Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Upmix per Software?

+A -A
Autor
Beitrag
Search&Destroy
Stammgast
#1 erstellt: 09. Aug 2012, 13:35
moin moin,

gibt es eine Software oder irgend eine andere Möglichkeit, um Upmix auf 7.1 von Stereo Sound-Quellen von Programmen zu forcieren?

Ich möchte dabei nur simples Upmix, keine künstlich eingebauten Verzögerungen/Hall/usw. usf. um den Eindruck von Räumlichkeit zu erschaffen.

Der Sound wird per HDMI von einer nVidia GeForce GTX580 an den A/V Receiver weitergeleitet und nVidia ist sich wohl zu fein überhaupt irgendwelche Einstellungen für den Sound in der nVidia Systemsteuerung anzubieten...
*xetic*
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2012, 13:45
kann das nicht dein AV?
Ich kann bei meinem auswählen, dass er Stereo UPMixen soll.

Schau mal nach... Oder wenn es mit Codec sein soll, schau dir mal LAV Filter an
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2012, 13:48
ja, allchannel-Stereo Programme haben eigentlich alle avr.

aber wenn ich das Problem richtig verstehe dann bekommt der Te es nicht hin mehr als Stereo über HDMI zu übertragen?
Soundfreak85
Stammgast
#4 erstellt: 09. Aug 2012, 13:49
In foobar2000 gibt es dafür zahlreiche Plugins! Zum Beispiel: Channel Mixer oder aber einfach per standart plug-in "Move stereo to rear-channel".


[Beitrag von Soundfreak85 am 09. Aug 2012, 13:52 bearbeitet]
Search&Destroy
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2012, 14:09
A/V kann das natürlich, aber der Mensch ist eben bequem und ich hätte das eben ganz gern als Software Lösung

Das Problem ist eben immer wieder, wenn man z.b. im Netz surft und paar Videos anschaut bzw. mal schnell ein Lied per Youtube und Co. hört, dann hat der Subwoofer nix zu tun.

Anderes Problem beim A/V Receiver eigenen Stereo Upmix ist eben, dass ich nicht mal eben die Pegel anpassen kann, da muss man sich erst durch die Einstellungen wühlen, während ich am PC die Pegel schnell mal per Mausklick verschieben kann.
Kommt nicht gerade selten vor, dass Center/Subwoofer Kanal zu leise oder zu laut ist, dann passe ich das schnell an...

In den Windowseigenen Einstellungen habe ich 7.1 aktiviert, aber auch hier würde es immer wieder nerven das ganze durchzuklicken um auf Stereo Ausgabe umzustellen.
Soundfreak85
Stammgast
#6 erstellt: 09. Aug 2012, 15:41
Also nicht nur Musik per Softwareplayer, dass macht es natürlich aufwendiger aber mit LiveProfessor und nem passenden VST-Plugin sollte das auch gehen!
Search&Destroy
Stammgast
#7 erstellt: 09. Aug 2012, 16:16
Mhh also wenn ich bei dem Programm unter "Options -> Audio settings -> ASIO settings -> ASIO device" schaue, hab ich nur meine ASUS Xonar D2X stehen, die ich aber nicht mehr benutze, weil die eben nur SPDIF hat und ich per HDMI doch die bessere Qualität erziele.
Die nVidia 'Soundkarte' ist dort aber nicht gelistet, heißt wohl, dass ich damit dann auch nicht weiter komme, oder?
Soundfreak85
Stammgast
#8 erstellt: 10. Aug 2012, 08:00
Du hast für den HDMI-Ausgang keinen ASIO-Treiber. Und LiveProfessor unterstützt nur ASIO-Hardware, ohh das wusste ich nicht. Vielleicht klappt es mit ASIO4all.
Falcon
Stammgast
#9 erstellt: 12. Aug 2012, 17:00
Was spricht denn eigentlich dagegen am AVR einfach eines der DSPs zu nutzen? Das sind Zwei Knöpfchen (Einschalten und wieder Ausschalten, wenn man unbedingt will...)...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus Xonar DX - 5.1 Upmix bei Stereoquellen deaktivieren
somebody_hst am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  2 Beiträge
Tool zum Echtzeit-Stereo-Upmix auf 2/5/6/7.1?
Steppenwolfli am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  8 Beiträge
2.0 dauerhaft per Software auf 5.1?
MiniOh am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  13 Beiträge
ALC883 --> SPDIF --> Decoderstation 3: Verzögerung im Stereo-Upmix
longdistancerunner am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  5 Beiträge
Asus Xonar D2X Stereo-Upmix - Pegel der hinteren Kanäle
PsychoPatsch am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  3 Beiträge
stereo mono Software Audioanalyse
Wintiwin am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  12 Beiträge
HighCom per Software?
mic1 am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  2 Beiträge
Bassumleitung per extra Software?
BASSinsFACE am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörercrossfade per Software (Winamp?)
nebula_ am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  6 Beiträge
Lautstärkeabhängiges Loudness per Software
Paffkatze am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.243