Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Soundkarte bis Max. 100 Euro!

+A -A
Autor
Beitrag
Leolow
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2005, 02:10
Servus Leute !

Fange nun bei mir im Zimmer mit Hifi und Homecinema Sachen an. ( Siehe andere Threads im "Stereo-Forum" )

Folgendes Equipment ist vorhanden :

Zimmer 1
- Sony STR-DE 315
- 2 x Wharfedale Diamond 8.2
- Rechner mit momentan noch "Terratec" - Soundkarte

Zimmer 2

- Standart Fernseher
- älterer Receiver ( Kann noch nicht sagen welcher weil ich ihn erst am Montag von nem Freund bekomme )
- 5.1 Dolby Surround System ( auch von nem Freund )


Wäre gut wenn ich das ganze unter einen Hut bringen könnte, am besten auch ohne Y-Kabel usw....

---------------------------

Ich denke, dass die Soundkarte den Sound auch relativ stark beeinflusst, deshalb wollte ich mir jetzt mal was ordentliches besorgen. Würde bis 100 € gehen, 50 wären mir aber schon deutlich lieber !

Am Montag gibts bei Mediamarkt so ne Aktion, dass alle Artikel ohne Mehrwertsteuer oder zum Einkaufspreis verkauft werden. Bei Saturn glaube ich zum Einkaufspreis ( an nem bestimmten Tag ) !

Wäre gut wenn ich bis dahin wüsste welche Soundkarte ich mir da leisten könnte.

Schlagt einfach ein paar vor und beschreibt kurz welche Vorteile / Nachteile die Dinger haben.

Big Thx

Mfg

Leo
Leolow
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2005, 23:15
Och Leute lasst mich nicht hängen, wollte so ein Teil bald bestellen....
Audio_Monitor
Gesperrt
#3 erstellt: 02. Jan 2005, 23:22
Hallo,


Leolow schrieb:
Och Leute lasst mich nicht hängen, wollte so ein Teil bald bestellen....


Ich glaube, hier bekommst Du mehr Antworten als Du bis zum Ende der Aktionen vertragen kannst.

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=search&forumID=82



regards,

Andreas
Leolow
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2005, 01:37
Hab ja schon im Forum gesucht ich finde immernur die beiden Soundkarten die ich mir angeschaut habe.

Wird wohl darauf hinauslaufen, dass morgen die Audigy 2 gekauft wird und ich mal sehe ob ich damit glücklich werde....
Audio_Monitor
Gesperrt
#5 erstellt: 03. Jan 2005, 02:03
Hi,


die Audigy 2 gekauft wird


hätte ich jetzt auch gesagt...

Obwohl ich mit den letzten live-Versionen auch schon mehr als glücklich war. Ich habe eigentlich immer SB-Karten gehabt seit der AWE 32 in 1997. Sind über den Daumen alle recht OK.

Preis bei meinem Lieblingsdiscounter 85 für die normale Audigy
und 163 für die Platinum, die hat auch digitale Eingänge...

Etwas tech. Info unter www.atelco.de / sound , schau da vielleicht mal. Von Atelco gabe ich eigentlich noch nie Schrott gekauft. Haben die gar nicht. Und ich habe seit 486/40DX schon an die 200 individuell konfigurierte PC da rausgeschleppt.

Also lass dich nicht verarschen, vor allem nicht beim Mediamarkt.

Regards,

Andreas
Leolow
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jan 2005, 02:32
Habe mich hier jetzt weiterbelesen und erfahre nun hier aus einigen Threads, dass die Audigy Karte wohl für Games das Nonplusultra ist aber beim normalem Musiksound ziemlich schlecht sein soll...

Bei mir gehts aber nur nur Musik und um Homecinema von daher muss ich mich nun wohl doch nach was anderem umsehen
Audio_Monitor
Gesperrt
#7 erstellt: 03. Jan 2005, 03:11
Hi nochmal.

Welche Alternativen wurden genannt? Ich hatte eine Weile eine AWE 64 und eine live 5.1 an einer 500-Euro-Stereo-Endstufe mit 2000-Euro-Lautsprechern und war mit beiden Karten zufrieden. Die Gold hat digitale Eingänge, das weist für mich eher auf einen Schwerpunkt im Audio-Bereich hin. Vielleicht leihe ich sie mir mal zum Probehören aus und berichte.

Trick:

Bestelle Dir eine bei Atelco, frage den Nachbarn ob er das auch für dich macht für ein anderes Modell, evtl noch ein paar weitere Leute. Dann hast du 14 Tage Zeit, alle Sachen probezuhören und was dir nicht gefällt schickst du zurück. Fernabsatzgesetz... (Aber vorher nochmal in die AGB schauen. Die Treiber ziehst du sowieso aus dem Netz, so dass die CDs alle versiegelt bleiben können.)



Regards,

Andreas

ps. ist das Absicht, daß man deine HP einfach so durchsuchen kann? sie hat keine index.htm und das Einsehen der Verzeichnisse ist erlaubt.
pps, ich glaube, eins von den Mädels habe ich schon mal gesehen. Im Sinkkasten oder im Cave??? Oder in dem Club auf der anderen Seite der Zeil? Ich vergess den Namen immer...
Leolow
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jan 2005, 00:08

Audio_Monitor schrieb:
Hi nochmal.

Welche Alternativen wurden genannt? Ich hatte eine Weile eine AWE 64 und eine live 5.1 an einer 500-Euro-Stereo-Endstufe mit 2000-Euro-Lautsprechern und war mit beiden Karten zufrieden. Die Gold hat digitale Eingänge, das weist für mich eher auf einen Schwerpunkt im Audio-Bereich hin. Vielleicht leihe ich sie mir mal zum Probehören aus und berichte.

Trick:

Bestelle Dir eine bei Atelco, frage den Nachbarn ob er das auch für dich macht für ein anderes Modell, evtl noch ein paar weitere Leute. Dann hast du 14 Tage Zeit, alle Sachen probezuhören und was dir nicht gefällt schickst du zurück. Fernabsatzgesetz... (Aber vorher nochmal in die AGB schauen. Die Treiber ziehst du sowieso aus dem Netz, so dass die CDs alle versiegelt bleiben können.)



Regards,

Andreas

ps. ist das Absicht, daß man deine HP einfach so durchsuchen kann? sie hat keine index.htm und das Einsehen der Verzeichnisse ist erlaubt.
pps, ich glaube, eins von den Mädels habe ich schon mal gesehen. Im Sinkkasten oder im Cave??? Oder in dem Club auf der anderen Seite der Zeil? Ich vergess den Namen immer...


Ja klar die Site kann sich jeder durchgucken sind halt bilder von Freunden und so drauf. Hatte vorhher ne hp hab die aber rausgenommen und benutze das nur noch als webspace

Welche von denen meinst du ?

Zu den Karten : War heute mal im Mediamarkt, wegen der - 16 % Aktion. Habe mir allerdings nur Oehlbach Kabel gekauft den rest hab ich stehen gelassen. Habe mir mal die Audigy genauer angesehen, ohne diesen Adapter mit den vielen Anschlüssen kostet das Ding dort 99,- und bei Ebay 53,- !

Ich will nicht die Masse ausgeben,deshalb denke ich reicht es wenn ich mir die für 53 € bei ebay hole, weil ich auch hier im Forum nicht viele andere Soundkarten finde, die ich mir leisten könnte oder die ich wirklich brauche. Denn ich nehme damit keine Musik auf und mein sonstiges Equipment ist ja auch nicht so der Renner, dass ich HighEnd brauche.
Audio_Monitor
Gesperrt
#9 erstellt: 04. Jan 2005, 00:51
Hi,

Ich meine das Foto in Graustufen im Ordner Friendz. Die Augen kommen mir bekannt vor, wenn auch nur aus der Ferne.

... oder beim Skaten am Dienstag??? Wenn ich mal wieder in FFM jobbe, und das immer noch veranstaltet wird, dann wird man mich da bestimmt wieder sehen. Oder in der Bahn von Mühlheim über Offenbach nach FFM??? Hab da mal ein Jahr gewohnt, während eines Projekts bei der CoBa. (Kaiserplatz / Mainzer Landstr)

...irgendwie...

Auf jeden Fall viel Spass mit Deiner neuen Soundkarte.

Softwaretipps: foobar2000, Audacity, Videolan

Best Regards,

Andreas

ps. Same Shit different as... ist megagut. *rofl*
Leolow
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jan 2005, 10:15
Bestelle mir die Audigy heute im Laufe des Tages wohl noch. Momentan gehe ich von Klinke einfach in den Aux ausgang ( Chinch) meiner Anlage. Kann ich das dann noch irgendwie besser lösen oder ist das schon okay so ?

Weiß nicht für was die Software ist die du mir unten angeboten ist aber ich suchen noch nach einem guten Equalizer wie zB den von Winamp, der mir schon was bringt aber nicht so perfekt einstellbar ist. Evtl. gibts da doch noch was besseres ?

Gruss Leo
Audio_Monitor
Gesperrt
#11 erstellt: 04. Jan 2005, 13:50
Hi,


Leolow schrieb:

1: Bestelle mir die Audigy heute im Laufe des Tages wohl noch. Momentan gehe ich von Klinke einfach in den Aux ausgang ( Chinch) meiner Anlage. Kann ich das dann noch irgendwie besser lösen oder ist das schon okay so ?

2:Weiß nicht für was die Software ist die du mir unten angeboten ist aber ich suchen noch nach einem guten Equalizer wie zB den von Winamp, der mir schon was bringt aber nicht so perfekt einstellbar ist. Evtl. gibts da doch noch was besseres ?
Gruss Leo

1: Ich kenne Deine Anlage nicht persönlich, evtl. sp/dif optisch oder koaxial, also digital. Dann ist aber auch fast egal welche Soundkarte Du nimmst, denn sie routet dann ja nur das digitale Signal.

2: VLC : Streaming Server/Client. CD/DVD/mp3 im LAN als Stream bereitstellen bzw abspielen. (Alle Systeme)
http://www.videolan.org/

Audacity: Geniales Programm für Aufnahme und Nachbearbeitung von Audio-Streams in Mehrspur-Technik. (Alle Systeme)
http://www.audacity.de/

Foobar2000 DER Bringer im Bereich Player. Mit DSP für
Equalizer, Crossfader, Limiter, Compressor, 5.1 auf Stereo-Converter, etc pp. Liest alle Formate, schreibt alle Formate. Automatische ID3Tagger direkt aus der FreeDB, brennt (mit Nero) Audio-CDs, schreibt Streams auf Platte und und und ... (Nur Windows)
http://www.foobar2000.org/

Hier der Equalizer im Screenshot:
http://img148.exs.cx/img148/4683/eq2qs.jpg

Mit den drei Open Source bzw Freeware Proggs bist Du unter Windows schon mächtig weit vorn. Sie sind allerdings nicht bunt. Aber dafür gibts ja Drogen (bitte nicht ernstnehmen!).

Viieeehl Spaß damit,

Andreas


[Beitrag von Audio_Monitor am 04. Jan 2005, 13:51 bearbeitet]
Leolow
Stammgast
#12 erstellt: 04. Jan 2005, 18:52
So bin gerade dabei mir die Programme zu besorgen. Soundkarte habe ich jetzt noch nicht bestellt weil ich noch ne Auktion abwarte ansonsten bestelle ich per sofortkauf bei ebay.

Bei den ganzen Eq. gibs ja immer schon so voreinstellungen, die sich bei Rock usw. auch rentieren aber für Hiphop gibt es nie eine ^^...Sehr komisch muss dann wohl meine eigene Einstellung finden.

Zu meinem System :

Receiver : Sony STR - DE 315
Boxen : Wharfedale Diamond 8.2
Pc : (in ein paar Tagen) Audigy 2 ZS Soundkarte ( Der Rest des Pc's ist wohl eh Nebensache )
Kabel : Oehlbach 2,5 mm


Cd Player, Plattenspieler usw. habe ich noch nicht angeschlossen, weil ich die momentan auch noch nicht benötige da eh alles über den Rechner läuft.
Leolow
Stammgast
#13 erstellt: 04. Jan 2005, 20:41
Hmm habe das foobar eben installiert. Es dauert verdammt lange bis es die Daten lädt...habe knapp über 6000 Mpe/Wav -Dateien....

Ansonsten sieht der Eq ganz nett aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Soundkarte bis 100 Euro?
ivmo am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  3 Beiträge
Soundkarte für Stereo bis 100 euro
NeisAEL am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  6 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 USB Soundkarte / Interface
Stanixx am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung hochwertige 5.1 Soundkarte
evilsteff am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte bis 100?
NeisAEL am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Soundkarte
Stuhl_Entertainment am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  7 Beiträge
Gute Soundkarte max. 100-150?
hennman am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  32 Beiträge
Aktivmonitore/LS für PC bis max. 100?ier
Ranya am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  3 Beiträge
kaufberatung für eine gute externe 5.1 soundkarte
Herzog_Igzorn am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Soundkarte
luggeHIFI am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.964