Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unscharfes & kleineres Bild - HDMI aus Dell durch Onkyo SR805 in Monitor

+A -A
Autor
Beitrag
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jul 2010, 20:02
Hallo!

Ich habe mir einen gebrauchten Onkyo SR805-Receiver zugelegt und wollte ihn als Zentrale zwischen Rechner und Monitor einschleifen.

Bisher war der Dell-Laptop per HDMI->DVI am Samsung-TFT angeschlossen, lief super und scharf usw.

Jetzt bin ich ausm Dell mit HDMI raus, in den Onkyo rein und per HDMI->DVI aus dem Onkyo raus und in den Monitor.

Seitdem ist das Bild unscharf und trotz der gewählten Auflösung von 1920x1080 kleiner als früher.
Man sieht hier ja den schwarzen Rand, davor war alles bildschirmfüllend:



Und der Sound klingt irgendwie flacher als analog per Miniklinke->Cinch.

HDMI-Monitor steht auf YES am Receiver. Ist egal, welchen HDMI-In ich nehme und wo ich den dann zuordne, immer das gleiche Problem.

Weiß jemand Rat? Vielen Dank!

Und gibt es eine Funktion, dass der Onkyo im Standby das Videosignal durchschleift? So muss ich ihn immer anmachen, wenn ich den Rechner anhabe.
icebeer87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jul 2010, 05:44
Für mich sieht das so aus, als ob die Grafikkarte "Underscanning" betreibt, also das Bild künstlich kleiner macht, als es wirklich ist. Das macht bei vielen TVs Sinn, weil die das HDMI-Signal gerne künstlich etwas vergrößern.

Schau also einfach mal in den Grafikkartentreiber nach der entsprechenden Option.
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jul 2010, 18:47
An der Grafikkarte kann es nicht liegen, zum Einen gibt es diese Einstellung da nicht, zum anderen funktioniert es bei direktem Anschluß per HDMI an den Monitor problemlos.

Vermute, der Onkyo schleift das Signal doch nicht unbearbeitet durch, oder?
icebeer87
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jul 2010, 19:41
Ich vermute, dass der Monitor ohne den Onkyo nativ angesteuert wird und durch den AVR die Grafikkarte auf 1080p oder ähnlich schaltet, da der Onkyo nur die "offiziellen" HD-Standards unterstützt. Du hast dann den beschriebenen Effekt. Bei meinem Dell-Monitor und dem Yamaha-Receiver ist es vergleichbar.

Was für eine Grafikkarte hast Du denn verbaut? Bei einem NVidia-Chip lässt sich die Einstellung im der Nvidia Systemsteuerung vornehmen. Bei mir heißt der passende Menüpunkt "Resize HDTV Desktop".
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Jul 2010, 19:47
Ist eine ATI Radeon 5xxx....

Beim ATI Control Center finde ich nichts in der Art.
Wenns nicht an dem Onkyo liegen sollte, schmeiß ich den Dell aus dem Fenster...
icebeer87
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2010, 19:54
Schau mal hier

Dort wird beschrieben, wie Du die ATI richtig einstellen kannst.
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Jul 2010, 09:10
Danke, aber leider gibt es so einen Punkt bei mir nirgends. Kann im Control Center so gut wie gar nichts einstellen abgesehen von Auflösung, Wiederholrate und ein paar Videooptionen wie Anti-Aliasing etc.

icebeer87
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jul 2010, 13:22
Ich kann Dir da leider nicht weiter helfen. Ich besitze keine ATI-Grafikkarte. Vielleicht lassen sich aber über einen Menüpunkt wie "erweiterte Einstellungen" oder es hilft ein Treiberupdate?
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Jul 2010, 17:16
Ja, suche mal neue Treiber. Das auf dem Screenshot sind schon die von ATI sogenannten "erweiterten Einstellungen"...
Danke Dir trotzdem!

Vielleicht weiß hier sonst noch jmd weiter?
-goldfield-
Inventar
#10 erstellt: 19. Jul 2010, 19:04
Geh mal im CCC oben links auf Grafik, und dann auf Desktop & Anzeigen.

Dann, nicht im Hauptfenster in der Mitte, sondern unten in der Leiste einen Rechtsklick auf den Monitor, und dann auf Konfigurieren.
Dann auf den Registerreiter "Scalierungsoptionen", und den Schieber auf 0 stellen.
clock
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 20. Jul 2010, 12:58
YEEEEEES!

Dankeschön!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unscharfes Bild auf dem Samsung LE-32A558 per DVI->HDMI
schizofriend am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  4 Beiträge
Hilfe! Unscharfes Bild bei Samsung P2250
meinereiner84 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  3 Beiträge
Dell XPS laptop -> Onkyo ( Frage zur Soundkarte)
h3nn1ng am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  2 Beiträge
Monitor funktioniert nicht ohne TV
ESH259 am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  4 Beiträge
ATI Dual Monitor + HDMI Sound
mprehn am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  2 Beiträge
Dell an 5.1 Kenwwod
Jorgibear am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 mit PC über HDMI, Problem mit Bild
Anstossgott am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  4 Beiträge
HDMI-Ausgang der Grafikkarte zerstört durch AV-Receiver?
Tschachi am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  2 Beiträge
digital 5.1? sound durch ATI HDMI?
PEACEpolska am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  9 Beiträge
PC-Monitor verliert Signal, wenn TV an Receiver aus
NotSomeBody am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979