Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sat-Receiver--> AC3 --> Toslink --> PC

+A -A
Autor
Beitrag
apokolok
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mai 2010, 18:53
Abend zusammen,

im Prinzip beschreibt der Titel mein Problem / Frage.
Ich führe per Toslink den optischen Digitalausgang des Sat-Receivers (Edision Argus Mini IP) an meine Aureon Sky.
An der habe ich wiederum analog ein Teufel 5.1 Set angeschlossen.

Nun meine Frage: Ist es möglich auf diesem Weg eine evt. vorhandene 5.1 AC3 Tonspur korrekt auf den Teufel auszugeben?
Ich bekomme bisher immer nur Sound wenn ich den Receiver auf LPCM Ausgang umstelle, das ist dann natürlich nur Stereo.
Wenn ich auf Auto (also AC3) umstell kommen nur noch äusserst unschöne Geräusche aus den Boxen.

Versucht hab ich's mit VLC und MPC.
Meine Recherche bisher hat eigentlich ergeben, dass es quasi nicht möglich sein soll auf diese Weise AC3 enkodieren zu können.

Wäre seeehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen bzw. zumindest jede Hoffnung endgültig auslöschen könnte.

Vielen Dank!
Bleifrei06
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2010, 22:47
insofern deine Soundkarte keinen Decoder hat und es mit Playern nicht funktioniert, bleibt wohl nur die möglichkeit eine andere Soundkarte zu nutzen

wie hast du es denn genau mit dem VLC probiert?
apokolok
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Mai 2010, 10:50
Danke für die schnelle Antwort.

Bei VLC und MPC gibt's jeweils ne Option 'Gerät öffnen'.
Da kann man die Sound-Devices auswählen.

Ob die Soundkarte AC3 dekodieren kann weiss ich nicht wirklich, aber wenn da DTS im AC3-Stream ist sollt die das schon können, ist ja ein alter Standard.

Ich war aber sowieso der Meinung, dass das Dekodieren eben vom AC3-Filter übernommen wird und die Soundkarte dann einfach nur das Ergebnis (nämlich die 6 Spuren als PCM) wieder ausgeben muss.

Ich werde mal zum Testen die Ausgabe auf den Onboard-Sound legen, das ist ja quasi ne andere Soundkarte.
Bleifrei06
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2010, 08:26
alter Standard schon, aber da das meistens per Software gelöst wird gibt es oft keine Hardwaredecoder

AC3 Filter wird imo nur bei der Wiedergabe mit Playern aktiv

wenns mit VLC nicht klappt, fällt mir auch keine lösung mehr ein

Muss das bald selbst mal testen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sat receiver - pc = AC3 ?
xnightwatchx am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  3 Beiträge
PC-AC3 Sound an Receiver
berny am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  4 Beiträge
PC als AC3 Decoder missbrauchen? Wie?
ChrisCommander am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  4 Beiträge
Ac3 stream vom Sat reciver zu PC
Hippyponny am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
AC3 / divX / PC :)
mo84 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  4 Beiträge
AC3 aus digital Receiver
lflothar am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  7 Beiträge
Welche SK zum Dekodieren eines externen AC3/DD Signals?
nolht am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  13 Beiträge
PC an Receiver mit AC3-Eingang
EricB am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  4 Beiträge
Toslink an Receiver Koaxial
jo85 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  8 Beiträge
Ac3 vom receiver nicht erkannt
buexxxi am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Edision

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedDonnie94
  • Gesamtzahl an Themen1.344.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.944