Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Pennywise...
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2010, 17:06
Hallo,
habe folgende Frage. Und zwar möchte ich meine Anlage (JVC UX-GD6) an meinen PC anschließen. Welches Kabel benötige ich nun dafür, da an meiner Anlage ein Aux anschluss ist, sind das nicht sonst zwei oder so?
Und hinten an der Anlage ist nen Sub Out Anschluss. Kann ich da nen beliebigen Subwoofer dann noch dran anschließen ?
melodikfreund
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2010, 19:34
Hallo,

wenn ich nicht irre, kannst'e Deinen PC nicht an diese Anlage hängen.
Du müsstest dafür Eingänge an der Anlage/Verstärker haben, wie z.B. CD oder AUX.
Hierfür befinden sich dann normalerweise zwei Cinch-Eingänge am Gerät.
An Deiner Anlage ist lediglich ein Video-Input, so meine ich.
Wenn dieser Anschluss nun auch zwei Audioeingänge besitzt (meistens rot & weiß), wäre es durchaus möglich, dort mit 'nem Cinchkabel den PC dranzuhängen.
Ein passendes Kabel findest Du eigentlich in jedem Fachgeschäft, wie auch in den "Geiz ist Geil-Märkten".
Du gehst mit 'nem Klinkenstecker in den Ausgang Deiner Soundkarte am PC und mit den beiden Cinchbuchsen halt in den Verstärker bzw. die Anlage (wenn möglich).
Somit brauchst'e also ein Kabel, von einfacher Klinke (ich glaube 3,5mm) auf doppelten Cinch
, wobei Du diesbezüglich dann im Laden nochmal nachfragen solltest.
Einen beliebigen Subwoofer kannst'e nicht dranhängen - der muss schon "AKTIV" sein, da er über ein Cinchkabel angeschlossen wird. Passive Sub's können über normale Boxenkabel angeschlossen werden.

Grüßle...


[Beitrag von melodikfreund am 17. Aug 2010, 19:36 bearbeitet]
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2010, 19:40
Hallo Pennywise,

An Deinem Microsystem ist der Aux-Eingang vermutlich als Stereo-Miniklinke ausgeführt, denn es würde mich wundern, wenn du nur einen Mono-Aux hättest.

Wenn der Line-Out Deines PCs mit Cinch-Anschlüssen ausgeführt ist, brauchst Du einen Adapter. "Stereo-Miniklinke auf Cinch Links/Rechts" und ein Cinch-Kabel. Link Adapter Den gibt es aber auch woanders sicher noch billiger.

Es kann leider sein, dass es brummt. Masseschleifen sind ein häufiges Problem beim PC-Anschluss an die Anlage.
Dagegen hilft ein 1:1Trennübertrager aus dem Car-Hifi Zubehör.
Link
Den gibt es aber auch woanders sicher noch billiger.

Der Sub-Out ist ein Line-Ausgang. Da kannst Du nur einen aktiven Subwoofer anschließen.

Gruß
Rainer

Edit: melodikfreund war schneller.


[Beitrag von ton-feile am 17. Aug 2010, 19:48 bearbeitet]
Pennywise...
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Aug 2010, 19:52
Danke für die schnellen Antworten.
Also ich habe mich nocheinmal vergewissert und zwar ist an der Anlage tatsächlicn nur ein Aux Anschluss als Stereo-Miniklinke verbaut. An dem SOundausgang (Onboard Sound) ist würde ich jetzt den grünen Ausgang wählen ?!
dann hätt ich aber auf beiden Seiten einen Stecker mit nur einem Pin, geht das ?
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2010, 19:59
Hi,

Na, dann passt ja alles und Du brauchst nur ein Kabel mit Stereo Miniklinke auf beiden Seiten.

Eine Stereo-Miniklinke hat drei Kontakte. Einen für den linken Kanal, einen für den rechten Kanal und die gemeinsame Masse.

Ist wie beim Kopfhörer.

Gruß
Rainer
Pennywise...
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Aug 2010, 20:03
Dieses Kabel mit dem passenden Anschluss auf beiden Seiten gibt es das überall? Oder kannst du irgendeins empfehlen ich weiß nicht, gibt es welche wodurch die Soundqualität vlt etwas besser ist oder so ähnlich:D
Vor allem in Bezug auf das brummen.

P.S.: Den aktiven Sub könnt ich dann einfach an die Anlage anhängen oder brauch ich da nen extra Kabel wegen dem einen Anschluss nur (Sub Out).
ton-feile
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2010, 20:11
Hi,

Das Kabel gibt es in jedem Blödmarkt.
Vielleicht hast Du ja Glück und es brummt nicht. Gut ist in dem Zusammenhang, wenn alles an einer Steckdose hängt. Anderenfalls hilft nur der Übertrager.


Pennywise... schrieb:
Den aktiven Sub könnt ich dann einfach an die Anlage anhängen oder brauch ich da nen extra Kabel wegen dem einen Anschluss nur (Sub Out).

Da brauchst Du ein Extra-Kabel.

Also gutes Gelingen.

Gruß
Rainer
Pennywise...
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Aug 2010, 20:22
Ehm was meint ihr denn, würde sich ein extra Subwoofer lohnen zur Anlage, (Musikrichtung ist alles Elektronische) da darauf bisher kaum eingegangen wurde.

P.S.: Finde dieses blöde Kabel nicht kann mir da jmd nen preiswerten Angebotslink geben?!


[Beitrag von Pennywise... am 17. Aug 2010, 20:31 bearbeitet]
ton-feile
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2010, 22:49
Hi,


Pennywise... schrieb:
...Finde dieses blöde Kabel nicht kann mir da jmd nen preiswerten Angebotslink geben?!

So ein kleines bisschen Eigenleistung muss imO auch sein.

Cinch auf Cinch ist ja jetzt imO nicht soo exotisch.

Gruß
Rainer
Pennywise...
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Aug 2010, 11:33
Ja so nen bischen Beratungsleistung wär ganz cool. Also in Bezug auf den Sub ob er sich denn nun lohnt oder nicht.
Pennywise...
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Aug 2010, 19:29
Ich habe noch eine Frage und zwar möchte ich wissen, ob das Subwoofer-Kabel Standard das Kabel ist, mit dem ich den aktiven Sub an meinen Anschluss (Sub Out) an die Anlage anschließen kann, ich glaube nicht oder? Weil beim Sub hinten sind ja noch mehr Anschlüsse.
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.
melodikfreund
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Aug 2010, 22:05

Pennywise... schrieb:
Ich habe noch eine Frage und zwar möchte ich wissen, ob das Subwoofer-Kabel Standard das Kabel ist, mit dem ich den aktiven Sub an meinen Anschluss (Sub Out) an die Anlage anschließen kann, ich glaube nicht oder? Weil beim Sub hinten sind ja noch mehr Anschlüsse.
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.



Es mag Dir aufgrund der Aufmachung der Homepage und der kompetenten Personen hier im Forum (damit meine ich nicht mich) ja so vorkommen, als seien hier Menschen mit hellseherischen, fast biblischen Fähigkeiten unterwegs, aber dem ist nicht so (zumindest ist mir das nicht bekannt...).
Was weiß denn hier irgendwer über die Anschlüsse an irgendeinem Subwoofer in Deiner Phantasie???
Lade Bilder von den Anschlüssen hoch, oder nenne wenigstens die Modellbezeichnung der Geräte, über die Du etwas wissen möchtest.
Alles andere ist absolut sinnfrei und wird wahrscheinlich keinerlei Antwort mehr bringen...

Grüßle!
Pennywise...
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Aug 2010, 16:07
Achso dachte die sind von den Anschlüssen hinten alle gleich, immerhin funktionieren ja alle mit Strom
es handelt sich um einen Subwoofer von teufel und zwar dem M900 Sw da bei Teufel auffer Homepage ist nen Bild von der Rückansicht.
pinoccio
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 19. Aug 2010, 16:17
Hi Pennywise

Ein bisschen mehr Arbeit könntest du dir für deine Fragen schon machen, wenn du brauchbare Antworten haben möchtest.

Klick

Gruss
Stefan
Pennywise...
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Aug 2010, 16:24
Achso ja sorry bild hätte ich wirklich mal reinstellen können. naja das bild ist ja gut, nun welches kabel benötige ich denn nun ?:P
pinoccio
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 19. Aug 2010, 16:34
Y-Cinch-Kabel oder Mono-Cinch mit Y-Adapter vor dem Sub

Gruss
Stefan
Pennywise...
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Aug 2010, 17:57
Dankeschön für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an Pc anschließen ?
Acer.999 am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  5 Beiträge
Sound am PC: Kopfhörer, Lautsprecher oder Anschluss an Hifi-Anlage?
smirk_mirkin am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  9 Beiträge
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
PC an die Anlage anschließen
euihyun2210 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
pc an subwoofer anschließen? hilfe!
bl4ckrap am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  3 Beiträge
Koaxialer Anschluss
Das_Baum am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  9 Beiträge
Störgeräusche bei PC Anschluss über Klinke-Cinch an Anlage?
Kewapi am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
Mini Anlage an PC anschließen
ROBO67 am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  9 Beiträge
Problem Pc an Anlage anschließen!
DTP88 am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  4 Beiträge
5.1 System - Anschluss an Pc?
-empty- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.323 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedOskomr
  • Gesamtzahl an Themen1.352.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.779.968