Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Panasonic SA-PMX3 knackt bei Verbindung mit PC

+A -A
Autor
Beitrag
chris3225
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2010, 10:53
Hallo liebe Hifi-Community,

ich bin nun schon seit längerer Zeit im Besitz der wunderbaren Stereo-Anlage SA-PMX3 von Panasonic
Meine Stereo-Anlage

Da mir der Klang wirklich gut gefällt, habe ich mich dazu entschieden, die Anlage ebenfalls für die Ton-Wiedergabe bei Filmen oder Musik zu nutzen, welche ich mit dem PC wiedergebe

Dazu nutze ich den Music-Port Eingang der Anlage und den "normalen" lautsprecher-Ausgang meines PCs
Als verbindung dient ein günstiges 5m Kabel mit 3,5mm Klinke an beiden Enden


Das Problem:
Während Szenen/Sequenzen, in denen es etwas lauter wird - bei Filmen also die Action-Szenen; bei Musik häufig der Bass - fangen die Boxen meiner Anlage an zu knacken/knistern


Liegt das vielleicht an der schlechten Qualität meines Verbindungskabels? Daran glaube ich eigentlich nicht. Wenn ich nämlich meinen Pc mit meinem TV verbinde (selbes Kabel!) ist der Ton normal.

Ist meine Stereoanlage kaputt? Glaube ich auch nicht, da die Wiedergabe von CDs, MP3s (per Stick), Radio usw. einwandfrei funkioniert.

Gibt es eine andere Anschlussmöglichkeit am PC oder Anlage, was die Übertragung verbessert???



Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Vielen Dank
Christian


[Beitrag von chris3225 am 13. Jun 2010, 10:54 bearbeitet]
check0
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jun 2010, 15:23
Hallo ich glaube die Lösung deiner Frage steht hier:

Ausgangsschalldruckpegel 81 dB/W (1,0 m)
Überschneidungsfrequenz 5,3 kHz, 10 kHz
Frequenzbereich 41 Hz bis 65 kHz (-16 dB)
48 Hz bis 58 kHz (-10 dB)

"bei Filmen also die Action-Szenen; bei Musik häufig der Bass"

So leid es mir tut, aber das "knistern/knacken" wie du es nennst entsteht schlicht und ergreifend dadurch, dass deine 2 Lautsprecher im Tieftonbereich (Bass der Musik, Action-Szenen, z.B. Explosion) starke Schwächen (-16dB!!! bei 41Hz) aufweisen.

Als Lösungsvorschlag kann ich dir entweder ein 2.1 System (2 Lautsprecher + aktiv Subwoofer) empfehlen oder du schlägst bei dieser Auktion zu, würd ich selber machen, wenn ich gerade etwas flüssiger wäre.

Solltest du dich dafür entscheiden, einfach posten, wenn du Fragen zur Verkabelung hast.
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2010, 22:30
Zuerst mal EQ abschalten, falls rechnerseitig im Einsatz. Clipping erzeugt auch sehr unhübsche Knackgeräusche.

Ansonsten steht in der Tat zu vermuten, daß schlichtweg die Tieftöner mechanisch am Ende sind und anschlagen (oder aber dem Verstärker die Puste ausgeht) - was man allerdings nicht direkt aus dem Frequenzgang sehen kann, eher aus dem Kennschalldruck. Bei mäßigen 81 dB / 1 W / 1 m muß man für hohe Pegel schon ganz schön reinbuttern. Der Tiefgang der Böxchen ist eigentlich durchaus ordentlich für die Größe, aber Wunder an Maximalpegel würde ich unter 100 Hz nicht erwarten.
michel71
Neuling
#4 erstellt: 25. Nov 2010, 10:59
Hallo Leute vom Fach,
ich bin eindeutig kein Leut vom Fach und habe das gleiche Problem beim Anschluß eines DVD-Players, bzw. eines MD.

Bevor ich hergehe und auf den Vorschlag 2.1 System eingehe, 2 Punkte:

Ich glaube nicht, dass das Problem rein bei den Boxen liegt, denn über Kopfhörer komme ich zum gleichen negativen Ergebnis. Oder ist das egal?

Warum tritt das Knacken nur beim Anschluß, über den Music P., v. externen Geräten auf? Wenn die Leistung zu schwach sein soll, müßte ich das Problem doch auch beim Abspielen meiner CDs haben, oder nicht?

Schon mal herzlichen Dank für die hoffentlich eingehende Hilfe.

Gruß
Michel


[Beitrag von michel71 am 25. Nov 2010, 11:04 bearbeitet]
gdffgdfgd
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2012, 19:14
Hallo erstmal an alle hier (und entschuldigt den doofen Name).
Habe das Thema hier über Google gefunden, da ich ein ähnliches Problem habe, deswegen denke ich es ist in Ordnung, dass ich das jetzt wieder hochhole.

Mir geht es wie dem Themenersteller, ich habe die gleiche Anlage und sie knackt bei tiefen Frequenzen wenn ich sie an den PC anschliesse. Benutze ebenfall den Music Port Eingang der Anlage und ein 5 Meter Kabel, welchen Ausgang ich am PC benutze spielt keine Rolle.
Meine normalen PC-Boxen knacken nicht, sind ebenfalls Stereo-Boxen, allerdings etwas älter und kleiner (für halbwegs ordentlichen Bass reicht es aber). Wenn ich Kopfhörer an den PC anschliesse knackt es auch nicht.
Wenn ich die Anlage an meinen Fernseher anschliesse (ist per HDMI Kabel am PC angeschlossen) knackt es auch, allerdings wesentlich seltener. Bei Filmen hatte ich das knacken noch nie und ich habe schon viele Filme über den PC geschaut (es handelt sich dabei auch um Blu-Rays, also gute Qualität). Bei Musik taucht es dagegen öfter auf. Habe letztens auch mal ein Spiel ausprobiert und da war es besonder schlimm (wer Street Fighter 4 kennt, der Ton der kommt wenn sich da Menü öffnet verursacht ganz hässliches knacken).
Eine seltsame Beobachtung (vielleicht ist es auch normal, kenn mich da nicht so aus) die ich gemacht habe ist, dass wenn ich die Anlage auf lautlos schalte das knacken trotzdem nicht verschwindet.
Soundkarte ist eine Onboard Soundkarte auf einem ASUS-Mainboard, Grafikkarte (da hängt das HDMI Kabel dran) ist eine GTX 570. Equalizer oder ähnliches sind keine an und die Treiber sind auf dem aktuellen Stand.
Wo ich das Problem nicht habe, ist wenn ich meinen iPod oder irgendein anderes Gerät anschliesse (selber Anschluss wie PC), oder CD/Radio höre. Mit meinem alten PC hatte ich das Problem nicht (ebenfalls Onboard Sound von einem ASUS Board) und wenn der Anlage der Bass zuviel wird, knackt sie normalerweise nicht sondern gibt einfach keinen Bass mehr wieder (schwer zu erklären, hört sich an als würde ihr "Die Puste ausgehen").

Weiss jemand ob man da was machen kann (ausser etwas neues zu kaufen natürlich) oder wenigstens woran das liegt?


[Beitrag von gdffgdfgd am 03. Mrz 2012, 19:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche hilfe mit meiner Panasonic SA-PMX3
manu17395 am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  2 Beiträge
[Problem] Dröhnen/Surren bei Verbindung Receiver-PC
kirre88 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Pc Sound Knackt !
Mauuser am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  6 Beiträge
Brummen bei PC - Amp Verbindung
Sqarky am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  3 Beiträge
FI fliegt bei Verbindung mit PC
peterkolz am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  2 Beiträge
Boxen rauschen bei Verbindung mit PC!
Muqqle am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  13 Beiträge
Problem Verbindung Receiver mit PC
myheadisfixed am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  7 Beiträge
Verbindung PC mit AC-Redeiver
max2421 am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 30.09.2014  –  2 Beiträge
Verbindung pc stereoanlage
jaykey1991 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  4 Beiträge
Fragen zur Verbindung des PC mit TV per HDMI
Assault am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026