Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3- Datenstrom am optischen Ausgang der Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
namxi
Stammgast
#1 erstellt: 14. Okt 2004, 14:26
Hallo Leute!

Ich habe da mal eine Frage: ist es irgendwie möglich, winamp oder andere MP3- Programme oder gar Windows XP dazu zu bringen, einen echten MP3- Datenstrom an den optischen Ausgang meiner Soundkarte [Audigy 2 Platinum eX] zu senden, anstatt des Standart PCM- Datenstromes? Mein Receiver [Harman Kardon AVR3000] ist nämlich in der Lage, einen MP3- Datenstrom zu erkennen und damit nach Aussage des Herstellers die Wiedergabe zu optimieren. Bisher erkennt er aber auch beim Abspielen von MP3s nur den PCM- Datenstrom.
Ich habe schon nach Winamp Plugins gesucht aber nix passendes gefunden. Auch wenn ich in der Creative Audio HQ Steuerung auf SPDIF Passthrough umstelle [für Dolby Digital und DTS Wiedergabe bei DVDs] kommt nur PCM.

Jemand ne Idee? Ich bin dankbar für alles!


Machts gut!

Namxi
cr
Moderator
#2 erstellt: 14. Okt 2004, 14:52
Das ist nicht möglich, beim Lichtleiter kommt nur ein SPDIF_Datenstrom raus. 16bit/44.050 Hz.
Was will der Receiver außerdem optimieren? Wenn das MP3 korrekt rückgewandelt ist, liegt eh schon das Optimum vor.
namxi
Stammgast
#3 erstellt: 14. Okt 2004, 16:18
Hmm.. und über koaxial?
keine Ahnung, was da noch besser werden soll. Aber es wär auch schon irgendwie cool, wenn der Receiver Mp3 anzeigt, wenn er die auch abspielt. Ich meine, warum nicht alle Funktionen voll ausschöpfen?
Und mal noch ne Frage: was meinst du mit "korrekt rückgewandelt"??

Danke trotzdem erstmal!

MFG

Namxi
cr
Moderator
#4 erstellt: 14. Okt 2004, 22:01
Mit korrekt rückgewandelt meine ich, dass man einen guten Codec nimmt. Hier soll es ja tw. deutliche Unterschiede geben. Bin aber kein mp3-Spezialist.
ntfs
Stammgast
#5 erstellt: 14. Okt 2004, 23:16
Moin Moin,

@namix: Der einzige Weg der mir dazu einfallen würde
wäre ein reines CD-Laufwerk (kein Player) der mp3
Files ohne zu wandeln einliest und weiterleitet.
Da aber CD-Laufwerke sehr hochpreisig anzusetzen sind
ist mir eigentlich keines bekannt das in der Lage ist
Daten CD's (und nichts anderes sind mp3 Files) zu lesen.
ImHo: verblödete Werbung von Hartmann Karton.
Vielleicht meinen die damit das das Teil evtl. 48khz
Files richtig auswertet. Allerdings sind nicht alle Soundkarten nicht in der Lage 48khz auszugeben sondern
sampeln selbsttätig auf 44,1khz runter.

Mit freundlichen Grüßen

P.S.: Frag ansonsten einfach mal bei Harman Kardon nach
was die sich dabei gedacht haben.
cr
Moderator
#6 erstellt: 14. Okt 2004, 23:42
Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie ein AV-Receiver ein mp3-Datenfile umwandeln soll. Dazu müßte er ja das Laufwerk auch steuern können bzw. das Laufwerk müßte sehr langsam auslesen (kleine Datenrate im Vergleich zu CDDA-Files).
nine_inch_nail
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Okt 2004, 10:27
naja... cih könnte mir schon vostellen, dass das mit irgend nem laufwerk gehen könnte. das muss ja nich nich dien gazen zeit langsam lesen ... wofür gibts buffer?

aber ihr habt recht, wirklich brauchen tut man sowas nicht. nach HK dingens kanns sicherlich auch net beser als n anständiger codec.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
optischen UND cinch Ausgang von externer Soundkarte benutzen?
SirNero am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  3 Beiträge
Stereo Soundkarte OHNE Resampling am opt. Ausgang?
pling am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  13 Beiträge
Optischen Ausgang nachrüsten?
Dortmunder80 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  3 Beiträge
MP3- Strom am Digitalausgang?
namxi am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte mit digitalem Ausgang
meisterjoda am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  3 Beiträge
Neue Soundkarte? Oder optischen Ausgang des onboard Sounds verwenden?
Kalle@Hifi am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte mit receiver verbinden?
tabbasaco am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Mp3 am Pc - Welche Soundkarte / Boxen?
HullaHupp am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  13 Beiträge
mp3 player als soundkarte verwenden
mookee am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  4 Beiträge
7.1 Soundkarte mit Optischem Ausgang
Riviera am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.423