Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen mit notebook verbinden ?

+A -A
Autor
Beitrag
Skufi
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2010, 09:53
Hallo
(bin neu im forum und weiß nicht ob ich hier richtig bin)
wie die überschrift schon sagt ich würde gerne meine boxen mit meinem notebook (wen das was zu sagen hatt HP pavilon dv6 heißt mein notebook) verbinden leider weiß ich nicht wie vieleicht mit einem versärker oder so...
boxen :pioneer S-P460 von denen besitze ich 3 stück dan noch 2von Philips FWM35 mit gleichen anschluss (wie der heißt weiß ich selber nicht(klemme oder so) ) ich denke da kommt dan noch ein subwoofer dazu das sollte für richtig guten bass reichen also mit was kann ich die sachen verbinden wen es überhaupt geht
ach ja ich hab noch 2 boxen von grundig DLP-S37 mit glaub ich dem selben achschluss diesen klemm anschluss
DANKE IM VORAUS
MFG Skufi


[Beitrag von Skufi am 21. Feb 2010, 10:30 bearbeitet]
Skufi
Neuling
#2 erstellt: 21. Feb 2010, 17:58
kann mir da keiner helfen ?
mansur
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Feb 2010, 18:08
Da du sagst du hast Klemmen an deinen Boxen, geh ich stark davon aus, dass es passive Lautsprecher sind. Das heißt, dass du einen Receiver oder Verstärker brauchst an den du die Boxen anschließt.
Desweiteren musst du dann einfach dein Laptop an den Receiver anschließen...
Skufi
Neuling
#4 erstellt: 21. Feb 2010, 18:13
ok danke schon mall aber wen ich nach versärker google vind ich nur irgendwelche mit anderen anschlüssen ?
kalter_pinguin
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2010, 18:17
Das heist du hast insgensamt 7 Boxen ?!
Hat das Notebook einen 5.1-Ausgang? Dann könntest du dir einen Receiver kaufen und eine Surround-Anlage aufbauen, wenn das von der Aufstellung passt. Wie wurden die Boxen denn vorher genutzt?

Bei diesem Vorschlag würde ich einfach ein Paar weglassen, am besten das was du am schlechtesten findest.
Skufi
Neuling
#6 erstellt: 21. Feb 2010, 18:21
1.ja 7 boxen
2.ja 5.1
3.die boxen hab ich mall als radio genutzt (ich find da sollte man mall den staub raus pusten :D)
kannst du mir vieleicht mall ein vorschlag machen von dem was ich brauche ?


[Beitrag von Skufi am 21. Feb 2010, 18:22 bearbeitet]
JChris
Stammgast
#7 erstellt: 21. Feb 2010, 18:24
einen 5.1 AVR Receiver. Da dran schließt die Boxen an. Dein Notebook verbindest mit dem AVR
kalter_pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 21. Feb 2010, 18:31
Ein günstiger 5.1-Receiver wäre der Onkyo tx-sr 307.
Der ist für die Boxen völlig ausreichend.

Josh
Skufi
Neuling
#9 erstellt: 21. Feb 2010, 19:21
Danke!!! aber wen ich jetzt die preise sehe muss ich doch erstmall überlegen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Receiver mit Toshiba Notebook verbinden
tobisony am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  2 Beiträge
Notebook mit Anlage verbinden....
Ohrwürmchen am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  6 Beiträge
Beamer mit Notebook verbinden
sambucca123 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
plasma mit notebook verbinden
master16 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  7 Beiträge
Notebook mit Kompaktanlage verbinden
febacb am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  10 Beiträge
Notebook und AVR verbinden
Myki am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  9 Beiträge
notebook mit av-receiver verbinden
killik am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  3 Beiträge
Notebook kabellos mit Decoder verbinden
sagg am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  2 Beiträge
Notebook mit Stereo-Anlage verbinden
Flyinglosi am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  2 Beiträge
notebook mit verstärker analog verbinden.
gerho08 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Stax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026