Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung eines 5.1 Systems + Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Guillane
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2009, 21:08
Hallo,

mein Weihnachtsgeld (ca.250 Euro) soll für ein ordentliches 5.1 System draufgehen
Ca. 60 Prozent Film, jeweils 20 Prozent Gaming und Musik.

Ich bin leider etwas verwirrt zwischen Hifi am PC und Hifi am TV - brauch ich am PC einen Verstärker/Decoder?
Und ich glaub eine Soundkarte brauch ich auch, momentan habe ich nur eine Onboard Soundkarte(Realtek ALC1200 auf einem Asus P5Q).

Also müsste ich dann das Budget aufteilen zwischen Soundkarte und System? Wenn ich dir 250 aufteilen würde würde noch weniger für das 5.1 System zur Verfügung stehen und "Brüllwürfel" will ich ja eigentlich auch nicht.

Und wenn ich dann alles gekauft hätte - wie stell ich das auf :-| Wie man im Anhang sehen kann sitze ich in einer Ecke vom Zimmer direkt neben einem 160cm-Regal. Das heißt die Platzierung des rechten Lautsprechers wird zum Problem. Wie sollte ich am sinnvollsten umstellen, damit das System "zur Geltung kommt"?

Liebe Grüße und ein frohes Fest,

Guillane

http://s4.directupload.net/images/091224/myb38gox.png
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2009, 04:25
Auch hallo,

Wenn ich dir 250 aufteilen würde würde noch weniger für das 5.1 System zur Verfügung stehen und "Brüllwürfel" will ich ja eigentlich auch nicht.
Hier hast du das Problem schon gut benannt. Denn für das Geld gibt es nun einmal nur "Brüllwürfel". Eine möglichkeit wäre evtl. einen Teufel Concept E Magnum-Sub und als Satelliten die Magnat Monitor Supreme100 & Magnat Monitor Center 210 bei eBay zu kaufen. Das wäre schon etwas besser als die originalen Concept-LSp.
Eine andere möglichkeit wäre, zu warten bis Teufel wieder die Preise senkt, so lange noch Geld zurücklegen und dann zu kaufen.

Ich bin leider etwas verwirrt zwischen Hifi am PC und Hifi am TV - brauch ich am PC einen Verstärker/Decoder?
Für den PC nicht, für TV schon. Wobei der AVR als Zentrale arbeitet an den PC und TV angeschlossen werden. Günstiger Einsteiger AVR von Onkyo kostet ca. €190.

Und ich glaub eine Soundkarte brauch ich auch, momentan habe ich nur eine Onboard Soundkarte(Realtek ALC1200 auf einem Asus P5Q).
Wenn der Chip einen digitalen Ausgang hat (nennt sich S/PDIF), nicht unbedingt.
Guillane
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2009, 10:06
Danke für die Hilfe schonmal :>

Also an meinem Motherboard hab ich 6x Klinke 3,5mm sowie einen SPDIF out.

Dann hätte ich also mein volles Budget für die 250 Euro zur Verfügung

Zum Vorschlag: Meinst du beim Subwoofer die von der Magnum Power Edition von 2006/7? Also die CEM 500 SW?

Die Magnat Montor Supreme 100 würden mich 140 Euro kosten für 4 Stück neu.
Das Magnat Monitor Center 210 würden um die 40 Euro kosten, aber ich find keine in schwarz
Sonst wär da noch das Magnat Monitor Supreme Center 250 für 60 Euro.

Machen 180-200 Euro für die Lautsprecher, bleiben 50-70 Euro für den Subwoofer übrig...
kann man sich den Teufel Concept E Magnum-Sub (aus der Power Edition?!?) für 50-70 Euro kaufen? Bei ebay hab ich nix gefunden, nur Komplettsysteme.

Gibt es auch empfehlenswerte Komplettsysteme in der Preisklasse? :->

Danke für die Hilfe,

Guillane
Guillane
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Dez 2009, 20:23
Hab übringens jetz einen Subwoofer aus der Magnum Edition gefunden bei Ebay... allerdings für 90 Euro und noch 2 Tage o.o

Klick mich

Andere vollaktive Subwoofer finde ich fast gar nicht
plastikohr
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2009, 22:16
Das ist soweit alles richtig. Ist leider nicht einfach €250 was zu bekommen.
Guillane
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Dez 2009, 12:37
Es wäre ja auch mögich wenn ich zuerst ein 2.1 Set anschaffe (Also 2 Magnat Supreme 100 + Sub) und evtl noch einen Center und die hinteren 2 Magnats (zusammen 80 Euro) erst später kaufe?

Dann wäre das Budget fürn Sub bei knapp 150 Euro.
plastikohr
Inventar
#7 erstellt: 26. Dez 2009, 17:39

Es wäre ja auch mögich wenn ich zuerst ein 2.1 Set anschaffe
Das wäre natürlich eine möglichkeit, es so aufzuteilen.
Guillane
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Dez 2009, 20:08
Ich merk grad, dass bei den Magnats keine Wandhalterung möglich ist Die ist aber zwingend erforderlich.

Deswegen habe ich umgedacht

Ich bin Einsteiger und es ist mein allererstes Hifi-System, momentan hab ich nur ein 20€ Headset vom Aldi..

Und ich hab Platzprobleme. Nicht beim Subwoofer, der kann so groß sein wie er will, sondern bei den Satelliten. Mindestens einer (eventuell sogar 2) müssen an der Wand befestigt werden über meinem Bett. Und bei den Magnats geht das halt nicht :-(

Deswegen denk ich: Scheiss drauf und nehm "Brüllwürfel". Aufrüsten kann man ja immer und der unterschied zum billig-headset wird trotzdem gewaltig sein.

Ich hab mir jetz was rausgesucht:

Teufel Concept E 300
Edifier s550 (wobei das noch etwas über meinem budget ist).
Logitech Z5500

Hauptbenutzung ist bei Filmen.

Was denkst du dabei? Klar, kleines Volumen der Satelliten, aber ich beschalle sowieso nur 10-11qm Kinderzimmer.


[Beitrag von Guillane am 26. Dez 2009, 20:11 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#9 erstellt: 26. Dez 2009, 20:45
Na, da ist mein Favorit das S550. Das kommt bzgl. der Satelliten den Magnat gleich, da sie grössere Mitteltöner haben als E300 o. Z550. Und welchen positiven unterschied das im Ton macht, hab ich selber erfahren.
Guillane
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Dez 2009, 21:49
Okay

Ich such seit 30 Minuten nach nem Händler -.- Aber alle haben des nicht im Lager.. Amazon hat noch 2 aber die kosten 350 Euro!
plastikohr
Inventar
#11 erstellt: 27. Dez 2009, 00:35
Du hast recht, bei der heise.de Preissuche ist ein Angebot für ca. €288 zzgl. VK, aber auch ohne festen Liefertermin. m10-solutions hatte es für €263 zzgl. VK.
Könnte daran liegen, das gerade grosse Geschenckezeit war.
Guillane
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Dez 2009, 09:59
...schon scheisse das

Das wissen doch die HÄndler, dass es auch Leute gibt, die Geld bekommen anstatt von Waren :-(

Naja, ich wart mal ab und kuck ab und zu bei ebay vorbei
plastikohr
Inventar
#13 erstellt: 27. Dez 2009, 18:27
Wird schon werden. Viel Glück.
Guillane
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Dez 2009, 22:00
Komplette Kehrtwende


Ich hab mir dieses Baby geschossen in der Bucht

http://cgi.ebay.de/T...?hash=item2a037506f1


Der Subwoofer aus den Concept Magnum, genau so wie du vorgeschlagen hast.

Heute hab ich mir außerdem nochmal 50 Euro hinzuuverdient, mein Budget für die restlichen Lautsprecher liegt bei 150 Euro.

Vorraussetzungen: Wandmontage muss möglich sein, da (wie gesagt) ein Lautsprecher über meinem Bett aufgehangen wird)

wie gesagt..11qm zu beschallen, siehe halt oben.

Vorschläge für die Lautsprecher? Da 150 Euro wahrscheinlich nicht reichen für alles erstmal 1 Center + 1 Vorne links/rechts. Die Magnat Supremes fallen ja aus, weil Wandmontage nicht möglich ist


Danke dir für deine Hilfe!


[Beitrag von Guillane am 27. Dez 2009, 22:01 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#15 erstellt: 27. Dez 2009, 22:48

Die Magnat Supremes fallen ja aus, weil Wandmontage nicht möglich ist
Ich habe eben mal Google befragt, sieht danach eher mau aus mit montage an der Wand.
Wie wäre es denn mit einem kleinen Board für den Satelliten?
Guillane
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Dez 2009, 09:52
Ein Board wäre kein Problem für mich! Muss halt eben die Lautsprecher tragen können und auch nicht verrutschen.


Edit: Lautsprecherhalterungen von Vogels sind echt super!

http://cgi.ebay.de/2...?hash=item35a5c8dc59

zum Beispiel


[Beitrag von Guillane am 28. Dez 2009, 11:53 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#17 erstellt: 28. Dez 2009, 20:54

Edit: Lautsprecherhalterungen von Vogels sind echt super!
Das sieht doch sehr gut aus. Jetzt musst du dich wieder entscheiden, ob du €32 für die ausgeben willst, oder evtl. Material für ein Board für Lau bekommst.
Guillane
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Dez 2009, 21:21
ala Do it yourself? hmm...wie bau ich so ein Teil?

Und wenn die Tragkraft nicht stimmt (Die Lautsprecher wiegen ja 6kg), dann sind die Lautsprecher kaputt...mhmmm...
plastikohr
Inventar
#19 erstellt: 28. Dez 2009, 22:03
hier ein vorschlag:
http://s7.directupload.net/images/091228/96der89z.jpg

das dann mit 5mm Schrauben an die Wand.
Eine befestigung mit Winkeleisen geht aber auch.


[Beitrag von plastikohr am 28. Dez 2009, 22:06 bearbeitet]
Guillane
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 29. Dez 2009, 11:40
Meinst du sowas?:

http://s5.directupload.net/file/d/2023/zovln496_png.htm

Habsin Form eines Papierfaltanleitung gemacht.

Im Grunde genommen 2 Platten in 90 Grad winkel die durch 2 Dreiecke an den Rändern verbunden sind. Eine Platte kommt an die Wand, auf die andere kommt der LS. Die 2 Schrauben stellen dann die Dübel da.

Meinst du sowas? Ich hab noch nie was selber gebaut (bin 16^^), deswegen hab ich gar keine Ahnung von sowas
plastikohr
Inventar
#21 erstellt: 29. Dez 2009, 18:57

Meinst du sowas?:
Ne, was anderes. Das rechts auf meiner Zeichnung ist aus dickem Draht gebogen, unten legt man das Brett ein, oben kann man das mit Schrauben an der Wand befestigen. Und das Brett hat 2 Rillen, um ihm in dem Drahtding halt zu geben.
Das wäre ein anderes: An den Seiten könnte man bei dem noch Klötzchen o. ä. aufkleben, als sicherung gegen runterfallen.
hier wäre schon etwas günstiges:
http://cgi.ebay.de/1...?hash=item20ae7d396c
Guillane
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 29. Dez 2009, 21:36
ahso

Okay, das ist billig & gut


Das Problem ist momentan:

Abmessungen (BxHxT) 145 x 235 x 195 mm

D.h. 19.5cm...das Brett hat aber nur 18cm, das heißt es würde überstehen und eventuell runterfallen... oder passt das schon?
plastikohr
Inventar
#23 erstellt: 30. Dez 2009, 00:26

überstehen und eventuell runterfallen
Ach, das glaube ich nicht bei 1,5cm, das er einfach herunterfällt.
Überleg mal, wenn LSp. so gebaut wären, den Schwerpunkt so weit vorn, das sie beim kleinsten anstupser nach vorne umkippen, müssten die Leute viel zu oft neue LSp. kaufen. Und bei Preisen für LSp. die durchaus €8000 pro Stück und auch mehr betragen können, wird das ein wenig reichlich teuer.
Z. B. auch bei diesem LSp., der Grande Utopia für schlappe €65000/Stck.:


[Beitrag von plastikohr am 30. Dez 2009, 00:26 bearbeitet]
Guillane
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 30. Dez 2009, 09:51
holy shit o.o

okay, dann kauf ich die Regale
Guillane
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 30. Dez 2009, 14:24
Hm..ich brauch noch Kabel.

3* Y-Chinch auf 3,5mm Klinke sowie ca. 15m? 20m? Lautsprecherkabel...

sollte ich da das Kabel-Set AC 2005 WS von Teufel nehmen?
http://www.teufel.de/Zubehoer/Komplettsets/
Guillane
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 30. Dez 2009, 15:23
Es ist vollbracht

Für insgesamt 118,46€ (Versand mit eingerechnet) hab ich 1 Magnat Supreme Center 250 schwarz + 1 Paar Magnat Monitor Supreme 100 schwarz bekommen

Jetz noch Kabel + Wandhalter.
plastikohr
Inventar
#27 erstellt: 30. Dez 2009, 15:36

sollte ich da das Kabel-Set AC 2005 WS von Teufel nehmen?
Würde ich vorher noch genau nachsehen ob max. 20m reichen. Sonst ist das in Ordnung.

Für insgesamt 118,46€ (Versand mit eingerechnet) hab ich 1 Magnat Supreme Center 250 schwarz + 1 Paar Magnat Monitor Supreme 100 schwarz bekommen
Prima, dann fängt das neue Jahr für dich ja schon gut an.
Guillane
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 30. Dez 2009, 20:38
Regale hab ich jetzt gekauft bei ebay.

Habe noch ein Budget von 23 Euro 28 Cent, dann ist Konto leer.

Problem bei Teufel:
"Achtung: Beachten Sie bitte unseren Mindestwarenbestellwert von 25 Euro"

Dabei waren deren Kabel super, sahen auch gut aus (schwarz) und passten zu meinen schwarzen Boxen....
plastikohr
Inventar
#29 erstellt: 30. Dez 2009, 22:38

Problem bei Teufel:
Das ist natürlich blöde. Ich weiss schon, warum ich das nicht ausstehen kann.
Guillane
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 31. Dez 2009, 11:35
Ich bin jetzt total verwirrt vom Lautsprecherkabel

Kabel 1 hat 2,5mm bei 30m für 8 Euro.
Laut Bewertung soll das Kabel nicht reines Kupfer sondern mit Aluminium sein und auch ist das Kabel nicht auf einer Rolle und es fehlen 30 cm.

Kabel 2 ist wie Kabel 1 mit 2,5mm bei 30m - für den doppelten Preis, 16 Euro.
Hier ist alles in Ordnung. farbliche Markierung ist ein Vorteil.

Kabel 3hat satte 4mm für 14 Euro.

Preisfrage: Welches nehmen? o.o
Die 3x Y-Cinch auf Klinke werden wohl für insgesamt 4,95 gekauft bei Amazon. Restbudget also 18 Euro 33 Cent
plastikohr
Inventar
#31 erstellt: 31. Dez 2009, 13:21
hallo, nun bei Nr. 1 musst du wissen, ob dich die 30cm stören, bzw. zu kurz wären, oder ob du damit für €8 leben kannst.
Nr. 2 wäre auch i. O.
Nr. 3 4mm sind wohl nicht nötig. 4mm und dicker wären nötig, wenn du z. B. 10, 15,30m zu einem Rear hättest.
Bleiben noch Nr. 1 & Nr. 2.
Guillane
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 31. Dez 2009, 14:53
heut ist der sub angekommen, ich hatte noch ein Y-Cinch-Kabel da, hab angeschlossen, das ding war natürlich auf voller lautstärke...das ganze zimmer hat gewackelt -> herzinfarkt o.o

Ich hab Schiss vor dem Teil

Aber ich kann eh nich vernünftig testen, weil die Satteliten schwachsinnig sind....(so 5€-Media-Markt teile).

Und auch sind die direkt am PC angeschlossen und nicht am Sub.

Einen genau Bericht kann ich wohl erst machen, wenn die Magnats da sind.


Frage: Phase auf 0 oder auf 180? Der Sub ist unter meinem Tisch ca. 50cm von mir entfernt. (Habe PC umgestellt)

Und auf 40 Herz oder auf 240 Herz stellen? (oder dazwischen? 100?)
Cortana
Inventar
#33 erstellt: 31. Dez 2009, 14:59

plastikohr schrieb:
Z. B. auch bei diesem LSp., der Grande Utopia für schlappe €65000/Stck.:

Die Focal Utopia ist btw nicht mehr Referenz. Wurde von ner KS Digital Line-Master für 35,000€ entthront.
nordinvent
Inventar
#34 erstellt: 31. Dez 2009, 15:21

Guillane schrieb:
heut ist der sub angekommen, ich hatte noch ein Y-Cinch-Kabel da, hab angeschlossen, das ding war natürlich auf voller lautstärke...das ganze zimmer hat gewackelt -> herzinfarkt o.o

Ich hab Schiss vor dem Teil

Aber ich kann eh nich vernünftig testen, weil die Satteliten schwachsinnig sind....(so 5€-Media-Markt teile).

Und auch sind die direkt am PC angeschlossen und nicht am Sub.

Einen genau Bericht kann ich wohl erst machen, wenn die Magnats da sind.


Frage: Phase auf 0 oder auf 180? Der Sub ist unter meinem Tisch ca. 50cm von mir entfernt. (Habe PC umgestellt)

Und auf 40 Herz oder auf 240 Herz stellen? (oder dazwischen? 100?)

0 oder 180 kannst erst richtig einstellen wenn die neuen Lautsprecher dran sind, richtig ist dann was sich für dich am besten anhört.

40 oder 240 ? kommt auch auf deine neuen Speaker drauf an, wenn diese laut genug bis 40 runter spielen dann den Sub auf 40 ...
ansonsten ausprobieren, dein Gehör entscheidet......

Gruß Micha
plastikohr
Inventar
#35 erstellt: 31. Dez 2009, 19:33

natürlich auf voller lautstärke...das ganze zimmer hat gewackelt -> herzinfarkt o.o
aber..er funktioniert.

Und auf 40 Herz oder auf 240 Herz stellen?
Also ich habe mit ähnlichen Satelliten auf 90Hz gestellt. solltest du vorsichtig testen, ob es geht. Wenn du das auch in der Software zum Soundchip regeln kannst, stell den Sub auf 240Hz und dann in der Software auf die eigentliche Frequenz.

Phase auf 0 oder auf 180?
Wie nordinvent schon schreibt, musst du das mit deinen Ohren herausfinde.

Cortana schrieb:
Die Focal Utopia ist btw nicht mehr Referenz. Wurde von ner KS Digital Line-Master für 35,000€ entthront.
Naja, es gibt wohl noch genug Leute, für die eine Utopia die beste ist.
Guillane
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 06. Jan 2010, 10:36
Mal ein Update von mir:

Habe soeben alles Bestellt. Übrig bleiben noch 2 Euro oder so. Für ein 30m Kabel hat es nicht mehr gereicht, habe nun dieses hier gekauft.

Die Regalbretter sind angekommen. Der erste Teil vom Paket der Magnats (1 Paar Magnat 100) kommen heute oder morgen an. Cinch-Kabel kommen noch irgendwann(kA wann?) Genauso mit dem 250er Center, keine Ahnung wann dieser kommt.
Lautsprecherkabel gerade eben bestellt, sollte also am Wochenende ankommen.


Am Wochenende kann ich dann hoffentlich sagen wie alles klingt
vwquo
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 23. Aug 2010, 12:26
und wie ist es nun geworden? zufrieden? trennfrequenz ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung eines 5.1 systems
saboteur87 am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Auswahl eines passenden Systems.
mandoralh am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 USB Soundkarte / Interface
Stanixx am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  9 Beiträge
Anschluss+Aufstellung
Chobochick am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Headset
Marssupilami am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  8 Beiträge
[kaufberatung] 5.1 soundkarte (usb?)
kamuro am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 PC Lautsprecher
schumi1 am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung hochwertige 5.1 Soundkarte
evilsteff am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System
Master11 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  10 Beiträge
5.1 Soundsytem Kaufberatung
Gamejet am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Edifier
  • Logitech
  • Eltax
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.438