Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bluetooth - Übertragung

+A -A
Autor
Beitrag
stribbel
Neuling
#1 erstellt: 10. Mrz 2005, 15:17
Moin, moin

Ich hätt da gern mal n Problem !?

Ich arbeite mit einem Bedienteil, das eine Software steuert. (Wie ein CD-Player ).
Das Gerät wird mit einer RS232 Schnittstelle betrieben.
Nun will ich sämtliche Kabelverbindungen durch bluetooth ersetzen.

Frage 1:
Die RS Schnittstellen sind ja parallel-Datenleitungen.
Es gibt Adapter, die eine parallel- in eine serielle (USB)ändern.
Wie funktioniert das mit den Daten ??
Ein USB-Dongle hat nur 4 Anschlüsse
1 +5V
2 D+
3 D-
4 Grnd

Kann man eine solche Verbindung herstellen ??

Das Zweite Problem ist das Audiosignal.
Habe gelesen, das es verschiedene Schichten bei bluetooth gibt ( Daten o. Audio )
Worann erkenne ich das ??
Muss ich das Audiosignal erst digitalisieren ??

Drittes Problem:
Der Monitor
Kann man ein Monitorsignal ( VGA ) via bluetooth übertragen ??

Währe nett, wenn sich jemand darüber auslassen würde.

Gruß
Stribbel
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:13
Hi,

ich habe das mal in unsere kleine "PC-Abteilung" verschoben.

Das ganze ist aber schon sehr speziell. Vielleicht fragst Du da lieber mal in einem Board, was auf Computertechnik spezialisiert ist.
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Mrz 2005, 01:55
Man kann nicht alle Kabelverbindungen durch Bluetooth ersetzen. Evtl. geht das in 1-2 Jahren, dazu braucht man aber immer spezielles Bluetooth-Equipment.

Problem 1: Ich verstehe nicht was du meinst

2: Du musst gar nichts tun, du musst dir nur das entsprechende Gerät kaufen. Es gibt bereits Bluetooth Headsets und auch Bluetooth Audio Brücken (die sind aber nicht gerade HiFi-tauglich, wegen der zu geringen Datenrate bei Bluetooth)

3. Nein
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2005, 03:24
Problem 1 verstehe ich auch nicht ganz.
RS232 kenne ich allerdings in Verbindung mit der COM Schnittstelle, also einer seriellen Übertragung.
Um Deine Frage zu verstehen, solltest Du das Wort "solche" erläutern.
stribbel
Neuling
#5 erstellt: 12. Mrz 2005, 14:30
Zu der Antwort von "andisharp"

Die RS-Schnittstelle ist 9-Polig, die parallele aber nur 4-Polig.
Organisiert sich der Datenaustausch selbstständig von par. auf ser. ??
Beispiel:
Ich benutze an der RS-Stelle (Computer) einen Adapter auf USB, dort stecke ich einen Bluetooth-dongle ein.
Am Bedienteil ( Wird mit externem Netzteil betrieben ) mache ich das gleiche --- von RS auf USB Bluetoothdongle.
Werden die Daten dann übertragen ??

Zu 2.
Da wir damit Musikveranstaltungen machen, müsste es schon eine gute Qualität haben.
Die "Brücke" z.B. von Conrad ist mir zum Testen einfach zu teuer.

Zu 3.
Also bleibt mir nichts anderes übrig als von VGA auf Video-Signal umzuwandeln, dann p. Funk, dann von Video zurück auf VGA ?? Hört sich auch teuer an.

Na gut (oder auch nicht )
Danke Dir
Gruß
Stribbel
stribbel
Neuling
#6 erstellt: 12. Mrz 2005, 14:33
Zu "Mas_Teringo"

Mit "solche" meine ich "solche Verbindungen" RS zu USB.
Mas_Teringo
Inventar
#7 erstellt: 12. Mrz 2005, 19:21
zu 3.
Hört sich nciht nur teuer, sondern auch nach extremem Qualitätsverlust an. Darf man fragen, wieso es denn unbedingt alles Bluetooth sein soll?

zu 2.
nich gut.

zu 1.
Wie gesagt, eine RS232 ist für mich seriell. Somit geschieht hier keine Wandlung bei anstecken eines USB-Adapter.
Es gibt aber tatsächlich USB-Parallel Adapter. Da hier der Adapter die Arbeit hat, sollte Dein Dongle funktionieren. Einfacher wäre es natürlich den Dongle gleich in einen USB-Steckplatz zu stecken.
stribbel
Neuling
#8 erstellt: 14. Mrz 2005, 16:22
Hallo Mas_Teringo

Bluetooth ist ja aufgrund seines frequenzgang`s eine sehr störungsarme übertragung.
Da wir ja musikveranstaltungen machen, währe das nicht gut, wenn plötzlich nachbars babyphon zu hören währe.

Mit dem direkt in den usb platz stecken währe gut, wenns funzt.
Das bedienteil hat aber nur ein 9poligen steckplatz.

Danke dir

Gruß
stribbel
Mas_Teringo
Inventar
#9 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:45
Hast Du eine DigiCam? Dann könntest Du doch mal ein Foto von dem Stecker machen. Dann kann ich Dir besser weiterhelfen.
stribbel
Neuling
#10 erstellt: 15. Mrz 2005, 08:01
Das Angebot will ich gerne annehmen !

Baue heute mal das Bedienteil aus

Danke bis denne
stribbel
Chameo
Stammgast
#11 erstellt: 15. Mrz 2005, 15:24
Auch wenn die RS232 Schnittstelle 9-polig ist, so ist es doch eine serielle Schnittstelle. Es gibt eine Sende- (Tx) und eine Empfangsleitung (Rx). Alles andere (außer Masse) sind Leitungen, welche man nicht unbedingt braucht. Das ist jedoch geräteabhängig.
Es gibt übrigens solche Umsetzer von RS232 auf Bluetooth, nur wirklich billig sind die nicht...
http://www.wilke.de/produkt.php?we_objectID=559&tid=951

Wenn es bei dem Musikveranstaltungen auf Störungsfreiheit und Betriebssicherheit ankommt, so würde ich aber keinem (Kurzstrecken-)Funksystem trauen und lieber weiter das gute alte Kupferkabel verwenden.
Mas_Teringo
Inventar
#12 erstellt: 15. Mrz 2005, 19:10

Auch wenn die RS232 Schnittstelle 9-polig ist, so ist es doch eine serielle Schnittstelle.

Danke, endlich jmd der mir zustimmt.


so würde ich aber keinem (Kurzstrecken-)Funksystem trauen und lieber weiter das gute alte Kupferkabel verwenden.

Mein Reden...

Die direkten Bluetooth Adapter sind tatsächlich recht teuer.
Wenn es denn aber so weit sein sollte, kann ich meinen Großhändler fragen, ob eine Wandlung von seriell->USB->Bluetooth möglich ist und im gefragten Fall funktioniert. Das würde nämlich einen Bruchteil der direkten Wandlung kosten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Win7] Bluetooth Dongle mit LG Soundbar verbinden
tomygunner am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  4 Beiträge
2 USB-Soundkarten parallel?
Dodap am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  3 Beiträge
Wie kann ich 2 Soundkarten parallel ansteuern?
Knallfrosch78 am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  3 Beiträge
Bluetooth Audio Adapter
Jon_Lord am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  4 Beiträge
LinTech BlueLino Bluetooth übertragung funktioniert nicht
Christian88 am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  2 Beiträge
Tonausgabe über Bluetooth-Dongle UND Soundkarte
Muha81 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  8 Beiträge
Bluetooth von Notebook zu Stereoanlage - USB oder 3,5mm Klinke?
etlam am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  2 Beiträge
Chord Chordette Gem - mit USB und Bluetooth
Bubbber am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  4 Beiträge
Soundbar und Bluetooth-adapter
hansdown90 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  6 Beiträge
AV-Receiver über serielle Schnittstelle steuern?
SATire am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446