Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 system an 5.1 Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
alpii
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2004, 21:51
Hi,
hab mir vor kurzem ein 5.1 surround system gekauft. an der Bassbox hinten sind folgende Anschlüsse:

Audio Output:
1. Front R.
2. Front L.
3. Surround R.
4. Surround L.
5. Center

Audio Input:
1. L. und R.

AC-3 Port:
1. Front R. und Front L.
2. Surround R. und Surround L.
3. Subwoofer und Center

jetzt die frage: brauche ich dafür extra ne 5.1 soundkarte und wenn ja wie muss ich die Kabel stecken.
oder brauch ich den AC-3 Port nur für DVD-player und so was?

Mfg
alpii
ntfs
Stammgast
#2 erstellt: 28. Okt 2004, 23:28
Moin Moin,


Audio Output:
1. Front R.
2. Front L.
3. Surround R.
4. Surround L.
5. Center

Audio Input:
1. L. und R.

AC-3 Port:
1. Front R. und Front L.
2. Surround R. und Surround L.
3. Subwoofer und Center


Also, die Audio output Stecker (wohl eher Klemmen)
beziehen sich (wahrscheinlich) auf die Lautsprecher.
Wenn es sich eher um Chinchbuchsen handelt hat das Teil
quasi eine Durchleitungsfunktion (Vorverstärker) für
andere Verstärker oder Aktivboxen.

Audio Input dürfte für einen 2-Kanal Eingang stehen
z.B. für CD-Player

AC-3 Port bezieht sich hier auf den Eingang von der
Soundkarte (5.1). Allerdings müsste es sich normalerweise
um 6 Chinchstecker (groß) handeln und nicht um 3 Kleine.

Wenn das Teil keinen optischen Eingang hat (sieht nicht
so aus) brauchst Du eine 5.1 Soundkarte. Falls Du noch
einen DD Player (mit AC-3 Decoder!) anschliessen willst
brauchst Du noch eine 5.1 Umschaltbox.

Mit freundlichen Grüßen
ThE_eVIL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2004, 10:01
nee ich schätze es handelt sich um ein PC Lautsprecherset wie z.B von Logitech, Creative etc. Da sind die eingänge mit 3 normalen 3,5mm Klinkensteckern realisiert.

Zu deiner Frage: Ja du brauchst eine 5.1 Soundkarte (wenn du auch Surround haben möchtest ) Dort dann einfach die 3 Stecker drankloppen (sind meistens Farblich gekennzeichnet) und vielleicht noch kurz in Windows einstellen und dann gehts auch schon los...
Gino_hear
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2004, 22:54
Hallo miteinander,

ich bin in der ähnlichen Situation wie apii, die Anschlüsse befinden sich ebenfalls hinten am Subwoofer. Die Verkabelung zu den 5 Boxen über die Klemmen ist nicht das Problem, leichtes Kopfweh habe ich eher mit der Verbindung zum PC.

Das dem Surround-System beigelegte Kabel hat an dem einen Ende einen AC-3 Stecker und an dem anderen 6 Clinchstecker. Der Subwoofer bietet sowohl für den AC-3 als auch für die Clinchstecker Anschlussmöglichkeiten. Wenn ich die beiliegende Grafik richtig verstehe, muss ich am Subwoofer die AC-3 Buchse benützen.

Das sind die technischen Angaben aus dem PC-Informationssystem:
PC-Motherboard = MS-6702 ATX Mainboard mit Soundcard (hm, on board glaube ich )
Realtek AC'97 Audio for VIA (R) Audio Controller,
MIDI Out: Microsoft GS Wavetable SW Synth v5.5

Tja, und jetzt steh ich da wie der Ochs vor dem berühmten Berg, ich sehe nur maximal 3 Steckmöglichkeiten für die Clinchstecker auf der PC-Rückseite.

Muss hier noch eine Soundkarte her?
Soll ich das Ganze umdrehen, also Clinch an den Subwoofer, wie bekomme ich dann eine AC-3 Steckmöglichkeit am PC?
Brauche ich ein anderes Kabel?


Wäre nett wenn jemand einen guten Tipp auf Lager hätte.


Schönen Abend noch

Gi
ntfs
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2004, 01:10
Moin Moin,
Du HAST einen AC-3 Ausgang auf deinem Mainboard.
Die Chinchbuchsen sind oppelt belegt.
Front L/R zusammen, Rear L/R zusammen und
Center/Sub auch zusammen.
Bloss Dein kabelset ist für DVD-Player ausgelegt,
oder was verstehst Du unter einem AC-3 Stecker?
Dur brauchst jedenfalls 3 Kabel mit
Stereo Mini-Klinke auf der einen und normalem
(2) Chinch Stecker auf der anderen Seite.

Mit freundlichen Grüßen
Gino_hear
Neuling
#6 erstellt: 24. Nov 2004, 07:52
Hallo ntfs,

vielen herzlichen Dank für die Unterstützung.
Mit AC-3 Stecker meine ich das 9-polige Gegenstück zur AC-3 Buchse (ist am Subwoofer).

Nochmal zu meiner Absicherung:

Das vorhandene Kabel mit dieser Buchse am einen und den 6 Clinchsteckern am anderen Ende ist also für den Anschluß an einem DVD-Player und nicht für den PC.

Für den PC brauche ich ein Kabel mit dem gleichen AC-3 Stecker am einen und 3 Clinchsteckern am anderen Ende. AC-3 wird am Subwoofer und die drei Clinchstecker werden an den drei vorhandenen Anschlüssen am PC gekoppelt (Line In, Line Out, MIC).

Alternativ auch möglich wäre eine Kombination von 6 Clinchsteckern an dem einen und die drei kombinierten Clinchstecker am anderen Ende.

Habe ich das richtig verstanden?

Schönen Tag

Gi
ntfs
Stammgast
#7 erstellt: 24. Nov 2004, 10:48
Moin Moin,

ich bin mir bei dem Board nicht so ganz sicher, vor allem
weil auch die DoKu sehr schwach gehalten ist.
Ich würde auf jeden Fall
a.: Eine mail an MSI schicken (oder anrufen)
b.: den AC-3 Stecker (was auch immer das sein
soll) verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Sorround-System + Soundkarte
Special_<K> am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  19 Beiträge
5.1 System an Soundkarte anschließen
Steve-Abdul am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  10 Beiträge
7.1 Surround-System an 5.1 Soundkarte?
Pegasus007 am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  6 Beiträge
5.1 Lautsprecher an 5.1 Soundkarte anschließen
beks am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  2 Beiträge
5.1 Lautsprecher an 5.1 Soundkarte anschließen
kurdvegas am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  8 Beiträge
5.1 System an PC
Franz-F am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte 5.1
Dark_Gecko am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  2 Beiträge
5.1 Soundkarte?
Meister_Propper am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte+5.1 System
Ansgar1990 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  19 Beiträge
Welche Soundkarte für mein 5.1 System?
honnu am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.805