Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gamesound

+A -A
Autor
Beitrag
sasaman
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 23:56
ich muss leider feststellen das ich kein einziges game in 5.1 hören kann. habe eine audigy 2 an meinen receiver angeschlossen. wenn ich dvd auf dem pc abspiele kommt das digitale signal beim receiver an. 5.1 als auch dts. aber bei keinem einzigen spiel. woran kann das liegen? die einstellungen bei diversen spielen stimmen....
bitte um hilfe
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:02
Hallo,
du brauchst eine analoge Verbindung. EAX kannst du net über ein digitales Kabel übetragen!

MfG
deathsc0ut
Joey911
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:41
Komisch bei mir geht das....
Ich habe mein Creative Boxenset über Digital -> Digtal-Din angeschlossen und es gehen alle Kanäle... glaub ich zumindest...

Gruß
Joey
powerslide
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mrz 2005, 19:40
arghh .. es is auch was anderes ob du ein creative boxenset digital anschliesst.. oder ohb du nen reciever anschliesst..
der reciever kann mit dem eax-signal nichts anfangen..

d.h. wie schon richtig gesagt wurde.. du musst das analog anschliessen damit die soundkarte das eax encoding übernimmt..
für filme etc .. brauchst du dann wieder die digitale verbindung.. damit du dts & dd .. auch vom reciever encodiert bekommst..
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2005, 22:42
Achso... na dann ... hab ich ja Glück gehabt... aber das ist doch blöde. Hat dein Reciver keine Analogen 5.1 Eingänge?

Gruß
Joey
sasaman
Neuling
#6 erstellt: 20. Mrz 2005, 02:48
das signal kommt auf jeden fall an.wenn ich auf dem pc eine dvd abspiele kommt der sound. aber nicht bei games.
hab ein coax kabel mit nem 3,5 " klinke mono adapter in den digital out von der audigy 2. das funktioniert bestens nur halt bei games nicht. oder muss ich da noch intern was anschliessen? eigentlich nicht odeR? hab ich ja am dvdbrenner der digital sound wiedergeben kann auch nicht.
powerslide
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mrz 2005, 18:37
wenn das nur mit deinem digitalen kabel funktionieren sollte, dann müsste der eax-prozessor der soundkarte eine dolbydigital signal erzeugen.. welches als "raw" zum reciever kommt.. das geht nicht!

lies bitte den thread:

http://www.hifi-foru...rum_id=54&thread=608

da findest du alle antworten!
Natez
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Mrz 2005, 23:40
Leider ist es aber nicht richtig.

EAX ist eine API Erweiterung zum Soundrendering. Also eine Funktionssammlung um Umgebungseinflüsse von virtuellen Spieleumgebungen auf Klangquellen(Ursprungssample) beim Soundrendering von dynamischen Spielesound zu ermöglichen.

Mit der Soundausgabe oder besser Übertragung hat EAX überhaupt nichts zu tun.

Somit wird der mit EAX gerenderte Sound natürlich auch digital ausgegeben.

Dieses auf einem Receiver mittels eines S/PDif genauso wie mit digital DIN auf Creative Soundsets.

Da muss nichts auf der Empfängerseite decodiert werden.

EAX ist es auch egal, wie viele Surround Lautsprecher dann eingesetzt werden. Das System rendert halt den Sound in der passenden Zahl der Kanäle. Egal ob Stereo oder 7.1 Sound, es wird immer passend gerendert.

Dolby Digital (EX) oder DTS (ES) sind Verfahren zur Kompression von Mehrkanalton. Beide sind also keine Verfahren zur Sounderzeugung wie EAX, sondern Verfahren für den Transport von Mehrkanal Sound. Egal ob nun mittels einer DVD oder über ein TV Kabel, oder von einem Soundadapter zum Hometheater transportiert wird.

Und das ist genau der Knaktus. Die Audigy (und auch sonst keine Soundkarte (ich rede nicht von Onboard Soundlösungen!), mit Ausnahme der neuen X-Mystique 7.1) kann keinen dynamischen Sound komprimieren.

Die DSPs der Audigy Karten sind dazu gar nicht in der Lage, weil es eben Effekt DSP sind. Sehr mächtige und frei zu programmierende DSPs zwar, aber diesen ist eine digitale Ausgabe Stufe nachgeschaltet. Diese gibt halt nur PCM bis 7.1 aus. Die Karte ist gar nicht konzipiert dazu, spezielle Ausgabeformate zu erzeugen.

Da aber der gängige Heim Receiver nur einen S/PDif Eingang hat, welchen er zu selben Zeit Kanälen zuordnen kann, wird der Receiver eben nur PCM über ein S/PDIf, sprich die ersten beiden Kanäle des Digitalsignals der Audigy bekommen. Das ist der Kanal vorne links und rechts. Also ein Stereo Signal. Dieses Stereo Signal ist natürlich mit EAX gerendert, es ist halt aber nur Stereo.

Creative Soundsets mit Digital DIN Anschluss, erlauben entgegen dem üblichen Homereceiver, eben die Zuordnung von 3 S/PDif Schnittstellen zu den einzelnen Kanälen, damit ist dann 5.1 Sound digital und mit alle Finessen möglich. Natürlich wird auch dieser Sound mit EAX gerendert.


[Beitrag von Natez am 21. Mrz 2005, 23:42 bearbeitet]
powerslide
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Mrz 2005, 13:30
fazit des ganzen..

um eax mehrkanalton am reciever zu bekommen ist das analoge anschliessen zwingend erforderlich. oder?!

also
Joey911
Inventar
#10 erstellt: 22. Mrz 2005, 14:40
Ja
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein Gamesound in 5.1
sasaman am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  15 Beiträge
audigy 2 an 5.1 receiver
matzha am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  7 Beiträge
spdif eingang bei audigy 4 kein signal
app23 am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  2 Beiträge
PC+5.1 ÜBERALL+Receiver
sten.rauch am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  4 Beiträge
PC an Receiver Angeschlossen => Soundkarteneinstellungen?
The_Stu am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  10 Beiträge
Kein Dolby Digital Signal beim DVD schauen
speedchaser am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
5.1 Sound in Games + PC + Receiver
thejojo am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  4 Beiträge
Raumklang bei PC-Spielen an AVR übertragen
ex-orbitant am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  4 Beiträge
Audigy 2: Digitalausgang für 5.1 einstellen (war: Audigy 2 an Receiver)
onezock am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  20 Beiträge
audigy
MONSTER-T am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.085