Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Homecinema Sat/Sub an PC

+A -A
Autor
Beitrag
Thiuda
Inventar
#1 erstellt: 08. Okt 2003, 22:40
Ich hab einen Freund der ein normales Homecinema Sat/Sub System an den PC anschließen möchte ( Er hat eine Surround Soundkarte )...

Ich hab da nicht so viel Erfahrung, da ich meine LS nur für Musik/DVD nutze.

Hat das schon mal jemand gemacht, oder weiß wie das geht?
Wie sollte er das am besten machen?
Adapter etc. oder braucht er einen AV-Receiver???


THX für die Antwort im Vorraus
Thiuda
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2003, 18:19
Kommt schon, irgendjemand muss doch wissen ob und wie das geht...

Es ist echt dringend!
Schlappohr
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2003, 22:19
es gibt 2 varianten:

-soundkarte mit digitalausgang per digitalkabel an einen surroundreceiver mit eingebautem decoder, daran das LS-System

-Soundkarte als decoder nutzen und dazu die analogen ausgänge der SK per Adapterkabel auf die cincheingänge einer mehrkanal-endstufe (zb. aktivsystem der LS (wenn vorhanden) oder surroundreceiver mit 5.1-cincheingängen) hängen

verstärkt werden muß das signal auf jeden fall irgendwo, da die soundkarte keinen leistungsverstärker besitzt. also entweder receiver oder 6 endstufen (aktiv, oder wie auch immer)
Thiuda
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2003, 23:10
Hab ich mir schon fast gedacht...

Das das Ausgangssignal der Soundkarte noch verstärkt werden muss war mir klar, aber ich hatte mir halt gedacht, das es vieleicht extra dafür eine Art kostengünstigen Adapter gäbe, der das signal aktiv verstärkt und an 5 (bzw. 6) normale LS Kabel weitergibt.

Naja, dann werde ich ihm wohl die schlechte Nachrich überbringen müssen, das er nochmal Geld in einen Receiver investieren muss


Danke!
Schlappohr
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2003, 13:16
ja klar, dieser 'adapter, der das signal aktiv verstärkt', IST eine mehrkanal-endstufe!!
Leider sind Mehrkanal-Endstufen alles andere als kostengünstig....

Der Receiver ist halt auch nur eine Mehrkanal-Endstufe mit decoder dazu, den man nicht unbedingt braucht (wie gesagt, der decoder ist auf der soundcard mit drauf). Preislich wird sichs aber zu einer reinen Endstufe nich viel nehmen.

gruß
Thiuda
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2003, 20:51
Mir ist schon klar was ne Endstufe und ein Receiver ist, ich dachte nur es gäbe ein günstiges Adapter ohne irgendwelche einstellungsmöglichkeiten, das einfach nur das Signal verstärkt, mehr nicht, keine Endstufe oder Receiver. (Sowas wie ein Aktiv Modul, das auch in Aktiv LS eingebaut ist, aber egal)


Aber wenn er schon extra Geld ausgibt, soll er sich gleich nen Receiver hohlen, dann kann er auch seinen DVD player anschließen...
PapaSchlumpf
Stammgast
#7 erstellt: 11. Okt 2003, 11:36
Eine Endstufe ist eben das, was auch in Aktivlautsprechern verbaut wird, nämlich nur ein Kasten ohne Einstellungsmöglichkeiten (ausser Ein/Aus), der nur das Signal verstärkt, nichts anderes.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Homecinema System an PC
COD1 am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  4 Beiträge
Homecinema set für PC
FreaKoRn am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  22 Beiträge
Brummschleife (PC, digital SAT)
decay_ am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  2 Beiträge
Sat-Receiver--> AC3 --> Toslink --> PC
apokolok am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  4 Beiträge
Stereo LSP + Sub an PC
Klang_neutral am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  2 Beiträge
Sat Reciver -> PC -> Monitor, wie?
Klangstrahler am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  2 Beiträge
SAT Reciver über PC 5.1
chris_crack am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  5 Beiträge
Sub für Pc
Peewee#67 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  8 Beiträge
Sub für PC Empfehlung
astra76 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  2 Beiträge
PC+Reciever+Verstärker+Sub
Audi_Flo am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 166 )
  • Neuestes Mitgliedchiccokuki56
  • Gesamtzahl an Themen1.344.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.677