Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5 fach Klinken Verteiler, gibts sowas?

+A -A
Autor
Beitrag
triptycon
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Apr 2005, 21:30
Ich such einen 5fach Klinken Verteiler. Der Soll vom PC auf 5 Gräte verteilen. Ich weiß nicht ob das so elegant ist wenn ich 4 von diesen Doppel Steckern hintereinander Stecke...
Bei Ebay gabs leider nix. Auch bei Hama hatten die Nichts.
Trick
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Apr 2005, 21:53
du meinst also 1x Klinkenstecker auf der einen und 5x Klinkenbuchse auf der anderen Seite? Weiss nich obs sowas gibt, du könntest dir die stecker aber auch einfach kaufen und das selber Löten... aber insgesamt halte ich das für nicht so gut, denn dir ist hoffentlich klar, dass sich das Signal aufteilt und an allen 5 Enden nur 1/5 so Stark ist!
triptycon
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Apr 2005, 23:37
Ja, das weiß ich aber es läuft immer nur ein Gerät bzw max. zwei. Und dann geht das schon, zumal ich ja mit dem Reciever gegen regeln kann. Aber Mir gefällt das iregendwie nicht da 4 Stecker ineinander zu stecken!
athlontakter
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2005, 17:50
trick, das stimmt so nicht!!!
wenn diese empfänger hochohmig sind (also keine kopfhörer oder lautsprecher ohne verstärker) bleibt das signal auch wenn alle empfänger an sind gleich stark!!!


[Beitrag von athlontakter am 02. Apr 2005, 17:51 bearbeitet]
Trick
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Apr 2005, 22:26
Bist du dir da sicher athlontakter?

Also ich erklär ma so wie ich das seh :

In einer Parallelschaltung ist die Spannung überall gleich, aber der Strom teilt sich auf, also ma angenommen signal is 10V und 100mA, dann ergibt das 1W. Demnach teilt sich der Strom auf 5 mal 0.2W auf (je 10V und 20mA) (natürlich nur wenn alle Geräte an sind und man von dem gleichen Widerstand ausgeht) Da sich das im Verhältnis der Widerstände teilt dürfte die grösse desgleichen nichts daran ändern. Es stimmt natürlich dass man den Verstärker dann einfach lauter machen kann. Und natürlich teilt es sich weniger stark auf wenn weniger Geräte angeschlossen sind.

Wenn du glaubst das stimmt nich sag mir bitte was daran falsch ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Chinch auf Klinken Kabel ???
Kwietsche3 am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Kleine Klinke auf 2 große Klinken
boernhardsen am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Kann eine TV-Karte mein Sat Verteiler Problem Lösen?
Mirco@Surround am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
Y-klinke . gibts das?
MarcL am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  3 Beiträge
Suche CoaxDigitalkabel KLINKEN-CINCH
-reaper- am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  26 Beiträge
Klinken Hub/Umschalter?
CBRMarcel am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  10 Beiträge
Klinken "Splitter" gesucht.
leanderto am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  7 Beiträge
CEM PE "Verteiler"
st3ka am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Cinch Verteiler - brummen
wickedmc am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  5 Beiträge
Suche eine Art Klinken"port"
phun am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjc92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.245