Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pc an harman/kardon Anlage anschließen wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Dete
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Jul 2004, 20:51
Hallo!
Ich bin Neuling und hab folgendes Problem ich will meinen pc mit meiner anlage (5.1) verbinden.
Meine Soundkarte ist eine Xear 3d diese hat soweit ich sehen kann drei anschlüsse aber welchen anschluss mit was verbinden
bzw. welche Kabel???
Please help me!!!!
Uncle_Säbä
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jul 2004, 21:59
Hallo.

Also ich würde behaupten, dass ein Anschluss deiner Soundkarte für den Front- und einer für den Rear-Ausgang ist. Der andere Anschluss müsste dann für das Mikrofon sein.
Generell hast Du die Möglichkeit mit einem Klinke->Chinch-Kabel über den Front-Ausgang deiner Soundkarte mit nem Chinch-Eingang (evtl. AUX-Eingang) eine Verbindung zum Receiver herzustellen. Wenn Du dann am Receiver am entsprechenden Eingang den Dolby-Surround-Modus aktivierst müsste es gehen. Ist klangtechnisch nicht wirklich berauschend, aber es funktioniert! Dir steht dann logischerweise nur der Dolby Surround Modus zur Verfügung und kein echter 5.1 Klang!

Ideal wäre es, wenn Deine Soundkarte einen Digital-Ausgang und dein Receiver einen Digital-Eingang hat. Hierfür brauchst Du in der Regel ein Chinch-Kabel. So hab ichs zumindest gemacht. Ich habe meinen Onboard-Sound an den Koax-Eingang gelegt. Per Sound-Software noch den Digitalausgang aktiviert...Das tut (gut ;-) )

Ich hoffe das bringt Dich etwas weiter.

mit audiophilem Gruß,
Uncle Säbä
Dete
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jul 2004, 07:17
Danke erstmal für deine Erklärung ich probiers mal aus.
Dete
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Jul 2004, 07:21
Achso kannst du mir vielleicht noch sagen welcher Ausgang was ist?
Also ich hab da eine grüne Buchse,ne rosane und ne blaue.
Die grüne Buchse ist aber besetz die führt zum Monitor in den PC IN Anschluss. Ist das richtig?
Bei der rosanen ist ein Mikrofon drauf und das andere kann ich nicht entziffen.
Wie sieht eigentlich ein Digitalausgang einer Soundkarte aus ich seh nur die drei Buchsen ein langes dünnes Anschlussteil mit vielen Löchern und noch 3 weitere Anschluss in Form von Quadraten oder ist es vielleicht der lange dünne mit vielen Löchern ?
Beim Reciver habe ich Digital Input (Coxial 3) ist das der Eingang den du meinst?
Danke für deine Hilfe


[Beitrag von Dete am 19. Jul 2004, 07:41 bearbeitet]
Uncle_Säbä
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2004, 07:43
Also,

die rosafarbene ist der Mikrofoneingang,
die blaue ist der Line-In-Eingang (z. B. für ne externe Audioquelle)
die grüne Buchse ist der normale Lautsprecher-Ausgang.
Und die ist mit dem PC am Monitor verbunden?? Dann geh ich mal davon aus, das Du einen Monitor mit integrierten Lautsprechern hast, ja?
Aber das würde ja passen.
Dann kannst Du einfach mit einem Klinkenstecker aus der grünen Buchse raus, über einen Adapter Klinke->Chinch (Stereo) in den AUX-Eingang deines Receivers rein.
Das müsste funktionieren.
Soltest Du dann evtl. ein Brummen auf den Boxen haben, einfach das Fernseh- und/oder Radiokabel ausstecken. Oder nen Entstörfilter kaufen.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß,

Uncle Säbä
Dete
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Jul 2004, 20:25
Ich hab doch nochmal nen kleines Problem an meinen Receiver ist kein AUX nur am DVD plyer da ist ein AUX Eingang. Kann ich das dort auch anschließen nein oder?
Hab mal noch ne Frage meine Soundkarte ist ja mit Monitor verbunden und vom Monitor gehen Kabel zum Receiver und DVD Player.
Ist alles normalerweise richtig verbunden denke ich zumindestens.
Muss ich da wirklich noch wie du geschrieben hast nen Adapter Klinke Chinch zum AUX EINGANG legen. oder musss ich einfach nur an meiner Soundkarte was einstellen wenn ja schreib mir bitte was ich verändern muss.
Danke.
Uncle_Säbä
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jul 2004, 22:30
Was für einen Receiver hast Du denn?
Es muss nicht unbedingt der AUX-Eingang sein. Es kann auch CD, Tape oder auch der Phono-Eingang sein.

Wieso hat dein DVD-Player einen AUX-Anschluss? Normalerweise hat so ein Teil doch nur einen Stereo-Chinch- oder einen Koaxial-Digital-Ausgang...Na egal...


Wegen dem Verbindungsproblem:
Wenn Deine Soundkarte mit den Monitorboxen verbunden ist, dann kannst Du die Karte nicht noch zusätzlich mit dem Receiver verbinden, weil Du hast ja nur einen Audio-Ausgang, oder?
Entweder Du schließt nur den Monitor oder nur den Receiver an. Oder aber du besorgst Dir einen Y-Adapter für Klinkenstecker und kannst dann beide am Line-Out-Ausgang betreiben.

Gruß,

Uncle Säbä
Dete
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Jul 2004, 08:23
Mein Receiver ist harman/kardon AVR 2000.
Ja mein DVD Player hat ein TV und AUX Eingang.
Bloß am Receiver finde ich den Anschluss Aux nicht der ist nur am DVD Player vorhanden.
Ich kann mir ja son Adapter holen wie du schon sagtest bloß wie will ich den den AUX Eingang mit verbinden. Weil da eine ganz anderer Stecker rein muss.Oder muss ich mir dafür auch en Adapter holen den ich dann als erstes in den AUX Eingang stöpsel und dann das Klinke Chinch Kabel rein das müsste dann doch klappen oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman kardon hkts 11 an PC anschließen ?
mariuse1234 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  4 Beiträge
PC an die Anlage anschließen
euihyun2210 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
harman/kardon HK TS 7 BQ an einen pc anschließen?
Trudikampfschaf am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
PC (Monitor) an die Anlage anschließen --> wie?
Peter_Pan am 05.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  31 Beiträge
PC kabellos SPDIF an HiFi-Anlage
FeG*|_N@irolF am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  7 Beiträge
Subwoofer an Pc anschließen ?
Acer.999 am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  5 Beiträge
Hifi an pc anschließen
Shiml-- am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
Boxen an PC anschließen
G.R.@.G am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  5 Beiträge
PC an Verstärker anschließen?
am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.970