Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop mit 2 Stereoanlagen bzw. Boxen verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
julian19
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2011, 19:13
Hey Leute,

ich schmeiße demnächst eine Party für rund 30 Leute in meinem Partykeller. Daher wollte ich eine möglichst großes Klangvolumen erzeugen und wollte fragen ob es möglich wäre einen Laptop mit 2 Stereoanlagen bzw. mit deren Boxen zu verbinden und wenn ja wie?

vielen Dank

mit freundlichen Grüßen
julian19
pizz_3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Aug 2011, 19:16
Hallo

Einfach den Cinch-Klinke Adapter an den Aux/Tuner Eingang vom Verstärker hängen. dann den Tape-out (record) vom Verstärker 1 an den Aux/Tuner eingang des verstärker 2
julian19
Neuling
#3 erstellt: 10. Aug 2011, 19:57
Und wie soll ich das dann mit dem Laptop verbinden?
und was ist ein tape-out und ist mit Verstärker die Stereo Anlage gemeint?
pizz_3
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Aug 2011, 10:02
hallo erstmal müsste man wissen was das für eine Stereoanlage/Verstärker ist.
julian19
Neuling
#5 erstellt: 11. Aug 2011, 22:20
2 mal diese Anlage: http://www.pierre-ma...ystem-aldi-ab-03-12/

Diese möchte ich an den laptop verbinden, bzw. ihre Boxen um über sie mit dem Laptop Musik abzuspielen.

Das ist der Laptop: http://www.testberic...540-testbericht.html

kann mir jemand sagen, ob und das das funktioniert?

Danke

mfg julian19
SPYcorp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Aug 2011, 22:45
Da hier ohnehin nur eine Simple Stereolösung möglich ist, ganz einfach eine Kombination aus Klinkenstecker (für Laptop) + Chinch (für den AUX Eingang (Cinch) der Anlage(n)) und dazwischen ein Y-Kabel ("Weiche") zum aufsplitten.

Beispielverkabelung, je nachdem wieweit weg/ wo die Anlagen stehen:

1. Klinke->Cinchkabel >>> 2x Y-Cinchkabel (L+R) >>> 2* xMeter Chinchkabel >>> Chinch->Anlage(n).

2. Klinke->Klinke-Kabel >>> Klinke Y-Adapter >>> 2* xMeter Klinke >>> 2*Klinken->Cinchadapter -> Anlage(n)

3. Hab hier auch ein Cinchkabel (k.A. wie man das nennt) rumliegen wo im Stecker gleich eine Buchse integriert ist, von der man dann ein weiteres Chinchkabel zu Anlage 2 ziehen könnte. (Grundprinzip ist ein Y-Kabel)

P.S. Achte auf die Korrekte Buchsen.-/Steckerkombination nicht das am Ende Buchse auf Buchse ankommt


[Beitrag von SPYcorp am 14. Aug 2011, 23:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit zwei Stereoanlagen verbinden
FunkeCaboose am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  3 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
laptop mit tv + heimkino verbinden
bvbullet am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  5 Beiträge
Dj Pult verbinden mit Laptop
sammy08- am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  12 Beiträge
PC und Laptop mit Logitech Z2300 aueinmal verbinden.
Cimbomlu_Tayfun am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  2 Beiträge
Boxen mit Soundkarte verbinden
Illumina am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  4 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden für Anfänger
Pauki86 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  8 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden - ohne cinch?
spike_vamp am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  16 Beiträge
Laptop mit Anlage verbinden
Bitui am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Medion
  • Conrad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 167 )
  • Neuestes MitgliedRene111111
  • Gesamtzahl an Themen1.344.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.677