Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche audigy

+A -A
Autor
Beitrag
timboj1708
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2005, 16:19
ich hab vor mir ne audigy zu holen, weil ich bis jetzt immer gehört habe sie sei die beste.

Ich habe ein Teufel concept E Magnum an meinem PC angeschlossen.

- Die Soundkarte muss einen analogen line-in haben (der wenn möglich auch auf alle 6 boxen ausgegeben werden kann) für den sat reciever.
- ich brauche einen optischen digital-eingang für die xbox.
- nich so teuer ~50 euro wäre gut

danke
DOD130
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 13. Jan 2005, 21:15
Hallo,

wenn du auch Spiele spielst kannst du am besten die Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS nehmen.

Wenn du das nicht machst kannst du z. B. auch die TerraTec Aureon 7.1 Space nehmen.

Beide Karten liegen je nach dem wo du sie kaufst aber etwas über 50 Euro.

PS: Oh ich sehe gerade dein Wunsch mit dem optischen Digitaleingang. Das wird schwierig bei dem Preis.
Hier kannst du dich auch schlau machen:
http://www.hardwarel...ensysteme/index.html


[Beitrag von DOD130 am 13. Jan 2005, 21:19 bearbeitet]
All_ex
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2005, 21:17
Hallo,



Die Soundkarte muss einen analogen line-in haben (der wenn möglich auch auf alle 6 boxen ausgegeben werden kann)


Das verstehe ich leider nicht könntest du das näher erläutern ?
Willst du nun einen Analogen Ausgang, der 6 Kanäle umfasst
oder einen Analogen Eingang mit 6 Kanälen ?

Die beste Audigy in dem Sinne gibt es nicht. Zumindest, wenn
du die "nicht-professionellen" meinst... ( aber da müsstest du noch eine 0 an dein Budget dranhängen )

Es gibt die Audigy 1 und die Audigy 2. Beide in verschieden umfangreichen ( und dementsprechend teuren ) Varianten. Die
Audigy 2 basiert auf einem überarbeiteten Audigy 1 Chip. Ich denke ( weis es aber nicht mit Sicherheit ), das die neu
erschienene Audigy 4 auch nur eine Modifikation dieses Chips ist.
( korrigiert mich wenn ich was falsches sage )

Zur Audigy 2 ist zu sagen, das diese klanglich deutlich ( hörbar )besser als die Audigy 1 ist. Welche für dich die beste ist kann ich dir nicht sagen.
Eine "Audigy 2 plat pro" bzw. "Audigy 2 plat (ex)" würde ausreichend Anschlüsse für deine Geräte bieten, ( sofern du keinen Analogen 6-Kanaleingang brauchst )aber für dein Budget wirst du wohl keine dieser Karten bekommen ...



Vielleicht findest du ja bei Ebay eine günstiger.Alternativ wäre es billiger, wenn du auf einen optischen Eingang verzichten könntest. Zumal das decodieren von externen digitalen Quellen auf dem PC nicht ganz unkompliziert ist.


Mfg

Alex


[Beitrag von All_ex am 13. Jan 2005, 21:21 bearbeitet]
DOD130
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Jan 2005, 21:25
Die Terratec Aureon 7.1 Space hat immerhin einen optischen Digitaleingang.
All_ex
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2005, 21:35
Hallo,

Die Terratec Aureon 7.1 Space ist keine schlechte Karte
und im Vergleich zu den "großen" Audigys auch günstig zu bekommen.




Mfg

Alex


PS:

Ich kenne mich hauptsächlich mit Audigy's aus und empfehle sie daher auch lieber. Da sich dein Thread auf Audigy's
bezog bin ich auch nur auf diese eingegangen.
DOD130
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jan 2005, 21:41
Die Aureon macht ihre Arbeit schon nicht schlecht.
Größter Nachteil ist, daß sie bei der 3D Sounddarstellung in Spielen klanglich wie auch Leistungstechnisch ganz klar das nachsehen hat.
Der 3D sound muss bei ihr in der Software berechnet werden, was natürlich nicht an die Hardware der Audigy herranreicht.

Hat halt alles so seine Vor- und Nachteile.
timboj1708
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Jan 2005, 09:01
erstmal danke für die vielen antworten!
Audigy hab ich geschrieben weil ich dachte es käme sowieso nur eine audigy in frage.


All_ex schrieb:
Hallo,


Die Soundkarte muss einen analogen line-in haben (der wenn möglich auch auf alle 6 boxen ausgegeben werden kann)


Das verstehe ich leider nicht könntest du das näher erläutern ?
Willst du nun einen Analogen Ausgang, der 6 Kanäle umfasst
oder einen Analogen Eingang mit 6 Kanälen ?


ich meinte, dass ich von meinem sat-reciever, der nur einen stereo ausgang hat, ein klinke Kabel in die soundkarte führen will.
aber es nervt mich wenn bei meinem 5.1 sytem nur drei lautsprecher benutzt wenden (so ist das bei miener jetzigen soundkarte bei einem stereo-eingang), deswegen meinte ich, dass es doch auf alle lautsprecher ausgegeben werden soll.
All_ex
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jan 2005, 13:51
Hallo,

Einen Stereoeingang hat eigentlich jede Karte ( Sogar on board ). Dieser wird meist als Line-in bezeichnet.

Wie das mit der Ausgabe auf 5.1 aussieht hängt von der verwendeten Software, Soundkarte und deinem Soundsystem ab.

Allgemein gilt aber:
Musik die in Stereo aufgenommen wurde klingt auch in Stereo am besten.
Für Filme machen die ganzen "Aufplustertechniken" schon eher Sinn.

Wie ( gut ) das bei der Terratec karte funktioniert weiß ich nicht.
Vielleicht kann dir hier Dod130 weiterhelfen.

Mfg

Alex
Chrony
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jan 2005, 17:28
Wenn du den Line-In der Audigy 2 benutzt, wirste aber auch nur Stereo bekommen über 2 Lautsprecher! Du kannst zwar CMSS dazu schalten, aber das hat mir nicht sonderlich gefallen.

Bei der Xbox seh ich auch Probleme ... die sendet doch ein AC3-Signal aus, dass dekodiert werden muss oder? Soweit ich das in Erinnerung habe, kann die Audigy 2 aber kein Signal vom digitalen Eingang annehmen und anschließend Dekodieren. Wüsste auch sonst keine Karte die das kann?!
All_ex
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jan 2005, 17:56
@ Chrony

Mit einem kleinen Programm ist es in den meisten Fälle doch möglich, von einem digitalen Eingang kommende, codierte Signale, decodieren zu lassen.
Jedoch ist das nicht ganz unkompliziert und es gibt natürlich keine Garantie, das das mit allen Karten bzw. der
Software zusammenarbeitet

[OT]
Von CMSS (1+ 2) halte ich auch nicht alzu viel ( Ausnahme Spiele ), aber die Audigy 2 beherscht auch "bessere" Technologien, wie zb. DTS Neo...
Aber wie bereits erwähnt:

Musik die in Stereo aufgenommen wurde klingt auch in Stereo am besten.


[/OT]

Über eine Line-in verfügt eigentlich jede mir bekannte SK ... sogar die ganz alten Soundblaster ( keine Ahnung welche modellnummer ) aus unserem alten 486 ( 40 Mhz )...
Ich denke schon das die Terratec Karte solch einen Eingang besitzt. Außerdem hat timboj1708's Sat-Receiver nur einen Stereo Ausgang. Somit langt auch ein Line-in Eingang an der SK.

Mfg

Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audigy
MONSTER-T am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte für Concept-e Magnum
Slashor am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  2 Beiträge
Soundkarte Audigy
Godfathers am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  9 Beiträge
Soundkarte für Teufel Concept E Magnum?
Lactrik am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  7 Beiträge
Teufel Concept E Magnum & Sound Blaster Audigy 2 NX
am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  10 Beiträge
Teufel Concept E magnum / Audigy II ZS
VenoX am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS optischer 5.1 Eingang?
uNkwald am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
Teufel Concept E + SB Audigy 2 ZS
RantanplanBK am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  3 Beiträge
Fragen zu Teufel Conept E Magnum Digital
ElecTronicBeatZ am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  3 Beiträge
Teufel Concept Magnum E mit Verstärker?
umbrella_corp1 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHolzi77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.030