Welche Soundkarte für meinen Einsatzzweck?

+A -A
Autor
Beitrag
twoface
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2004, 19:52
Hallo zusammen.
Ich bin was das Thema Sóund angeht noch ein vollkommener Neuling und würde gerne ein paar Expertenmeinungen vor dem Kauf einholen.
Ich besitze ein Teufel Concept E Magnum Soundsytem welches ich gerne über eine passende Soundkarte an meinen PC anschliessen würde.
Hauptsächlich möchte ich damit Musik hören und DVD gucken.
Im Internet findet man ja hauptsächlich nur Empfehlungen in Richtung Audigy 2 von Creative.
Da ich aber diesen ganzen Spiele-Features (EAX..) nicht benötige ,wollte ich mal gerne wissen ob es nicht vielleicht bessere Karten für meine Ansprüche gibt?
Sie sollten natürlich auch bezahlbar sein.Wer für die Boxen 200,- ausgibt möchte bestimmt nicht ein Vielfaches für die Soundkarte hinlegen.
Würde mich über Antworten sehr freuen.
mfg twoface


[Beitrag von twoface am 15. Okt 2004, 21:19 bearbeitet]
Zwiper
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2004, 10:25
Hallo,

das man hauptsächlich empfehlungen für die Audigy 2 liest liegt daran sie auch meiner Meinung nach einfach die momentan beste Soundkarte für den PC ist, ob da nun EAX dabei ist oder nicht. Klang, Einstellungen, Anschlüsse, alles Top. Alternative ist die Terratec Aureon Space auch gut, aber sogar noch teurer soweit ich weiß.
twoface
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2004, 11:59
Hi.
Ersteinmal vielen Dank für deine Antwort.


as man hauptsächlich empfehlungen für die Audigy 2 liest liegt daran sie auch meiner Meinung nach einfach die momentan beste Soundkarte für den PC ist


Es könnnte aber auch daran liegen das Cretive einfach die besseren Möglichkeiten für Marketing hat.
Denn laut diesem http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=346&pkid=27&op=d Test ist sie was die Klangqualität über analoge Anschlüsse betrifft nicht so Top.
Die Terratec schneidet da wesentlich besser ab.

Um meine Frage viellicht etwas zu spezialisieren:
Welche Soundkarte bis ca 100,- bietet die benötigten Decoder(DTS,DD...)zum DVD-schauen und die beste Klangqualität?

Ich hofe ihr könnt mir da weiter helfen.
mfg twoface
pragmatick
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2004, 14:40
Andererseits schreibt der Autor aber auch in einem Forumsbeitrag, daß auf einem System wie dem genannten von Teufel diese Unterschiede klanglich keine Rolle spielen. Insofern würde ich mich für die Audigy entscheiden, weil es sie vergleichsweise günstig gibt und gerade wegen ihrer Beliebtheit man am ehesten Support findet. Zudem gibt es mit dem kx Project eine hervorragende Treiberalternative, die keine Wünsche offen läßt und zudem auch, wenn man auf den EAX-Kram verzichten kann, sehr schlank und wenig ressourcenhungrig ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Soundkarte?
Rudeltierchen am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  20 Beiträge
Welche Soundkarte?
Sense88 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
welche soundkarte?
bangboy1993 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte für Kopfhörerbetrieb?
GeronWhatsUp am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  3 Beiträge
welche soundkarte???
audiokev am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  19 Beiträge
welche soundkarte?
m0nkey am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  3 Beiträge
Welche soundkarte ??
cocktail25 am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  8 Beiträge
Welche Soundkarte?
Mogli1234 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte
r5ive am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte
sx am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDragontwist
  • Gesamtzahl an Themen1.407.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.455