Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HD 5450 nur für den Sound verwenden?

+A -A
Autor
Beitrag
Crysis777
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2010, 16:07
Hey, ich hab ein paar Fragen zu meiner kleinen Zusammenstellung ob die so überhaupt funktioniert und ob sich das lohnt.
Ich selbst habe zur Zeit:
- Gaming-PC
- Auzentech X-fi Forte
- Teufel Concept G 7.1 THX
Dabei sind die Lautsprecher per Klinkenkabel angeschlossen.

Mein neues System würde ich mir so vorstellen, weiß aber net ob das so funktioniert:
- Gaming-PC (Mit Nvidia Grafikkarte zum zocken)
- Ati HD 5450 (für Audio übertragung)
- Onkyo TX-SR508
- Teufel Concept G 7.1 THX
Hierbei möchte ich jetzt die Nvida Grafikkarte zur Bildausgabe nutzen, weil sie leistungsstärker ist. Von der Ati HD 5450 möchte ich nur den HD Audio Controller verwenden, der dann den Ton per HDMI ohne Bild zum AV-Receiver sendet und der AV-Receiver sendet dann das Signal zu meinem Lautsprechersystem.

Jetzt gibt es 2 Fragen. Erstens, kann ich die Ati Karte nur zum Ton durchschleifen nutzen, ohne sie für Bildberechnung zu nutzen?
Zweitens, ist mein Subwoofer genauso leistungsstark wenn ich die Satelliten nun an den AV-Receiver anschließe, anstatt an ihn? (http://www.areadvd.de/hardware/teufel_concept_g.shtml)
Auszug aus dem Test: Der aktive Subwoofer stellt, wenn er alle Satelliten aktiv betreibt und zudem den Bassbereich versorgt, 800 Watt Musik- und 400 Watt Sinusleistung zur Verfügung. Arbeitet der Woofer im Monobetrieb, d.h. die Satelliten sind an einem AV-Receiver direkt angeschlossen, stemmt er 175 Watt Sinus- und 225 Watt Musikleistung.
Meiestrix
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mai 2010, 16:25
Hi,

1)Warum willst du denn deine Grafikkarte für die Tonberechnung nehmen, wenn du auch eine Soundkarte hast?
2)Ja der Subwoofer ist noch genauso leistungsstark.
Crysis777
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2010, 19:03
Ich möchte die Ati nicht zur Tonberechnung nehmen, sondern nur zum weiterschleifen. Meine Auzentech X-fi Forte kann leider kein Ton per Hdmi weiterleiten. Die Soundkarten die Ton per Hdmi weiterleiten können sind ja leider immer auf eine Software dann beschränkt. Außerdem ist eine HD 5450 deutlich billiger.
Die Vorteile die ich mir dadurch erhoffe sind Loseless Tonformate decodieren wie dts hd master und true hd, bessere Klangeigenschaften durch den AV-Receiver, da er bessere Hardware als auch Software besitzt.
Wichtig dabei ist, dass die HD 5450 nur den Ton weiterleiten soll und nicht die Grafik berechnen soll. Dafür möchte ich meine Nvidia Karte verwenden.
Meiestrix
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2010, 19:27
Du kannst dir auch einfach einen Digitalen Koax Kabel kaufen und damit deinen AVR an die Soundkarte anschließen.
Ich denke nämlich, dass es nicht möglich ist beide Grafikkarten anzuschliesen.
Crysis777
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mai 2010, 19:33
Das ist genau die Frage die ich mir auch stelle. Wenn es geht, wäre es klasse. Warum ich kein Koax Kabel nehme? Mit einem Koax Kabel kann ich kein DTS HD Master Audio und True HD zu dem AV-Receiver verlustfrei übertragen, dass geht nur per Hdmi.
Meiestrix
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2010, 19:35
Dann probier einmal aus, ob du einen Unterschied zwischen DolbyDigital oder True HD hörst

Ich denke mal das kommt auch auf das Motherboard an, ob du beide Grafikkarten gleichzeitig betreiben kannst.
Bei Win 7 soll das glaube ich möglich sein, wenn die Hardware dies unterstützt.


[Beitrag von Meiestrix am 16. Mai 2010, 19:42 bearbeitet]
Crysis777
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mai 2010, 20:04
Ich würde mal behaupten, dass man einen Unterschied hören kann. Natürlich nicht so übertrieben bei diesem System, aber oben höre ich einen deutlichen Unterschied mit meinem größeren Teufel System. Wenn jemand das schonmal getestet hat unter Win7 mit einer Ati und Nvidia Karte, dann könnte er mal probieren ob man die Ati Karte auch nur zum durchschleifen des Tons benutzten kann.
expolinear
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Mai 2010, 16:48
wäre vermutlich sinnvoll deine jetztige nvidia zu verkaufen und direkt ne gaming karte zu holen die auch per hdmi ton ausgeben kann, dann plagst du dich nicht mit 2 grafikkarten herum.
funktionieren würde es aber trotzdem wenn du zwei pci-express slots hast.
Crysis777
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Mai 2010, 19:42
Gestaltet sich schwierig, da ich auch gerne mein 3D Vision Set nutze. Am besten wäre die Lösung mit 2 Karten, obwohl es umständlich klingt^^

Weiß einer vllt ob man bei einer Ati HD 5000 Karte auch DTS Connect nutzen kann? Weil so wie ich das verstanden habe, bekomme ich im normalen Betrieb per Hdmi von Spielen nur noch 2.1 Sound. DTS Connect ermöglicht doch jetzt trotz Audio über Hdmi einen Surround Sound, da es die Surround Kanäle einfach in ein DTS Signal verpackt, liege ich jetzt damit richtig? Irgendwie habe ich aber DTS Connect immer nur im Zusammenhang mit Soundkarten gesehen, nicht mit Ati HD 5000 Karten. Geht DTS Connect nun ohne Soundkarte, nur mit einer Ati HD 5000?

Edit:
http://forum.chip.de...tal-dts-1287024.html

"Die HDMI- Schnittstelle bietet genug Bandbreite um gleichzeitig Bild und unkomprimiert bis zu 7.1 Sound (Multichannel PCM) zu übertragen.

Somit ist es bei Filmen nicht weiter schlimm, wenn der Softwareplayer das DD-Signal dekodiert, denn es kommt auch unkomprimiert 5.1 Sound an.
Bei Spielen wird DDL und DTSC überflüssig. Denn ohne die Encoder ist sogar bis zu 7.1 Sound möglich."

Brauche ich also DTS Connect gar nicht und kann den Sound für meine Spiele direkt durchschleifen zum AV-Receiver?


[Beitrag von Crysis777 am 17. Mai 2010, 21:10 bearbeitet]
Crysis777
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Mai 2010, 16:49
Hat keiner Antworten auf meine Fragen mehr?^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung Radeon HD 5450 <-> Denon AVR-1611 klappt nicht
winter2 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  17 Beiträge
Logitech Z-5450 Fragen
R3 am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  4 Beiträge
HD sound ?
RacerXXX am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  3 Beiträge
LOGITECH Z - 5450, FRAGEN
davidn am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
Problemlösung für Surround Sound
sambucca123 am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  3 Beiträge
LOGITECH Z-5450 ABER WELCHE SOUNDKARTE?
stephan123456 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  6 Beiträge
logitech Z-5500 bzw Z-5450?
marcusfor86 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  8 Beiträge
Kopfhörer für den PC Sennheiser HD 555?
KillaMilla am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  4 Beiträge
Welche Soundkarte für HD Sound am Receiver
shorty1234 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  19 Beiträge
Logitech Z-5450
Nobi-Geesthacht am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.902