizer Software
proworx16 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge
Software Equalizer Programm gesucht
Gregorowitsch am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  5 Beiträge
Suche guten Software-Equalizer (Freeware)
Terr0rSandmann am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
10 band eq einstellungen
dertyp93 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  6 Beiträge
Equalizer Software
phil254 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Echtzeit Software Equalizer für FLAC
bmhh am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  2 Beiträge
5.1 Surround Equalizer in Windows?
r1ckdu am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  2 Beiträge
Bass Tiefgangsverbesserung durch Equalizer-software!
M.I.B. am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  16 Beiträge
Suche Software Equalizer
Coxsta am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579