Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netbook zur mp3-Wiedergabe an AV-Receiver gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Thunderbird74
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 18:09
hallo,

ich suche ein Netbook, mit dem ich meine mp3/flac-Sammlung via meinem AV-Receiver wiedergeben kann.

Ideal wäre ein SPDIF-Ausgang. Geht eigentlich auch HDMI, wenn es nur um den Ton geht?

Zur Qualität: spielt es eine große Rolle, ob onboard oder externe Soundkarte?

Gruß
René
Franz2
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 21:46
Mein Vorschlag:
Beliebiges Netbook plus Externe Soundkarte (Beispiel)
Thunderbird74
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Dez 2009, 18:09
also ist von der Soundqualität der Netbooks nicht viel zu erwarten?

Ich lasse die mp3 oder flac Dateien ja noch durch den Onkyo TX-SR 607 laufen.
Franz2
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2009, 18:16
Ich denke, die von mir vorgeschlagene Lösung ist die günstigste.
Ich weiß nicht, ob es überhaupt ein Netbook mit digitalem Ausgang gibt.
Mit einer externen Soundkarte bist du unabhängig und kannst diese auch später jederzeit an einem anderen Net- oder Notebook verwenden.

Soundmäßig wird es egal sein, da die DA-Wandlung in deinem AV-Receiver vorgenommen wird.


[Beitrag von Franz2 am 01. Dez 2009, 18:17 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2009, 18:27
Mir fällt jetzt kein Netbook ein, welches einen digitalen Audioausgang hätte...

Die Lösung mit der externen Soundkarte dürfte wirklich die preiswerteste sein.

Übrigens:
Praktisch jedes Netbook hat WLAN - und der WLAN Repeater von AVM z.B. hat einen digitalen Audioausgang. Das wäre dann die elegante Lösung
Dont_Bebop
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2009, 18:30

Thunderbird74 schrieb:
also ist von der Soundqualität der Netbooks nicht viel zu erwarten?


Über den standardmäßigen onboard-sound von Labtops gibt es einige schlechte Erfahrungen, bei Netbooks sieht es vermutlich nicht besser aus. Deshalb würde ich den Vorschlag von Franz2 unterstützen.

Im Zweifelsfall holst Du Dir erst ein (beliebiges) Netbook und probierst es aus

dont bebop
famaub
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Feb 2010, 21:08
Hallo,
auch ich suche ein Netbook mit SPDIF-Ausgang für die Ansteuerung eines externen DA-Wandlers (DAC Magic). Einziges Gerät ist bei ASUS das N10j oder die eeeBox.
Die Lösung mit externer Soundkarte ist ja aber auch nicht die Lösung. USB begrenzt die Übertragungsrate generell auf 48kHz. Da nützt der SPDIF dann extern auch nix mehr - täusche ich mich da? Die mit FLAC gesampelten Titel haben teilweise mehrere 100kHz Samplerate. Mein Ziel ist min. 96kHz/24Bit auszugebe.
Grüße, famaub
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2010, 22:29

famaub schrieb:
USB begrenzt die Übertragungsrate generell auf 48kHz.

Wie kommst Du denn darauf?


Die mit FLAC gesampelten Titel haben teilweise mehrere 100kHz Samplerate.

Garantiert nicht!


Mein Ziel ist min. 96kHz/24Bit auszugebe.

Mindestens? Was hast Du denn für eine Quelle, die Signale mit 96kHz und mehr Samplerate liefert?


Kann es sein, dass Du Bitrate und Samplerate verwechselt?
famaub
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Feb 2010, 20:59
Hallo Marsupilami72,
nach einigen Recherche habe ich wahrscheinlich wirklich etwas verwechselt. Ich möchte ja von einem Netbook aus (Bedienung MediaCenter) die Musiksignale digital weiter auf einen ext. DA-Wandler bringen. Ich habe mir den DAC-Magic von CA gekauft. Dieser hat folgende Spec´s:

Digital input word widths supported: 16-24bit (16 bit for USB)
Digital input sampling frequencies supported: 32kHz, 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz (44.1kHz, 48kHz for USB)
Audio output up-sampling: Fixed 24bit 192kHz

Die Übertragungsrate von USB2 reicht bis 480 Mbit/s.

Ich denke, daß ich die Angabe "16 bit for USB" und "44.1kHz, 48kHz for USB" doch etwas durcheinander bringe.

Was ich möchte ist eben die 24Bit/96kHz am Ausgang. Als Quelle habe ich eine CD, welche mit EAC in FLAC gesampled wird. Außerdem gibt es einige Musik-Aufnahmen, welche in HD-Qualität (hdtracks.com) abgelegt sind.

Wie ist das nun mit einer ext.Soundkarte? Geht mir da nun Qualität verloren oder nicht?

Danke schon mal für die Antwort!

Grüße, famaub
Butti2
Stammgast
#10 erstellt: 02. Feb 2010, 22:32

famaub schrieb:
Ich denke, daß ich die Angabe "16 bit for USB" und "44.1kHz, 48kHz for USB" doch etwas durcheinander bringe.

Du bringst Bitrate und Samplerate durcheinander.

Die Angabe von max. 16Bit und 48khz stimmen lediglich für dein Gerät. Diese Aussage

famaub schrieb:
USB begrenzt die Übertragungsrate generell auf 48kHz.

ist falsch. Es gibt etliche USB-Audinterfaces, welche 24Bit/96kHz und höher über USB unterstützen.

Grüße
famaub
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 02. Feb 2010, 23:04
Hallo Butti2,
heißt das nun dass ich keinen Bruch in der Übertragungskette habe wenn ich eine externe Soundkarte einsetzte. Wird mein externer DA-Wandler dann überhaupt genutzt oder wandelt dann der DA auf der Soundkarte? Lauter Fragen !!!
Gruß, famaub
Butti2
Stammgast
#12 erstellt: 02. Feb 2010, 23:22
Solange du eine Verbindung über USB oder SPDIF herstellst, wandelt der DAC Magic das Signal. Einzig die Beschränkung des Gerätes bei USB auf 16Bit/48kHz über USB, wäre theoretisch ein Flaschenhals für Material in 24Bit/96kHz. Solange die Daten von einer normalen Audio CD stammen, reicht die USB Verbindung aus.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netbook VGA an AV-Receiver
Energy_Master am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  6 Beiträge
Netbook als Quelle an Stereo Receiver
tesa7 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
Problem zwischen Asus-Netbook und Yamaha-Receiver
Sidney_2 am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  4 Beiträge
mp3 Qualität ? PC<->AV-Receiver
hakki99 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  11 Beiträge
Welche USB Soundkarte für Netbook Samsung NC10
jo_1965 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  9 Beiträge
Welches Netbook an externen DAC
ani.20 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  91 Beiträge
MP3- Gerät direkt an Receiver mit Steuerung gesucht
subgeneralhuhn am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  19 Beiträge
Verbesserung von MP3-Klang am AV-Receiver?
Andi-san am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  45 Beiträge
mac book oder netbook
Wilke am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  16 Beiträge
Netbook->Receiver
yoon am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.080