Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 dts wird bei filmen nicht richtig wiedergegeben

+A -A
Autor
Beitrag
.:Flo:.
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2010, 15:04
Hallo,
bin neu hier im Forum und habe auch gleich ein Problem zum Lösen.
Ich habe an der 5.1 Soundkarte meines Computers ein 5.1 System angeschlossen. Alle Boxen werden im Stereobetrieb, wenn ich beispielsweise über Winamp Musik höre, korrekt angesteuert. Wenn ich nun aber eine Dvd einlege, bei vlc-player auf 5.1 stelle und bei srs labs audio ebenfalls 5.1 surround einstelle, dann wird der Bass nur minimal bis garnicht angesteuert. selbst wenn ich den Bassregler hochziehe bleibt es bei minimal. Wie gesagt, bei Musik funktioniert alles wunderbar. Lediglich bei Dvds wird der surround Klang nicht wirklich unterstützt.

Mit freundlichen Grüßen
Flo


[Beitrag von .:Flo:. am 09. Aug 2010, 15:05 bearbeitet]
master030
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2010, 16:01
analog oder digital angeschlossen?
.:Flo:.
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2010, 16:25
über cinch bzw. klinke
DVDMike
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2010, 09:39
Mal ne Nachfrage: Was ist SRS Labs Audio? Die Soundkarte? An welchen Verstärker hast Du den PC analog über cinch angeschlossen? Oder ist das Lautsprechersystem ein aktives?

Bist Du sicher, daß Du auch für den Subwoofer eine analoge Verbindung hast? Bei analogem Anschluß müßtest Du ja 6 Verbindungen haben. Bei Stereo wird der Sub möglicherweise nicht angesteuert oder das Bass-Signal einfach aus dem Stereo genommen, aber bei DTS geht nur der SW-Kanal zum Subwoofer. Vielleicht irgendwo in der Soundkarte oder so eingestellt, daß Du ein System ohne Sub angeschlossen hast? Dann würde er fälschlich gar nicht angesteuert.

Bist Du sicher, daß die DVD auch entsprchenden Subwoofer-Kanal enthält?

Gruß
Michael
.:Flo:.
Neuling
#5 erstellt: 10. Aug 2010, 22:48
srs audio ist ein virtueller soundtreiber, der den klang verbessert. mit meinem onboard treiber kann ich nicht viel verreißen, bei diesem wird nichtmal der center angesprochen. bzw. entweder nur center oder nur bass (je nachdem ob ich dort bass/center tauscht anklicke oder nicht). mit srs wird beim musikbetrieb alles angesteuert und es hört sich auch gut an.
mein lautsprechersystem ist ein aktives.
ich hab jeweils ein cinch kabel für front r/l, rear r/l und c/sub...die verbinde ich dann vom integrierten verstärker im subwoofer per cinch/klinke adapter mit meiner soundkarte.
bei der dvd bin ich mir sicher, dass kompletter 5.1 sound unterstützt wird.
unter systemsteuerung habe ich ebenfalls unter den soundoptionen 5.1 surroundsystem eingestellt.

zur info: bevor ich srs audio installiert haben hat es auch schon nicht funktioniert, also daran liegt es nicht. srs hat es ja schon verbessert.

wenn ich im soundtreiber auf center/bass tausch klicke ist es in den filmen umgekehrt...bass kommt aber die dialoge werden unterdrückt.

hat meine soundkarte einen knacks?
DVDMike
Inventar
#6 erstellt: 11. Aug 2010, 08:37
So ganz blicke ich da noch nicht durch. srs audio ist also ein vertueller Treiber und keine Hardware (Soundkarte). OK.

Ich komme mehr aus der Heimkinoecke und weniger von der PC-Seite. Von daher weiß ich nicht, ob es wirklich Soundkarten gibt, die nur entweder bass oder center zulassen. Ich kann mir diese Funktion in der Soundkarte nur so erklären, daß hier ausgewählt werden kann, ob bass oder center bei dem gemeinsam genutzten Klinkenkabel entweder auf "dem linken" oder "dem rechten" Kanal liegt. Ein Tausch wäre dann sinnvoll, wenn es auf der anderen Seite bei den Aktivboxen nicht immer gleich ist, wo center und wo bass ist.

Dennoch muß aber beides gleichzeitig ausgegeben werden.

Hat die Soundkarte einen Knacks? Möglich, aber von der Entfernung aus kaum zu sagen. Hast Du schonmal ein anderes Klinkenkabel benutzt? Vielleicht hat das Kabel oder einer der Stecker einen Schaden?
.:Flo:.
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2010, 19:37
hab soeben ein neues soundsystem gekauft...mit neuen kabel etc. an den kabeln liegt es nicht...und wie gesagt, bei musik un filmen in stereo ausgabe wird alles angesteuert, lediglich wenn ich bei filmen "5.1" im vlc player oder dergleichen anwähle tritt das o.g. phänomen auf. ich verstehe nicht wieso...die soundkarte dürfte eigentlich keinen knacks haben oder? weil in anderen modi, wird ja bass und center gleichzeitig angesteuert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound via HDMI an AVR: Stereo wird immer als 5.1 wiedergegeben
Crix1990 am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  5 Beiträge
Problem mit DolbyDigital/DTS Wiedergabe
Hasi87 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  5 Beiträge
kein dolby/dts bei divx-Filmen über aureon usb terratec MKII
husky-kassel am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  8 Beiträge
sound output in DTS 5.1 konvertieren
staff am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  3 Beiträge
Logitech oder Teufel will DTS +THX bei Filmen
Sg.Wedge am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  3 Beiträge
Computer (5.1/Surround/DTS)
SlBBl am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  2 Beiträge
"Nur" PCM bei Filmen
leodegar83 am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  9 Beiträge
DTS Audio CD & Hintergrundgeräusch...
DaRealBlade am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  5 Beiträge
Kein Dolby Digital und dts über SPDIF auf 5.1-System
Martin123*** am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
kein DD/DTS bei OnBoard Sound
Packy am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thrustmaster

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038