Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


soundkarte gesucht die mit der man alles digital über einen avr laufen lassen kann

+A -A
Autor
Beitrag
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2009, 17:40
Hallo suche eine soundkarte (PCI) die ich an meinen Denon 1509 anschließen kann (geht zwar bei jerder !) und alles Digital laufen lassen kann sollte schon einen super sound bringen und für spiele , vorallem Film und musik sehr gut geeignet sein .
besitze im moment einen denon 1509 , Magnat quantum 507 ,magnat quantum center 513, die 503 als rears und nen klipsch synergie sub 12! und möchte best möglichen klang herrausholen (LÄUFT ALLES über pc) Und wie gesagt möchte alles dann digital laufen lassen ! Welche kabel benötige ich dann noch zusätzlich ? damit alles digi läuft ? was wäre momentan dann so die beste soundkarte ? sound und funktions mäßig sprich anschluss technisch und welche wären noch super ?mfg chris
Morta
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2009, 03:26
Wenn du deinen PC digital mit deiner Anlage verbindest, dann macht der Denon den "Sound"
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2009, 17:03
ja aber wie schließe ich ihn digital an welche kabrl brauche ich? uns welche anschlüsse sollte die soundkarte haben vorallem welche ist die beste ?
Morta
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2009, 18:39
Du brauchst nicht die "Beste"!

Falls dein Mainboard kein opt. oder digital-Out hat, dann reicht sowas völlig aus.
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2009, 20:15
Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio Soundkarte
hab ich mir jetzt gekauft passt auch oder ?
Morta
Stammgast
#6 erstellt: 21. Okt 2009, 21:13
Warum fragst du dann hier?

Die X-Fi Xtreme Audio hat meiner Meinung nach keine Existenzberechtigung.

Um da den Digitalausgang nutzen zu können brauchst du noch so einen Adapter.
Glaub hier wurde aber schon mal ein Kabel gepostet das den Adapter schon drin hat. Benutz mal die Suchfunktion!
Cortana
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2009, 21:27

Morta schrieb:
Die X-Fi Xtreme Audio hat meiner Meinung nach keine Existenzberechtigung.

Wieso das denn?
Morta
Stammgast
#8 erstellt: 21. Okt 2009, 21:46
Weil die noch net mal den X-Fi-Chip drauf hat. Die ist eher mit der Audigy vergleichbar.
Cortana
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2009, 21:54

Morta schrieb:
Weil die noch net mal den X-Fi-Chip drauf hat. Die ist eher mit der Audigy vergleichbar.

http://de.creative.c...product=16770&nav=-1

Redest du von der da?
Morta
Stammgast
#10 erstellt: 21. Okt 2009, 22:01
Ja.
Cortana
Inventar
#11 erstellt: 21. Okt 2009, 22:03
Ok, wieso nochmal ist sie schlecht? Ich benutz die Karte selber, mein PC ist meine Musikquelle.

Bist du sicher, dass du nicht die andere Karte meinst? http://de.creative.c...ry=669&product=15855


[Beitrag von Cortana am 21. Okt 2009, 22:04 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#12 erstellt: 21. Okt 2009, 22:10
Die Creative Soundblasterreihe sind Karten zum Zocken! Und die Xtreme Audio ist eine umgelabelte Audigy SE, die EAX und CMSS-3D nur per Software unterstützt.
Bei den anderen Modellen geschieht dies per Hardware.


Falls der TE die PCIe-Version haben sollte, dann brauch er diesen Adapter natürlich nicht. Die Karte hat ja dann einen Optical-Out. Ansonsten sind beide Versionen gleich.


[Beitrag von Morta am 21. Okt 2009, 22:22 bearbeitet]
Cortana
Inventar
#13 erstellt: 21. Okt 2009, 22:26
Ich will mir vielleicht nen Monitor-Controller zulegen um meine zukünfitgen 2 Aktivmonitore zu steuern.

http://www.thomann.de/de/cakewalk_ua_1g.htm -> Wäre das da besser als meine Soundkarte?
Morta
Stammgast
#14 erstellt: 21. Okt 2009, 22:31
Wenn du die Monitore analog anschließt, ja!
Cortana
Inventar
#15 erstellt: 21. Okt 2009, 22:38

Morta schrieb:
Wenn du die Monitore analog anschließt, ja!

Natürlich schliess ich sie analog an, anders gehts ja nicht. Das Teil kostet in der Schweiz umgerechnet 80 Euro, also kein schlechter Preis.

Was wären da die Vorteile?
Morta
Stammgast
#16 erstellt: 21. Okt 2009, 22:52
Ich weiß ja net was für Monitore du dir holen willst^^

Der Klang dürfte um einiges besser werden. Aber benutz mal die Suchfunktion, die Edirol wurde schon oft diskutiert.
Cortana
Inventar
#17 erstellt: 21. Okt 2009, 22:57

Morta schrieb:
Ich weiß ja net was für Monitore du dir holen willst^^

Der Klang dürfte um einiges besser werden. Aber benutz mal die Suchfunktion, die Edirol wurde schon oft diskutiert.

Werden die Genelec 8030 oder die Adam A7, entscheid ich nächsten Montag.

Finde jetzt zwar keine brauchbare Diskussion über den Edirol, aber macht das echt nen Unterschied? So ein DAC ist doch so klein und billig in der Produktion?
TStarGermany
Stammgast
#18 erstellt: 22. Okt 2009, 04:10
nightingale 5.1 bei ebay kaufen fuer 2€, den bitperfect-treiber von dogbert ausm netz laden und sich freuen. verbindung: 1 x coax zum receiver.
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#19 erstellt: 22. Okt 2009, 17:17
Im moment besitze ich glaube ich die soundblaster live 5.1 so glaube ich heißt sie also kennt man keinen unterschied und habe auf deutsch gesagt schrott gekauft
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#20 erstellt: 22. Okt 2009, 18:15

Morta schrieb:
Warum fragst du dann hier?

Die X-Fi Xtreme Audio hat meiner Meinung nach keine Existenzberechtigung.

Um da den Digitalausgang nutzen zu können brauchst du noch so einen Adapter.
Glaub hier wurde aber schon mal ein Kabel gepostet das den Adapter schon drin hat. Benutz mal die Suchfunktion!



ja habe die pci version also welchen adapter von den 6 stück benötige ich dann den ersten ? oder nummer2? habe ja den av wollte also die karte digital laufen lassen ?!
Morta
Stammgast
#21 erstellt: 22. Okt 2009, 18:24
Nr 2

aber hier ist eine günstigere Lösung vorgeschlagen:

klick
Cortana
Inventar
#22 erstellt: 22. Okt 2009, 19:47
Morta, antworte mir xD
Morta
Stammgast
#23 erstellt: 22. Okt 2009, 19:56
Was hat das mit der Größe zu tun?
Cortana
Inventar
#24 erstellt: 22. Okt 2009, 20:37

Morta schrieb:
Was hat das mit der Größe zu tun?

Ist die Soundkarte echt "schlecht"?

Werde ich nen hörbaren Unterschied haben?
Morta
Stammgast
#25 erstellt: 22. Okt 2009, 20:43
Die Xtreme Audio ist halt nicht grade für ihre audiopilen Eigenschaften brühmt.

Und ob DU einen hörbaren Unterschied hast kannst nur DU beantworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Soundkarte mit Digitalausgang gesucht
Kruemelix am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  14 Beiträge
Soundkarte für Digital und Analog
popschutz am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  2 Beiträge
USB Soundkarte gesucht
Mr.Knister am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  36 Beiträge
Soundsytem über den Notebook laufen lassen
staierwatz am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  3 Beiträge
Brauche ich eine Soundkarte? (PC digital mit Receiver verbinden)
fryfan am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  5 Beiträge
Soundkarte für digital Sound Decodierung?
enndee am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  12 Beiträge
suche soundkarte über die man 8 spuren gleichzeitig aufnehmen kann (digital)
Spider1354 am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  5 Beiträge
Welche Soundkarte mit Digital Out (3,5mm Klinke)?
moepy am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  13 Beiträge
Soundkarte gesucht!
reservoirdogs am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  7 Beiträge
günstige PCMCIA Soundkarte mit SPDIF gesucht
am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.318
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.137