Kaufberatung Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
Blind_Guardian
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 14:44
Hallo,
nach längerer "Abstinenz" will ich jetzt meinen schon etwas älteren Plan wieder aufnehmen und ein Heimkino bauen bzw vernünftige Boxen/Lautsprecher kaufen. Vor längerer Zeit habe ich schonmal rumgelesen, finde aber die entsprechenden Threads nicht mehr. Suche hat mir auch nicht geholfen, bin mir sicher das da was war.

Genug des langen laberns^^
Ich suche 2 Soundkarten für 2 Wohnungen.

Zum einen eine, die mir bei Filmen (über SPIDF, bevorzugt optisch) den bestmöglichen Ton ausgibt. Ist es sinnvoll wenn diese Karte auch gute optische Ausgänge hat? Es wird nur per PC zugespielt. Receiver ist ein 3805, wenn das hilft.

Zum anderen Suche ich eine Karte, an die (eventuell über Kopfhörerverstärker) ein KH angeschlossen werden soll. Wenn es da aber keinen preislichen Vorteil für "nur analog" gibt, dann nehm ich einfach erstere 2mal.

Vielen Dank im Vorraus, bin für jede Hilfe dankbar
Hirnschmalz
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2008, 15:13
Hallo,

Wenn du digital rausgehst, reicht auch eine Onboardsoundkarte.
Da macht eine teure Soundkarte nichts anders.

Wie teuer darf denn die Soundkarte sein, die für den Kopfhörerbetrieb sein soll?

Grüße
Blind_Guardian
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2008, 15:51
So wie es sinnvoll ist. Ich bin gerne bereit für ein mehr an Leistung mehr zu bezahlen, brauche aber nicht 5% mehr Leistung für 100% mehr Geld

Zur HTPC Karte frag lwbowegen bitidemtischer Ausgabe. Ich hab ein Asus P5B Deluxe, konnte dazu nicht viel finden....
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2008, 16:52

Magnum85 schrieb:
Wenn du digital rausgehst, reicht auch eine Onboardsoundkarte.
Da macht eine teure Soundkarte nichts anders.


Nicht ganz richtig, viele Soundkarte führen (auch auf dem digitalen Ausgang) ein internes Resampling durch, also schau dass du eine nimmst mit sogenannter bitgenauer Ausgabe.

Standardtipp ist da die Z-Cyber Nightingale Pro 6, die gabs früher bei ebay für rund 10-15 €. Allerdings habe ich sie jetzt auf die schnelle nicht mehr gefunden, keine Ahnung warum
Blind_Guardian
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2008, 16:55
Hmm, das war der Grund meiner Frage Hat da sonst irgendwer Infos? Oder Empfehlungen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ! - suche Soundkarte, die auch nicht decodierte Signale ausgibt ...
deep_silent am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
2 Audioausgänge / Soundkarten funktionieren nicht gleichzeitig
iriefv am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe bei Konfiguration mit 2 Soundkarten
simonkash am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  2 Beiträge
Suche vernünftige Soundkarte
Tsaphiel am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  8 Beiträge
2. Soundkarte für Köpfhörer
Garfield360 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  6 Beiträge
2 Soundkarten, getrennt aufnehmen und abspielen
daWeedy am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  2 Beiträge
Soundkarte für Anschluss per SPIDF unter Vista/W7
EpNet am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  4 Beiträge
Optisch+ Soundkarte
skampi am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  12 Beiträge
5.1 über Soundkarte mit SPIDF in
KeVe1983 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  4 Beiträge
soundkarte zum aufnehmen und zocken.
zapor am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBackslap
  • Gesamtzahl an Themen1.370.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.022