Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo mono Software Audioanalyse

+A -A
Autor
Beitrag
Wintiwin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2015, 10:43
Hallo zusammen
Kennt jemand eine Software, welche Audiodateien (AAC + ALAC) analysieren kann in Bezug auf Stereo oder Mono?
Danke und Grüsse
supra111
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Feb 2015, 19:37
Die Datei in Audacity laden und dann sollte man sehen ob es 2 Spuren (Stereo) oder nur 1 Spur (Mono) ist. Bzw. mit Mediainfo kann man es direkt anzeigen lassen.
Oder ist es so gemeint, dass die Dateien 2 Spuren haben (Stereo), aber bei beiden im Falle Mono nur die gleichen Informationen drauf sind?
Das sollte man auch mit Audacity rausfinden können, indem man zB die Differenz der beiden Spuren bildet. Wie das genau geht, findet man sicherlich bei Google.
cr
Moderator
#3 erstellt: 01. Feb 2015, 21:39
Man hört so was auch relativ gut mit KH, indem man von Mono auf Stereo schaltet und umgekehrt. Ändert sich nichts, ist es Mono oder fast kanalgleiches Stereo...

Worum gehts eigentlich konkret?
Wintiwin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2015, 22:02
Hallo zusammen, konkret geht es darum, dass bei meiner Art Musik zu hören (5.1) die Mono-Aufnahmen nur aus dem Center-Lautsprecher erklingen, ich möchte diese Dateien deshalb aus meiner Sammlung herausfiltern und separat abspeichern, werde in dem Fall mal Audacity ausprobieren, kenne das Programm aber nicht, am liebsten wäre mir so etwas wie Mp3tag, wo man alle Files hereinladen könnte und danach aussortieren, Grüsse
supra111
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Feb 2015, 00:49
Für viele Dateien ist es mit Audacity zu mühsam denke ich.

Wenn man bei google eingibt: "mp3tag anzeige stereo mono" kommt man ein ergebnis vom mp3tag-Forum. Dort wird erklärt wie man die Spalte in mp3tag hinzufügt....
AlexG1990
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2015, 03:50
Moment: Wie hörst du deine Dateien auf der 5.1-Anlage?
AV-Receiver? USB? Via PC/Klinke/HDMI/Toslink?

Stereo-Aufnahmen sollten nur über die Front-LS + Sub abgespielt werden. An sonsten kann man mit "All-Channel-Stereo" oder ProLogicII rumspielen, um Ton auf allen Kanälen zu bekommen. Mono sollte dann auch über Front-L+Front-R+Sub gleichermaßen ausgegeben werden...
...deswegen die Frage wie genau du die Dateien wiedergibst!
Wintiwin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Feb 2015, 11:05
Probiere das mit mp3tag mal aus, wobei ich denke, dass dieses Programm eben nur die Tags analysieren kann, wenn man z.B. bei iTunes einen Titel kauft, wird in den Datei-Informationen Stereo angezeigt, obwohl es sich schlussendlich um eine Mono-Aufnahme handelt, welche dann bei mir nur zum Center raus kommt (also Stereo mit 2 identischen Spuren), im iTunes Store sind die Titel z.T. mit Mono bezeichnet, aber eben nicht alle, gutes Beispiel ist z.B. das Album von Scull Snaps aus dem Jahre 1973, es hat dort 3 verschiedene Album-Versionen, aber nur eine ist effektiv in Stereo
Alex: ich höre mit AV-ReceiverOnkyo 5009 und Dolby ProLogic, Apple TV3 via HDMI an Receiver, iTunes Match gestreamt oder von Festplatte, er gibt solche "Mono-Aufnahmen" nur im Center aus
Slatibartfass
Inventar
#8 erstellt: 02. Feb 2015, 11:33
Wie soll denn die Anlage analysieren, dass es sich bei einer Aufnahme mit 2 Spuren mit identischem Inhalt um eine Mono-Aufnahme handelt, und dann ihren Wiedergabemoodung so ändern, dass diese nur über den Center ausgegeben wird?

Mein AV-Receiver gibt bei der Einstellung Dolby ProLogic II auch aus zwei identischen Audiospuren in einem Stereo-Signal und meines wissen auch aus einem Mono-Signal in einer Audiospur bei z.B. Dolby Digital 1.0 ein Sourround ähnliches Ergebnis über alle Lautsprecher aus, was ich mir allerdings beim Hören von Musik, die für Stereo-Wiedergabe produziert wurde, nicht antuen würde. Aber das ist ein anderes Thema.

Slati
Wintiwin
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Feb 2015, 12:24
tja, mein Receiver macht das, sag Du mir wieso und ich brauche das Analyseprogramm nicht :-)
Nein, es ist so!! Ich nehme während der Musikwiedergabe keine Einstellungsänderungen vor und Mono-Aufnahmen kommen aus dem Center und sonst nirgendwo. Auszug Bedienungsanleitung:

Wenn Sie in einem der Modi „Dolby Pro Logic IIx
Movie“, „Dolby Pro Logic IIx Music“ oder „Dolby
Pro Logic IIx Game“ eine Mono-Quelle (z. B. einen
MW-Sender oder ein Fernsehprogramm) abspielen,
wird nur der Center-Lautsprecher verwendet.

Also, wir müssen nicht ins Details, d.h wie ich Musik höre, oder was wie angeschlossen ist, ich kenne mich hier aus. D.h.
zurück auf Feld 1, bzw. die Eingangsfrage.
cr
Moderator
#10 erstellt: 02. Feb 2015, 13:16
Wenn das Gerät so schlau ist, Mono zu erkennen, würde ich einfach das Signal unhörbar verfälschen, zB einen Kanal um 0,5dB lauter machen und ihm diese Datei statt der originalen anbieten, oder die Bässe etwas anheben/absenken ohne dass man es merkt. .
audiophilanthrop
Inventar
#11 erstellt: 02. Feb 2015, 15:49
Ich würde von einem "Surround-Aufpolierer" auch gar nichts anderes erwarten, als daß ein Signal mit L=R auf dem Center rauskommt - Center und Sub, um genau zu sein, was im Zweifelsfall mit ein paar Testtönen zu verifizieren wäre. Das hat ja letztlich schon Dolby Surround gemacht.

Während als einkanalige Datei vorliegendes Mono tatsächlich einfach herauszufiltern ist, müßte man im Falle von Monoaufnahmen im Stereoformat (wie oft auf CD erhältlich) alle Tracks dekodiert analysieren und heuristisch z.B. aus dem Verhältnis (L-R)/(L+R) auf Stereo bzw. Mono schließen. Was grundsätzlich schon geht, aber schätzungsweise etwas dauern wird, und fertige Software dafür fällt mir auch nicht wirklich ein.
Wintiwin
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Feb 2015, 22:33
Danke "audiophilanthrop", Du hast meine Eingangsfrage eigentlich richtig auf den Punkt gebracht, es handelt sich um Monoaufnahmen im Stereoformat, mp3tag kann übrigens nur die Anzahl Spuren ausgeben, was natürlich bei Monoaufnahmen im Stereoformat nicht hilft, schade gibt es kein einfaches Programm hierfür, bleibt mir nichts anderes übrig, als in den Tags die Bezeichnung "Mono" jeweils manuell *beim Hören* hinzuzufügen, Danke allen für Ihre Bemühungen und Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umwandlung Mono/Stereo
Möllie am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  4 Beiträge
Identifizierung einer Stereo bzw. Dual Mono Spur!
Klassik1972 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
mono aufnahme in "stereo"
bullfrogg am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  2 Beiträge
Stereo Upmix per Software?
Search&Destroy am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  9 Beiträge
Software für Stereo -> Dolby Digital?
Psilocybin am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  6 Beiträge
aus 2x Mono mach 1x Stereo !
Fozzy90 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
Rekording-Software
cr am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  4 Beiträge
Software + Klangoptimerung
mcnc2012 am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  3 Beiträge
SACD Software?
luso am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  21 Beiträge
MMPlayer Stereoausgang- switcht zw Mono und Stereo je nach Kabelposition
Noloveforsoul am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.520