Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio Interface (?) gesucht.PC -> Kopfhörer & Monitore

+A -A
Autor
Beitrag
Sniper999
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jun 2016, 00:25
Moin,

ich weiß nicht ob das hier richtig aufgehoben ist, wenn nicht entschuldigt bitte.


Ich such...Ja, was denn eigentlich?

Auf die Frage suche ich eine Antwort.

Und zwar: Ich nutze zur Zeit am PC ein Paar Beyerdynamic DT770 mit diesem billigen Zalman Ansteckmikro als Headset, das Ganze läuft über eine Asus Xonar DGX als Soundkarte.

Dazu sollen allerdings in naher Zukunft ein paar Boxen, genauer gesagt 2 JBL LSR 305 kommen.

Ich suche jetzt eine Möglichkeit das alles zu verbinden.

Die Soundkarte hat einen Line-IN, den ich logischerweise z.Z. für das Mikrofon nutze, einen Stereoklinkenausgang 3,5mm, an dem die Kopfhörer hängen, einen optischen Ausgang, sowie 3 weitere Klinkenausgänge (ebenfalls) 3,5mm, die für ein Surroundsetup gedacht sind und einmal für Center, Sub und Rearboxen sind.

Ich hätte jetzt gerne ein Gerät, welches ich mir auf den Tisch stellen kann und an dem ich umschalten kann auf welchen Ausgang mein Audiosignal ausgegeben wird.
Im Prinzip also einen Splitter, nur das ich mit so einem schnöden Kabel das Problem habe, dass der Ton immer auf beiden Geräten ausgegeben wird.

Wie zu sehen habe ich wirklich keine Ahnung, ich weiß wie gesagt nicht einmal wie das, was ich da suche überhaupt heißt..

Wenn sich für sowas irgendeine Art Audio Interface oder sowas anbietet, wäre es evtl. praktisch wenn selbiges die Möglichkeit bietet da in Zukunft ein besseres Mikro dranzuhängen.
Ist allerdings zweitrangig, wenn das einen absolut ungerechtfertigten Aufpreis bedeutet.


Ich freue mich, wenn jemand verstanden hat, was ich eigentlich suche. Wenn noch irgendwas unklar ist (wovon ich fast ausgehe), dann fragt bitte
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2016, 10:06
Die sauberste Lösung ist eine Audiointerface mit getrennter Regelung für Line-Out und Kopfhörer.
Ich habe dazu eine "AudioBox USB" von PreSonus. Willst du Mikrofonpegel oder Instrumente aufnehmen, passt das gut.

Willst du vielleicht mal Line-Pegel aufnehmen, würde sich das TASCAM US-144 anbieten. Beide haben getrennte Regler für KH und Boxen. Am Tascam sind die Knöpfe größer, dürfte etwas bedienfreundlicher sein. Dafür zwängt sich das Presonus auch gut in eine kleine Spalte am Schreibtisch und kann von vorne bedient werden.


Wenn sich für sowas irgendeine Art Audio Interface oder sowas anbietet, wäre es evtl. praktisch wenn selbiges die Möglichkeit bietet da in Zukunft ein besseres Mikro dranzuhängen.

Beide haben Phantomspeisung, da kannst du sogar sehr hochwertige Kondensatormikros ranhängen. Und du kannst das aufgenommene ohne Zeitversatz in die Musik vom PC mixen. So könntest du (Beispiel) Musik am PC wiedergeben und dazu "live" was einsingen. Du hast deine Stimme mit auf dem Kopfhörer und kannst den Gesang gleichzeitig separat aufnehmen.


[Beitrag von Amperlite am 29. Jun 2016, 10:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitore / Interface / Matschiger Sound
jotbeh am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  5 Beiträge
Audio Interface
Matwei am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  8 Beiträge
Kaufberatung: Interface für Kopfhörer
hIdd3N am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  6 Beiträge
Welches Audio-Interface genügt meinen speziellen Ansprüchen?
banisteriopsis am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  7 Beiträge
USB - Audio Interface als Kopfhörerverstärker und mehr.
sSyXx am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  6 Beiträge
externe Soundkarte für Kopfhörer, Monitore und Receiver gesucht.
avatar321 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte / USB-Audio-Interface
martinz am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  5 Beiträge
Audio Interface für Timecodes
TJay91 am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Audio-Interface Verkabelung
Plattenklaus am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  13 Beiträge
Aktiv Monitore geben hochfrequente Störungen wieder
-AudioFreak- am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedufish
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.465