Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


von PC direkt auf Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
duesentrieb
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2010, 20:04
Folks

Schoen, euch gefunden zu haben! Hier gleich mein Anliegen:

Ich verstehe einfach nicht, warum ich meinen Sony VA555ES weiter benutzen soll. Das Teil hat zu wenig Saft um meine JBL anzutreiben. Aus diesem Grund bin ich vom 555 preout in meine UREI Endstufen und dann an die Speaker. Die Quelle hatte ich vom MythTV Mediacenter ueber eine PS3 via UPnP ueber das optische Kabel in den 555. Das war soweit ok doch ein paar detail Probleme haben mich dann veranlasst, dass ich einen eigenen PC als Client (MythTV-Frontend) gebaut habe.

Ich bin nun bei der Soundcarte haengen geblieben. Zuerst suchte ich nach einer Karte die digital optisch Out hat um damit in den 555 zu gehen. Doch irgendwie verstehe ich nicht mehr warum das der richtige Weg sein sollte. Der 555 kann was er kann und nicht mehr (ist ja auch schon ein altes Teil).

Warum nicht mit einer Soundcarte (z.B. M-Audio Revolution 7.1) direkt auf die Endstufen?

Ich stelle mir vor, dass ich dann 'den Batzen und's Weggli' habe: 7.1 fuer Filme, Games etc. und fuer HiFi kann ich dann einfach auf 2 Kanal umschalten. Zudem kann ich Sachen wie DRC, Midi und all das Zeugs dazwischen schalten.

Das einzige, was mich daran stoert ist, dass ich keinen Drehknopf fuer die Lautstaerke habe. Wir alle haben schon mal das Volume im PC zu laut gehabt - wenn das direkt an die Endstufen geht ist das dann nicht so toll...

Was mein Sony VA555ES kann, kann mein PC schon lange - oder etwa nicht?

Fuer Ratschlaege bin ich wirklich sehr dankbar

Duesentrieb
Phantom_2.0
Stammgast
#2 erstellt: 12. Dez 2010, 14:00
Was hast du eigendlich für LS ? Es müssten doch die 2x 100 Watt Sinus ausreichen oder ?



Warum nicht mit einer Soundcarte (z.B. M-Audio Revolution 7.1) direkt auf die Endstufen?


Das geht auch , du musst nur wissen ob dir das ausreicht .

Der Unterschied ist das es weit aus komplizierter wird als mit einem Reciver.

Du hast schon recht , was dein Reciver kann , kann dein PC auch .
Eine Fernbedienung gibs auch für den PC . Den Projektor oder Fernseher kann man mit der Grka ansteuern . Medien Lesen via HDD , DVD oder Blueray ist kein Problem . Theoretisch brauch man kein Reciver, wenn man eine gute Endstufe und Soundkarte hat .
duesentrieb
Neuling
#3 erstellt: 13. Dez 2010, 17:13

Was hast du eigendlich für LS ? Es müssten doch die 2x 100 Watt Sinus ausreichen oder ?

Urei/JBL 6290 > JBL 4435 (front)
Urei/JBL 6260 > JBL 4341 (back)
Urei/JBL 6230 > JBL 4311 (side)


Der Unterschied ist das es weit aus komplizierter wird als mit einem Reciver.

Das hab ich gemerkt

Ich habe nun eine Woche in die Sache investiert. Herausgekommen ist folgendes:

Mediacenter: MythTv auf OpenSuse 11.3 in einem Zalman XT-160 auf Beamer.
MythFrontentd auf den Laptops in den Zimmern.
Soundkarte: Creative USB 5.1: spdif zu Sony Amp. Grund: Analog out klingt Welten schlechter als der Sony.

Ich mag auch nicht, dass der PC direkt auf die 600W/Kanal Endstufen geht. Wenn da mal was mit dem PC schief laeuft...

Eigentlich moechte ich das:
http://www.dm-pro.eu...rround-preamplifier/

Ach ja - ich lebe in Kanada. Wir haben hier keine Nachbarn und Platz ohne Ende. Ich geniesse das sehr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
von Soundkarte direkt in Endstufe
donutman am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  17 Beiträge
von CD auf PC
floydian am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  8 Beiträge
pc schießt endstufe?
dee-jay am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  9 Beiträge
pc+endstufe
sk8hawk am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  6 Beiträge
DVD direkt vom PC auf den Fernsehr streamen
ChrLE18 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  4 Beiträge
Musik von Schallplatte auf PC ziehen
Big_Maama am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  7 Beiträge
Problem bei Übertragung von Stereoanlage auf PC
peter211 am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Übertragen von Musikdateien PC auf Hifi Anlage
bernd857 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  8 Beiträge
PC zu PA Endstufe - Brummen und Störgeräusche
UnDerDoG81 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  3 Beiträge
Endstufe an Pc- Soundkarte
takeiteasyxxl am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBronco74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559