Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Anlage digital an den Pc anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
-Trailerpark-
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2011, 23:24
Hallo,

ich würde gerne meine kleine Teufel Anlage (e200) Digital an meinen Pc anschließen.
Mein Motherboard sollte die Möglichkeit dazu bieten.

(Audioeigenschaften des Boards:
Realtek® ALC889 8-Channel High Definition Audio CODEC
- Supports : Jack-detection, Multi-streaming, Front Panel Jack-retasking
Audio Feature :
- Absolute Pitch 192kHz/ 24-bit True BD Lossless Sound
- Blu-ray audio layer Content Protection
- DTS Surround Sensation UltraPC
- Coaxial and Optical S/PDIF out ports at back panel)

Nur bin ich auf dem Digitalen Gebiet so ziemlich Ahnungslos. Ich werde mir die Decoderstation holen müssen. Das weiss ich. Aber wie und mit welchen Kabeln schließe ich das alles an?
Also welche Kabel genau brauche ich,wie viele davon und wo GENAU müsste ich sie einstecken?
Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet.

Grüße -Trailerpark.
roedert
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2011, 14:53
...mit einem optischen Toslink-Kabel vom PC zur Decoderstation und von dort mit 6 Mono-Cinch bzw. 3 Stereo-Cinch-Kabeln zur E200


[Beitrag von roedert am 30. Dez 2011, 14:53 bearbeitet]
-Trailerpark-
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 16:04
Ich denke das verstehe ich soweit.

Den Woofer schließe ich dann im Pre Out an, und das Toslink Kabel bei der Decoderstation in den "Optical1" und in den Pc. Ist das richtig?


Anschlüsse der Decoderstation:
http://www.tech-revi...91a1be7627cf996e.jpg


Was ich auch gerne wissen würde. Gibt es eine wirklich bemerkbare Klangverbesserung?
Wenn ich mir das leiste will ich auch einen gut hörbaren Unterschied haben.
Im moment habe ich mein System stereo mit billigsten Kabeln und etlichen noch billigeren verlängerungen angeschlossen. Wird der Unterschied wirklich so groß sein?


[Beitrag von -Trailerpark- am 30. Dez 2011, 16:23 bearbeitet]
roedert
Stammgast
#4 erstellt: 30. Dez 2011, 16:30
Wie lang ist deine "Billigkabel-Verbindung"? Dadurch kann der Ton evtl. ein wenig leiser werden, und du kannst rauschen oder Brummen auf die Lautsprecher bekommen.
Dies lässt sich aber evtl. durch ordentliche Kabel beseitigen - je kürzer desto besser.

Durch die Decoderstation hast du eine Brummschleife ausgeschlossen mit einem optischen Kabel. Schliesse diese bitte so nah wie möglich an den Lautsprechern an - das längere Stück Kabel sollte das optische Toslink sein.

Evtl. hat die Decoderstation bessere Wandler - aber Riesenunterschiede würde ich nicht erwarten.
-Trailerpark-
Neuling
#5 erstellt: 30. Dez 2011, 16:55
Die Verbindung ist insgesamt etwa 5 Meter lang. Ich brauche aber nur 2 Meter.
Ich musste nur einige Kabel zusammenstecken damit ich das System überhaupt anschließen konnte da mir die passenden Kabel gefehlt haben. Und ein Rauschen habe ich, ja. Aber nur wenn ich die Boxen laut drehe. Sonst ist es nicht hörbar. Könnte aber auch daran liegen das die Kabel teils nicht abgeschirmt sind.
Also würdest du sagen das sich die über 200€ nicht lohnen würden?


[Beitrag von -Trailerpark- am 30. Dez 2011, 16:58 bearbeitet]
wertzius
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jan 2012, 12:50
Das lohnt absolut nicht!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
PC digital an Receiver anschließen
KonTinoUmQ am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  12 Beiträge
Plattenspieler an den PC anschließen
Lülly am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept E400 an PC + TV anschließen
Phili-egj am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
Teufel E 300/400 Digital an PC anschließen
Holzwand am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  4 Beiträge
PC digital an av reciver anschließen
Thorben_B am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  4 Beiträge
pc digital an AVR anschließen-HILFE!
gotcha43 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  12 Beiträge
Musikanlage an den PC anschließen!
Marc100 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  3 Beiträge
Hifi an pc anschließen
Shiml-- am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
PC an Verstärker anschließen?
am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.071