Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Lautsprecher an Stereo-Soundkarte anschließen??

+A -A
Autor
Beitrag
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Feb 2005, 14:45
Hi

ist es irgendwie möglich ein 5.1-Lautsprecherset an eine Stereosoundkarte anzuschließen, sodass alle LS + Sub funktionieren?
Ich besitze das Teufel Concept E Magnum.

Bin für jede Antwort dankbar!

MfG Unreal
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2005, 14:47
Moin,

ich denke, das wird nich möglich sein. Allein schon, weil der Sub wahrscheinlich mit einem gefilterten Signal gefüttert werden muss.
Renegade0147
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 15:41
Also wenn du schon das CEM hast, dann würd ich dem Teufelchen auch ne 5.1 Soundkarte gönnen.
Ich habs selber (Signatur) und bin mit meiner Creative Audigy1 + CEM voll zufrieden.

Die Soundkarte kostet so ca 30-40 €

Gruß
Peter
kane912
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 17:26
hi, also das is dann technisch doch nicht machbar..

ich würd dir empfehlen und zwar:

Creative SB Audigy 2 ZS

habe 67 € bezahlt, awr die investition auch wert!

läuft mit meinem CEm fantastisch..

greetz
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 20:18
ich hab eigentlich auch eine 5.1 Soundkarte (Nvidia Soundstorm onboard)
mir ist bloß aufgefallen, dass die einzelnen Kanäle (Front, Rear) überhaupt keinen Bass haben - die klingen voll Blächern.

Ich habe dann mal testweise auf der Soundkarte vom 6-Kanal auf den 2-Kanal betrieb umgeschalten und auf einmal klangen die LS einwandfrei sauber und auch mit genügend bass. Das bringt mir aber nicht viel, weil so ja nur die zwei Front-LS funktionieren und alles andere ist stumm.

Das heißt also, dass die Soundkarte beim 6-Kanal-betrieb eine Sch*** Soundqualität liefert (bei Musik).

Desshalb wollte ich die gesamten LS+Sub am Stereoausgang der Soundkarte laufen lassen, weil da die Qualität ja besser ist.

Weiß jemand vielleicht warum das so ist, und ob ich das irgendwie umgehen kann?
Hätte ich das problem mit einer Audigy-Soundkarte auch?

MfG
Renegade0147
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2005, 17:32
Wenn du bei der Audigy im Bass Management/Sourround Mixer die Bassumleitung aktivierst dann macht das gehörig Bumms
kniepfeil
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2005, 18:16
ja der subwoofer, aber die satteliten haben sich bei mir auch ziemlich hochtönig angehört, das ist für musik echt nicht schön, deswegen hab ICH mein concept wieder verkauft..
Renegade0147
Stammgast
#8 erstellt: 16. Feb 2005, 23:12
Dafür ist es halt nicht gebaut
Da brauchste halt schon volumen !!!

Übrigens noch ein Tip: Ich habe festgestellt das CEM klingt weicher, wenn man die Crossover Frequenz am Sub auf 240Hz stellt und im Treiber auf ca 120 Hz. begrentzt.

Gibt einen homogeneren Klang.

Soo jetzt aber ab in die Federn

ciau
Peter
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 17. Feb 2005, 15:51
ja klar braucht ma mehr volumen.
Aber es liegt ja gar nicht an den boxen, sondern an der soundkarte - irgendwie werden bei dem 5.1 betrieb die tiefen Frequenzen herausgefiltert oder so (nur bei Front und Rear).

Wenn ich nämlich an der Soundkarte auf Stereo umschalte, dann Klingen die LS echt super!

Versteht ihr was ich meine?
FaceButcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Feb 2005, 17:16
Hi,

ich hab ne Audigy2 und des CE,... und ich hab zwar net das problem mitm sub, der läuft mittlerweile einwandfrei und bringt im zimmer schon schön alles zum wackeln...

mich würd interessieren ob es ne möglichkeit gibt beim musik hörn, die musik aus allen kanälen zu haben, so wies jetzt ist, kommt des nur aus Front right und left undm sub,... in games klappt das mit 5.1 allerdings subba

MfG

Tobias


[Beitrag von FaceButcher am 17. Feb 2005, 17:20 bearbeitet]
Renegade0147
Stammgast
#11 erstellt: 17. Feb 2005, 22:34
Da sehe ich 2 Möglichkeiten.
1. über CMSS
2. Wenn du Power DVD hat, stell das auf 2 Lautsprecher und dann werden alle LS angesprochen.
FaceButcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 18. Feb 2005, 06:58
also mit cmss klappt das ganz gut, nur leider hät ich haält gern den 6kanal sound von der dvd und nicht stereo auf 6 boxen!!!

und es ist ja immer noch das problem das wenn ich 5.1 bei powerdvd einstell er beim film immer beim sound nachladen muss, sprich: der film geht weiter, aber teilweise ohne sound, bis er nachgeladen hat, was bei stereo nich passiert

hat da uach jemand ne antwort für mich??

MfG

Tobias

PS:THX!!!
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 18. Feb 2005, 13:44
Wie kann ich denn CMSS bei meiner Nvidia-Soundkarte einschalten?
Geht das überhaupt oder ist das ein extra Programm oder was?
FaceButcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Feb 2005, 14:19
soweit ich weis is cmss und cmms2 ein von creative eingeführte "technologie" um surroundsound aus stereo signalen zu erzeugen, und ich bezweifel das es des bei nVidia auch gibt

MfG

Tobias
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 18. Feb 2005, 14:30
Schade :-(

gibts vielleicht ein plugins für winamp, damit auf allen 6 kanälen das selbe audiosignal rauskommt? Also praktisch stereo auf 6 kanälen.

MfG
FaceButcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 18. Feb 2005, 14:32
Da kann ich dir jetzt erstmal nich weiterhelfen, dafür kenn ich mich mit dem ganzen zeug zuwenig aus,... tut mir leid

aber ich hoffe das du es irgendwie und irgendwann hinbekommst, weil du solltest dir die voll pracht deiner boxen nicht entgehen lassen, sind echt klasse die dinger!!!!

MfG

Tobias
Unreal
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 18. Feb 2005, 14:45
ok vielen Dank für deine Hilfe Tobias!

Vielleicht kann mir ja noch jemand anders weiterhelfen.

Wenn ich mit PowerDVD musik hör, dann hört sich das viel besser an als mit Winamp - der grund:

ich habe bei PowerDVD auf "2 Speaker" und "Stereo" gestellt. So funktionieren immernoch alle LS+Sub und sie hören sich auch noch viel besser an und auch der Sub Dröhnt nicht mehr so sehr wie mit winamp.

Leider hör ich nur mit Winamp musik und weiß nicht wie ich das bei Winamp einstellen kann - oder ob das überhaupt geht.

Wäre sehr dankbar über eine Hilfe

MfG
Unreal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Lautsprecher an 5.1 Soundkarte anschließen
beks am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  2 Beiträge
5.1 Lautsprecher an 5.1 Soundkarte anschließen
kurdvegas am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  8 Beiträge
Generelle Frage: 5.1 Lautsprecher an Stereo-Soundkarte?
jiggamirk am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
Stereo Lautsprecher an 7.1 Soundkarte ?
skippy2404 am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
5.1 System an Soundkarte anschließen
Steve-Abdul am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecher an Pc anschließen
beks am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  8 Beiträge
5.1 Boxenset an Soundkarte anschließen
TIXIT am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  4 Beiträge
Stereo Lautsprecher + Soundkarte
Dynamikus am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  29 Beiträge
Suche 5.1 Soundkarte
Dragon2010 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedfla5do
  • Gesamtzahl an Themen1.345.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.799