Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy2 to AV & DVD !!!??! HELP!

+A -A
Autor
Beitrag
sup-sup
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Okt 2003, 13:42
also leute...
ich hab ne audigy2 (die normale) einen yamaha rx-v 430 und yamaha s 530 ...

so hier ist meine frage:

wie schliesse ich den ganzen krempel BESTMÖGLICHTS PERFEKT an!?!?

preis spielt keine rolle...

(kann bisher kein DTS 6.1 matrix abspielen,(virtueller rear-center kanal) deswegen kotzt es mich an. hab es bisher folgendermaßen angeschlossen:
audigy2 zu AV via s/pdif kabel (digi von au.2 zu digi koax an av) und standard analog von av zu dvd....)

DANKE DANKE im vorraus!!!


[Beitrag von sup-sup am 11. Okt 2003, 13:46 bearbeitet]
enthuisast
Neuling
#2 erstellt: 14. Okt 2003, 04:56
habe ähnliches problem! habe audigy 1 mit spdif ausgang und creek verstärker mit chinch eingängen. Was nun? Gibts da Digital Wandler oder reicht der Anschluss mit "einfacher" Klinke zu Cinch?

gruss
stephan
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2003, 19:28
Hi,

@sup-sup: Wenn du mit deinem PC nicht Mehrkanalspiele spielen willst, sondern nur Musik(Stereo) hören willst, dann brauchst du an deiner Verkabelung nichts ändern.


@enthuisast: beschreib mal etwas genauer was du meinst, ich werd aus deinem Posting nich schlau...


MfG Jens
enthuisast
Neuling
#4 erstellt: 15. Okt 2003, 00:04
Ok, es schaut so aus:

Audigy 1 mit SPDIF Ausgang

-> -> Was für ein Wandler brauch ich ->

Creek 4330 normaler Cinch Eingang


Falls es so etwas gibt, einen SPDIF/Cinch Adapter.
Hoffe du wirst jetzt daraus schlau
gruss,
stephan
Schlappohr
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2003, 01:07
ein 'SPDIF/cinch-Adapter' wäre nur ein Surround-Dekoder, denn das digitale SPDIF-Signal muß ja in die 6 analogen Signale dekodiert werden.

Warum hat deine Audigy nur SPDIF Ausgang? Die hat doch 5.1-Ausgänge als Klinkenbuchsen!?!?!?!

Der Surround-Dekoder ist ja praktisch bei der ganzen Sache dein Computer, also sollte der auch 6 analoge Signale ausgeben!!

der creek ist dann lediglich zur Verstärkung des analogen Signals da. (ist der eigentlich stereo oder mehrkanal?)

@sup-sup: kotzen sagt man nicht. so.8)

gruß
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Okt 2003, 09:39

Ok, es schaut so aus:

Audigy 1 mit SPDIF Ausgang

-> -> Was für ein Wandler brauch ich ->

Creek 4330 normaler Cinch Eingang


Falls es so etwas gibt, einen SPDIF/Cinch Adapter.
Hoffe du wirst jetzt daraus schlau
gruss,
stephan :)


So, jetzt hab ich es gerafft,
die Cinch-Anschlüsse deines Verstärkers sind also analog?
Dann ist es das einfachste, wie Schlappohr schon sagt, wenn du den Klinkenausgang der Karte nimmst.
Es würde sicher auch externe Lösungen geben, die das digitale PCM-Signal des SPDIF-Ausgangs D/A wandeln(mit wahrscheinlich besseren D/A-Wandlern als in der Audigy) aber der Preis rechtfertigt das wohl nicht.
Wieso wolltest du überhaupt den SPDIF-Ausgang nutzen?

MfG Jens
enthuisast
Neuling
#7 erstellt: 15. Okt 2003, 11:17
Hi! Danke für die Antworten soweit. Der Creek ist natürlich Stereo, nix Mulitkulti. DIe Audigy 1 Player hat keine 5 Cinch ausgänge. Ich wollte nur wie du auch schon bemerkt hast, das digitale Stereosignal nicht von der Karte wandeln lassen, sondern extern. Aber ich denke dann werd ich wohl mit Klinke fahren müssen. Oder kennt jemand eine Wandler?
gruss,
stephan
Schlappohr
Inventar
#8 erstellt: 15. Okt 2003, 23:54
stimmt, in stereo ist das natürlich anders, nix dekodieren, da reicht dann ein D/A-Wandler.
nehmen kannst du theoretisch jeden, denn der SPDIF-Eingang ist ja genormt. Empfehlen kann ich dir speziell hier keinen.

gruß

ps: 3 KLINKENausgänge sollte sie haben, jeweils 'stereoklinke', also 2 Kanäle pro Ausgangsbuchse =6Kanäle. Oder verdreh ich hier was?
enthuisast
Neuling
#9 erstellt: 16. Okt 2003, 03:55
wie nennt sich denn so ein da-wandler, kennst du ne i-net seite?
zum ps: ja hat 3 stereo klinken ausgänge, ich bin mir aber nicht sicher, muss mal nachsehen im handbuch (gibts keins), also online irgendwo.

DANKE soweit!

stephan
Schlappohr
Inventar
#10 erstellt: 18. Okt 2003, 14:42
naja, die Dinger heißen halt D/A-Wandler....

gib doch mal bei ebay "D/A-Wandler" in die Suche ein, dann hast du sie..

spezielle empfehlung kann ich dir leider nich geben


gruß
enthuisast
Neuling
#11 erstellt: 18. Okt 2003, 17:43
Hi!

Super vielen Dank für die Infos! Noch eine Frage:
Glaubst du es verbessert den Klang, wenn ich das Audigiy Signal durch den D/A laufen lasse, bevor in den 2kanal verstärker oder reicht auch cinch? Wohlgemerkt, die LS und der Verstärker sind HiEnd. (wenn auch erschwinglich)
Schlappohr
Inventar
#12 erstellt: 21. Okt 2003, 21:08
wenn's ein guter d/a-wandler ist, sollte das schon was bringen.

wenn du genau wissen willst, wofür du dein geld ausgibst, hilft nur ein vergleich an deiner anlage zwischen mit und ohne externem wandler.

gruß
Jazzy
Inventar
#13 erstellt: 22. Okt 2003, 18:24
@enthusiast: die neue Audigy2 soll sehr gut klingen,kostet nur 75euro,dann kannst du den Wandler sparen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy2 ZS Equalizer
Heiner2 am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
Audigy2
Stegi02 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Help: Kein Sound
WARknut am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  11 Beiträge
Dolby-Verbindungsproblem... Help
zEROcOOL am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  5 Beiträge
Audigy2 oder onboard-Sound bei Digital-out?
Lactrik am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
DICKES Problem mit DP und HDMI.please help ^^
Timmey69 am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  2 Beiträge
Teufel Concept E an PC !! HELP !!
BAstArd am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  6 Beiträge
Audigy2 (Platinum?)
Seby007 am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  3 Beiträge
audigy2 nx?
Kenjiro am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
Audigy2 Analog
Heiner2 am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliednickgnaime
  • Gesamtzahl an Themen1.345.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.039