Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pro-Ject USB Box S+ immer zuerst einschalten?

+A -A
Autor
Beitrag
Reviver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2016, 16:56
Hallo Leute,

ich habe am Freitag eine leider defekte USB Box S plus bekommen und schicke sie daher morgen gleich wieder zurück.

In der Bedienungsanleitung ist mir folgender Punkt negativ aufgefallen:

Der Anschluss an den eingeschalteten Computer darf erst nach dem Netzanschluss und Einschalten der USB Box S+ erfolgen.


Dieser Punkt wurde auch beachtet, aber der DAC lief trotzdem nicht. Ich vermute, dass die Box zu diesem Zeitpunkt schon einen Defekt hatte, da die LEDs zwar leuchteten, aber ich konnte sie nicht mehr über den Knopf auschalten und die LED vom Filter war auch dauerhaft an und konnte durch Knopfdruck nicht beeinflusst werden (wurde vom PC auch nicht erkannt). Später habe ich den PC noch neu gestartet, mit angeschlossener Box, und danach gingen die LEDs der Box aus. Beim Versuch sie wieder einzuschalten, leuchteten die nur bei gedrücktem Knopf und gingen dann wieder aus. Durch schnelles wiederholtes drücken des Knopfes konnte ich die Box dann wieder dauerhaft einschalten, aber sie war wieder in einem Zustand wie oben schon beschrieben, einfach keine Reaktion mehr beim Drücken der Knöpfe. Anschluss erfolge übrigens an einem USB 2.0 port direkt am Motherboard. Das war dann auch der Zeitpunkt wo ich beschloss, die USB Box wieder zurückzuschicken.

Was ich jetzt eigentlich wissen wollte ist, ob ich immer die USB Box einschalten muss, bevor ich meinen PC hochfahre. Und was würde passieren, wenn die USB Box ausgeschaltet ist und der PC hochgefahren wird? Würde ich mir das Teil so kaputt machen? Wenn das der Fall ist, ist das nichts für mich, da ich nicht immer vorhabe die Box zu verwenden.
Eigentlich klingt die Anleitung so, als ob ich die Box immer nur an einen Laufenden PC anschließen darf. Das würde ja heißen: USB Box vom PC abstecken, Pc einschalten, Box einschalten und zuletzt an den PC anschließen. Und das jedes mal.

Noch ein Ausschnitt aus der Anleitung:

Anschluss und Betrieb an einem Computer
Verbinden Sie die USB-Schnittstelle des Gerätes mit einer USB-Buchse Ihres eingeschalteten Computers.
Die automatische Hardware-Erkennung erkennt das Gerät.


Ich hoffe ich habe da jetzt keinen Denkfehler drinnen.
Wäre dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte und vielleicht hat schon jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Gerät gemacht.

Grüße
Tobias


[Beitrag von Reviver am 10. Jan 2016, 16:59 bearbeitet]
8Quibhirfd8
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2016, 19:28
Wer liest heute noch Bedienungsanleitungen ?

Ich hatte die USB-Box von Pro-Ject auch mal, Probleme beim hochfahren aber nie. Die Prozedur die Pro-Ject angibt, ist sicherlich nur dazu da, damit das Betriebsystem die Box bei der Erstinstallation auch erkennt. Dann kann die Box immer angeschlossen bleiben. Soweit ich noch weiß, war die bei mir sogar schon an den PC angeschlossen, als ich diesen einschaltete.

Defekt gehen kann auch nichts.
Reviver
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2016, 20:07
Hi,
danke für die Antwort.
Ich bin normal auch kein Bedienungsanleitungenleser, aber hab mir die dann hergenommen, als die USB Box nicht starten wollte. Hatte am Anfang übrigens vergessen, das USB Kabel mit dem PC zu verbinden und deswegen stimmte auch meine Vorgehensweise mehr oder weniger mit der aus der Bedienungsanleitung überein.
Und du hast mir grad das bestätigt, was ich eigentlich eh schon vermutete. Wollte nur sicher gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject USB Box leise
Tosato am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  5 Beiträge
Pro-Ject USB Box Lautstärke
electrix91 am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  2 Beiträge
Mac mini + Pro-Ject USB Box ?
Ludolf am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  12 Beiträge
USB Box S
Twiz am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Pro-Ject USB Box (DAC) & Thinkpad X20 // Störgeräusche bei der Wiedergabe
hifi.td am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  4 Beiträge
Pro-Ject DAC Unterschiede?
Stormhawk am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  4 Beiträge
Problem mit Pro-Ject Head Box 2
Fotograf am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  2 Beiträge
Low budget DAC von muc89 vs. ODAC vs. Pro-Ject USB
tecverweigerer am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  2 Beiträge
Digitalisieren über USB
xhaidi am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  7 Beiträge
USB-BOX neues USB kabel!
waldwicht am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitgliedxstormi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.384