Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1 vs. TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB

+A -A
Autor
Beitrag
swoooosh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Sep 2009, 20:37
So da mein Laptop lediglich Stereo-Sound unterstützt muss eine externe Soundkarte her.
Das Thema is generell sehr schwierg zu behandel aber ich habe mal eine Gegenüberstellung der oben genannten Karten entschieden da diese relativ "gut" bewertet worden sind und beide im gleichen Preis-Bereich liegen.

Die Creative bietet:

-vergoldete Stereo-Cinch-Anschlüsse
-ein optischer Digitalausgang
-5.1 Line out
-Kopfhörer
-Line in
-Mic in

Die TerraTec bietet:

-Stereo Line-Eingang (3,5 mm Klinke)
-3 stereo Line-Ausgänge (3,5 mm Klinke)
-Optischer S/P-DIF Digital-Eingang (TOS-Link)
-Optischer S/P-DIF Digital-Ausgang (TOS-Link)
-Mikrofon-Eingang (3,5 mm Mini-Klinke)
-Kopfhörer-Ausgang (3.5 mm Mini-Klinke)

Also kein großer Unterschied.
Die Soundkarte soll dazu gedacht sein das Logitech Z5500 anzuschließen.
Da der optische Eingang des Z5500 von meiner xbox belegt wäre, wäre es noch wichtig für mich zu wissen ob über die 3 Line-Out Ausgänge ebenfalls Surround sound in THX bzw dolby digital übertragen wird da es sich ja eigentlich um analoge Anschlüsse handelt oder sehe ich das falsch? (A/V Receiver ist erst die nächste Anschaffung bis ab dann sollte alles über optische Kabel und Hdmi laufen)
Vlt hat jemand eine ähnliche Konstelation oder Erfahrungen mit den oben genannten oder auch anderen (vlt besser geeigneten) Produkten.
Ich bedanke mich schon mal für alle Belehrungen, Anregungen und Empfehlungen.
Mit freundlichen Grüßen
Felix
swoooosh
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Sep 2009, 20:58
kleiner Nachtrag, SPDIF mit passthrough sollte wenn cih das richtig verstanden habe unbedingt vorhanden sein, allerdings is dies nur über ein optisches Kabel verfügbar, sehe ich das richtig?
Demnach müsste ich generell über eine Lösung nachdenken wie ich xbox360 und Laptop über ein optisches Kabel anschließen kann, bis dahin wird umgestöpselt.
Unterstützen die beiden Karten passthrough, so das Dvds und BluRays über HDMI (zum fernseher) und optischem Kabel (ans z5500) in voller Qualität wiedergegeben werden?
Ich weiß das ich noch viel Nachholbedarf in Bezug auf Hifi-Wissen habe aber ich fange gerade erst an mich damit ausgiebig zu beschäftigen und finde es sehr schwer alle FAQs zu verstehen und auf die eigenen Probleme anzuwenden.
Vielen Dank für euer Verständnis
Gruß
Anpera
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2009, 08:32
Was willst du am Rechner machen?
Willst zu zocken? Dann kann man eigentlich nur eine x-Fi empfehlen (->> EAX 5.0 <<- manche mögens nicht, ich finde es beim Spielen unerlässlich).

Willst du Musik hören? Dann würde ich nicht zu einer TerraTec, sondern zu einer Asus Xonar raten.
swoooosh
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Sep 2009, 13:03
hab leider einen laptop muss daher auf eine externe soundkarte zurück greifen. will aber unbedingt filme in dolby digital ansehen können da mein laptop über ein bluray laufwerk verfügt.
spiele in eax zu spielen ist mit sicherheit nicht verkehrt aber da greife ich auch gerne auf meine xbox zurück.
gerschi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2009, 09:29
Moin!

Das thema ist bei mir gerade wieder aktuell geworden, da wie es scheint, meine Creative Audigy2 NX den Geist aufgegeben hat. Leider gibt es auf dem Neumarkt so eine Soundkarte nicht zum angemessenen Preis - mit optischen sowie coaxialen Digitalausgang.

Lange Rede kurzer Sinn, eine neue Soundkarte muss her. Worauf es mir ankommt:
- Optischer oder coaxialer Digitalausgang
- Pass-Through unter Win7 64bit
- Hauptanwendung: Filme (deswegen der Pass-Through) und Musik, KEINERLEI Spiele

Kann mir Jemand zu dem 2. Punkt etwas über die TerraTec-Karte sagen? Bei der Creative Xi-Fi bin ich mir recht sicher, dass es geht, da es schon bei meiner alten Creative funktioniert (hat).

Danke und Gruß,
gerschi
Anpera
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2009, 10:24
Sagen kann ich dazu nix, aber wenn du keinerlei Spiele spielen willst, ist die x-Fi imo für dich nicht geeignet. Da würde ich zur Asus Xonar o.ä. raten (wenn du digital anscließen willst, isses eh vollkommen "wurscht" was du für ne Karte hast, da die Soundkarte nur den Anschluss bereitstellt, aber mit den Sound-Daten nichts macht außer weiterleiten)
BigSnoop
Stammgast
#7 erstellt: 10. Nov 2009, 14:19
Ja so eine externe Karte die passthrough kann such ich auch das scheint wohl nicht jede Karte zu können...
ohman
Neuling
#8 erstellt: 13. Nov 2009, 18:28
Ich habe mal von einem Besitzer der Terratec-Karte gelesen, dass diese zwar generell einen sehr guten Sound bietet, aber nur wenn der Treiber von Terratec verwendet wird. Für Windows Vista (und demzufolge auch Win 7) stellt Terratec aber keinen Treiber zur Verfügung und verweist auf den Standardtreiber von Windows. In dieser Konfiguration klingt die Soundkarte laut besagtem Besitzer wesentlich schlechter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1 USB
New-User am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
Creative X-fi Surround Pro vs. Terratec Aureon 7.1
*-Chris-* am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  3 Beiträge
Realtek ALC892 oder SoundBlaster X-Fi USB?
namxi am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  4 Beiträge
S/PDIF mit SoundBlaster X-Fi 5.1 USB
Arkus am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  4 Beiträge
Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1 bei 2.1 System
New-User am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  6 Beiträge
Creative SoundBlaster USB Soundkarte Anleitung?
schad am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  5 Beiträge
kein 5.1 Sound bei Creative X-FI Surround (Optisch)
Oachkatzl am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  12 Beiträge
Ausgangssignal = Eingangssignal bei X-Fi Surround 5.1 USB?
Matse516 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Surround 5.1 Pro
wob100 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
X-FI USB kein 5.1 am optical
FlashHydric am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.108